Österreich - Wandern im Land der berühmten Komponisten

Österreich im Herzen Europas ist auch als Alpenrepublik bekannt und präsentiert sich somit mit einer von Bergen dominierten Landschaft. Sommer wie Winter finden zahllose Aktivurlauber hierher und lassen sich auf die facettenreiche Bergwelt Österreichs ein. Abseits der Pisten bietet das Land wahre Naturparadiese. Umrahmt von den Gipfeln der Alpen laden so sanfte Täler und romantische Bergseen zum Wandern ein.

Eine große Herausforderung, die Urlaubern beim Wandern die Bergwelt Österreichs auf besondere Art und Weise erschließt, ist eine Alpenüberquerung. Im Rahmen einer geführten Wanderreise kann man dem Fernwanderweg E5 oder der Via Alpina Cultura folgen. In den Dörfern am Wegesrand können Wanderer eine Rast einlegen und das ursprüngliche Leben in Österreich kennenlernen.

Auch wenn es nicht direkt eine Alpenüberquerung sein soll, ist Österreich ein perfektes Ziel für Wanderreisen. Auf dem Tirolerweg, rund um den Königssee, im Bregenzer Wald, im von den Dolomiten geprägten Osttirol sowie im Salzburger Land zeigt sich Österreich von seiner schönsten Seite und als fantastisches Gebiet zum Wandern. Abstecher in die bedeutenden Städte mit vielfältigem Kulturangebot wie Wien, Salzburg und Innsbruck sollten ebenfalls nicht fehlen.

Für das Land Österreich können wir Ihnen insgesamt 20 geführte Wanderreisen anbieten. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die Wanderreisen 1-10 an.

Übrigens: Wenn Sie Wanderreisen ohne Wanderführer suchen, finden Sie hier unser Angebot:
Individualwanderungen / Wandern ohne Gepäck: Österreich

1. Alpenüberquerung E5 spezial - für Frauen!

Speziell für Frauen - unsere kleine Gruppe von maximal 11 Teilnehmerinnen wird auf dem berühmten Fernwanderweg E5 nach Meran die Alpen überqueren! Unsere Wanderführerin beleitet und führt uns vom nördlichen Alpenrand bis in das sonnige Südtirol. Erleben wir bewusst Landschaftsbilder, Vegetationszonen und Kulturen auf faszinierende Art und Weise. Erfüllen Sie sich den Traum einer Alpenüberquerung.

2. Wandern in Österreich - Lechquelldurchquerung

Eine landschaftlich wunderschöne Wanderung zum Ursprung des Lech. Unsere Route beginnt im blumenreichen Bärgunttal und führt uns über den Hochalppass zur Auenfelder Hütte im Lechquellgebiet. Einsame Bergwege, kristallklare Bergseen, sanfte Grasberge und schroffe Felsen wechseln einander ab. Vor allem Liebhaber der Fauna mit Steinbock, Gams und Murmeltier und Adler kommen bei dieser Tour voll auf ihre Kosten.

3. Alpenüberquerung E5

E5 – die klassische Alpenüberquerung Wandern Sie auf dem berühmten Fernwanderweg vom Kleinwalsertal nach Meran über die Alpen. Diese Alpenüberquerung führt Sie vom Kleinwalsertal am nördlichen Alpenrand bis in das sonnige Südtirol. Während der bestens organisierten Wanderung wechseln Landschaftsbilder, Vegetationszonen und Kulturen auf faszinierende Art und Weise. Erfüllen Sie sich den Traum einer Alpenüberquerung.

4. Alpenüberquerung E5 für Familien - zu Fuß über die Alpen

Die klassische Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E5 Zu Fuß über die Alpen - auch für Kinder? Ja, klar! Wandern Sie auf dem berühmten Weg vom Kleinwalsertal ins Schnalstal/Südtirol über die Alpen. Eine Alpenüberquerung als tolle Familientour. Während der Wanderung wechseln Landschaftsbilder, Vegetationszonen und Kulturen auf faszinierende Art und Weise.

5. Alpenüberquerung EXKLUSIV - wandern auf den Spuren des E5

Der antizyklische Tourenstart und kleine Gruppen mit maximal sieben Mitwanderern macht diese Tour zum Geheimtipp für Genießer. Vom nördlichen Alpenrand, den Allgäuer und Lechtaler Alpen, führt uns unser Weg weit hinauf in die Wildheit der Ötztaler Gletscherwelt über die Grenze des Similaunpasses nach Italien ins malerische Schnalstal, der Heimat von Reinhold Messner. Unsere Tourenvariante vereint die Schönheit der Bergwelt mit der Gemütlichkeit in ausgesuchten Unterkünften mit einem ganz besonderen Flair auf den Spuren des E5.

6. Alpenüberquerung mit Gepäcktransport - Via Alpina Cultura Nord

Begleiten Sie uns auf eine Alpenüberquerung der besonderen Art. Ein kulturhistorischer Streifzug über die Alpen mit landschaftlichen und kulinarischen Höhepunkten zwischen Österreich, Schweiz und Italien. Wir landen ein zum Verwöhnen in gut ausgesuchten Gasthöfen mit sehr guter einheimischer Küche und komfortablen Zimmern. Genießen Sie die Natur , Schalten Sie ab und erleben Sie pure Gastfreundschaft. Bergwandern für Genießer!

7. Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing mit Gepäcktransport

Die Route vom Tegernsee über den Achensee und das Zillertal nach Sterzing verläuft auf leichten bis mittelschweren Wegen durch grandiose und abwechslungsreiche Landschaften. Übernachtet wird in den Ortschaften entlang der Strecke in Gasthöfen, Pensionen oder Hotels aller Kategorien. Eine Woche Genusswandern, von der traditionellen bayrischen Kultur über die Tiroler Gastlichkeit zum Südtiroler Wein.

8. E5 Alpenüberquerung mit Gepäcktransport

Der Traum zu Fuß die Alpen zu überqueren lässt auch Dich nicht mehr los. Du möchtest aber auf Komfort nicht verzichten, keinen schweren Ruchsack tragen oder scheust die Übernachtungen in Berghütten. Dann ist diese Variante der Alpenüberquerung auf den Spuren des E5 die richtige Alternative. Der Weg über die Alpen führt Dich auch bei dieser Routenführung von Nord nach Süd zunächst durch die Allgäuer und Lechtaler Alpen, durch die Gletscherwelt der Ötztaler Alpen. Über den Similaunpass geht es dann zum Schluss hinunter ins zauberhafte Schnalstal, der Heimat von Reinhold Messner. Den letzen Abend genießen wir in der malerischen Stadt Meran und lassen die Tour im mediterranen Klima der Alpenstadt ausklingen.Dem großen Erlebnis E5 von Oberstdorf nach Meran steht so nichts mehr im Wege.

9. Komfortwanderung von Oberstdorf nach Meran

Einmal zu Fuß über die Alpen! Über vier hohe Pässe, vorbei an tosenden Wasserfällen und mächtigen Gletscherschleifen. Wir wandern vom Allgäu über die Ötztaler Alpen nach Südtirol; die Landschaften wechseln auf Schritt und Tritt: Grün leuchten noch die Hänge des Allgäus, die Lechtaler Alpen zeigen schon ein viel schrofferes Antlitz. Dann überschreiten wir den Venetberg mit seinen herrlichen Panoramen; einen Tag später leuchten uns schon die Gletscher der Ötztaler Alpen entgegen. Hinauf zum Timmelsjoch! Die letzte Grenze, der letzte Pass und bald blicken wir auf Südtiroler Almlandschaften. In sechs Tagen überschreiten wir das mächtigste Gebirge Europas von den Grasbergen des Allgäus zu den Palmenvorgärten Merans und genießen dabei das volle Spektrum der alpinen Landschaften.

10. Naturgenuss und Wandern in der Steiermark

Erleben Sie bei der Wanderreise: Wandern in der Steiermark - "Wandern mit Naturgenuss in der Steiermark" das Steirische Salzkammergut, wie es leibt und lebt - urig und echt - Tradition, Kultur kulinarische Freuden und eine Berg-, Almen- und Seenwelt, die ihresgleichen sucht.

Die nächsten 10 Ergebnisse >>>