Wandern ohne Gepäck:
Slowenien

Wandern in Slowenien
Zwischen Kroatien, Ungarn, Italien, Österreich und der Adria erstreckt sich Slowenien auf insgesamt rund 20.000 Quadratkilometern. Facettenreiche Landschaften lassen das Wandern in Slowenien zu einem Hochgenuss werden und garantiert keine Langeweile aufkommen, Die Steiner Alpen, Karawanken und Julischen Alpen stellen die Hochgebirgszüge des Landes dar. Ursprüngliche Wälder, sanftes Hügelland, vielseitige Mittelgebirgsregionen und wild-romantische Flussläufe machen jeden Wanderurlaub perfekt.

Wer in Slowenien wandern möchte, findet hier verschiedenste Wanderwege vor. Hierzu gehört unter anderem die Via Alpina, die das Land auf ihrem Weg von Triest nach Monaco durchquert. Der Nationalpark Triglav, der seinen Namen dem gleichnamigen Gipfel verdankt, der mit 2.864 Metern die höchste Erhebung Sloweniens darstellt, ist ebenfalls ein exzellentes Gebiet zum Wandern und bringt Aktivurlaubern die aussichtsreichen Höhen näher.

Wanderungen

In Slowenien wandern ohne Gepäck - Bled und Julische Alpen entdecken - individuell - ind 475
Eine bildhafte Wandertour mit wunderschönen Landschaften. Die Julischen Alpen sind ein Gebirgsstock der Südlichen Kalkalpensin. Wandern in Slowenien auf Naturpfaden zum höchsten Berg Triglav, zum Wasserfall Savica und Seen.

Individuell wandern in Slowenien - Täler und Seen - ind 639
Wandern ohne Gepäck in Slowenien im Herzen der Julischen Alpen, ein Gebirgsstock der Südlichen Kalkalpen. Eine faszinierende Bergtour erwartet Sie entlang der vielen beeindruckenden Bergrücken und durch eine malerische Landschaft mit natürlichen Sehenswürdigkeiten.

Weitere Websites

Wanderkarte Slowenien
Slowenien kann man von jedem Punkt aus die Natur zu Fuß erleben, da überrascht es kaum, dass es im Land unzählige Wanderwege gibt, die sowohl für Gelegenheitswanderer als auch für anspruchsvollere Wanderlustige geeignet sind. Außer den vielen Themenstraßen und Lehrpfaden, Wanderwegen durch Landschaftsparks, Rundwanderwegen um Städte und Seen sowie weniger schwierigen Wanderwegen am Fluss, durch die Wälder und über Almenwiesen, sind in Slowenien besonders die Bergwanderwege eine Attraktion. Zahlreiche Wanderer begeben sich auch auf den slowenischen Teil der Europawanderwege E6 und E7, die sich zusammen auf rund 600 Kilometern erstrecken. Die Bergwelt Sloweniens bietet zahlreiche Ziele vom leichten bis zum anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad.

Wandern in Slowenien - Reiseführer
Slowenien ist landschaftlich wie kulturell von beeindruckender Vielfalt und bei aller Traditionalität dynamisch und modern.
Mit dem MARCO POLO Slowenien erleben Sie ein kleines, aber buntes Land. Der praktische Band im Taschenbuchformat nimmt Sie auf eine Reise zwischen dem hochalpinen Norden und der mediterranen Küste mit. Entdecken Sie das lebhafte, junge Ljubljana, Weinhügel, rauschende Wildflüsse und bewaldete Karstebenen. Tiefblaue Seen verlocken zu Badespaß. Auf Tropfsteinhöhlen, die zu erlebnisreichen Wanderungen einladen, thronen mächtige Burgen und barocke Kirchen. Entdecken Sie ein unbekanntes Kleinod im Herzen Europas.

Website vorschlagen