Wandern ohne Gepäck:
Irland

Wandern in Irland
Irland wird auch als grüne Insel bezeichnet und besticht durch weite Ebenen und sanfte Hügel, während man an den Küsten imposante Steilklippen findet. Der Shannon und der Lough Corrib sind die Aushängeschilder der irischen Gewässer, die das landschaftliche Erscheinungsbild maßgeblich prägen. Zum Wandern in Irland ist der Carrauntoohill, der mit 1.041 Metern die höchste Erhebung des Landes darstellt, ein ideales Ziel.

Die zahlreichen Nationalparks Irlands sind ebenfalls stets einen Besuch wert und erschließen Wanderreisenden die atemberaubende Schönheit der irischen Landschaft. Wer dies beim Wandern selbst erleben und so Irland entdecken möchte, findet auf der grünen Insel eine Vielzahl exzellenter Wanderwege vor. Neben dem populären Kerry Way gehören der Beara Way und der Sheeps Head Way zu den bekannten Wanderwegen in Irland.