Wandern ohne Gepäck:
Deutschland

Wandern in Deutschland
16 Bundesländer, über 357.000 Quadratkilometer Fläche und unterschiedlichste Naturräume, die es auf Schusters Rappen zu erkunden lohnt, all dies und noch vieles mehr macht das Wanderparadies Deutschland aus. Von Schleswig-Holstein im Norden bis in den deutschen Süden nach Bayern und Baden-Württemberg sind dem Wandern nahezu keine Grenzen gesetzt. Von der Küstenwanderung über Kulturwanderungen bis hin zu Bergwanderungen, hierzulande ist alles im Rahmen eines ausgedehnten Wanderurlaubs möglich.

Vom Allgäu über den Bayerischen Wald und die Lüneburger Heide bis hin zum Westerwald, Deutschland hat für Reisende stets das passende Terrain zum Wandern zu bieten. Beliebte Wege wie der Eifelsteig, Goldsteig, Rheinburgenweg und der Zweitälersteig sorgen für Wandergenuss auf höchstem Niveau und erschließen Aktivurlaubern die natürliche und überaus reizvolle Vielfalt Deutschlands

Besonders beliebte Wanderungen

Weitere Websites

Altmark - Reiseführer und Wanderkarte
Kleinste Straßen, Weiler, Wege bis hin zu Einzelgebäuden sind dargestellt.

Freizeit- und Profistraßenkarte in einem: Diese äußerst detaillierten und präzisen Karten im Königsmaßstab 1:100.000 zeigen eine unglaubliche Fülle an Inhalten zu Verkehr und Tourismus.

Altmark entdecken und erleben - Reiseführer
Ja, es geht! Nahe der Metropole Berlin können Sie in der Mark Brandenburg schöne und eindrucksvolle Wanderungen unternehmen, auch ohne hohe Berge und Alpenkulisse. Bereits Theodor Fontane hat wandernd das Brandenburger Land "erobert" und ist angesichts der landschaftlichen und kulturellen Schätze ins Schwärmen geraten. Die von der Eiszeit geprägte Natur ist voller Vielfalt: