Wandern ohne Gepäck:
JAKOBSWEGE - 8 unterschiedliche Wege!

Ziel aller Jakobspilgerwege ist Santiago de Compostela, denn dort soll sich das Grab des Heiligen Jakobus befinden. Neben dem klassischen Jakobsweg, dem Camino Frances, existieren noch weitere Routen, wie zum Beispiel der Camino des Norte und der Camino Portugues, die Via de la Plata und und und...

Auf allen Routen trifft man Jakobswanderer aus aller Herren Länder. Dank der Jakobswege gestaltet sich das Wandern in Spanien als spirituelles Erlebnis. Die reizvolle Umgebung ist die Krönung einer solchen Wanderreise, in deren Rahmen sich Pilgerreisende aufs Wesentliche besinnen und den stressigen Alltag hinter sich lassen können.

Weitere Websites

Jakobswege in Spanien
Hier finden Sie Informationen zu vielen Jakobswegen in Spanien. Neben dem bekanntesten Jakobsweg dem "Camino Frances" erfahren Sie auch von den weniger
frequentierten Wegen z. B. dem "Camino de la Costa" (Camino del Norte) interessante Details.