Startseite Geführte Wanderungen Individualwanderungen Reisetipps FAQ Über uns Kontakt
     
   

Die Freude am Wandern:
Slowakei zu Fuß erleben

     
           
Geführte Wanderungen
Nach Ländern:
Afrika
Amerika
Asien
Europa
Ozeanien/Australien
 
Nach Reisetermin:
 
Unsere Empfehlungen:
Außergewöhnlich
Beliebteste Reisen
Neu im Programm
 
Individuell wandern
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Alle Länder in Europa
 
Unsere Empfehlungen:
Außergewöhnlich
Beliebteste Reisen
Neu im Programm
 
Links
Ausrüstung
Reiseführer
Verbände
Wanderkarten
Wanderforen
Wandervereine
Weitere Links
 
Themen-Specials
Alpenüberquerung
Fastenwandern
Hüttenwanderungen
Jakobsweg
Pilgern & Wallfahrten
Wandern ohne Gepäck
Winterwandern
 
Infos
Länderinformationen
Packlisten
Wanderwege
 
Wandern.de
Blog
Nachhaltigkeit
Newsletter
Partnerprogramm
Pressemitteilungen
Reisecenter
Über uns
Werben auf Wandern.de
Wandergutschein
 
Kontakt
Kontakt
Impressum
 
Rechtliches
Datenschutz
Rechtliche Hinweise
Schwarze Liste der EU
 

Die Slowakei ist dem mitteleuropäischen Raum zuzuordnen, beheimatet rund 5,4 Millionen Menschen und erstreckt sich zwischen Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen und der Ukraine auf einer Fläche von etwa 49.000 Quadratkilometern. Zahlreiche Nationalparks belegen die landschaftliche Vielfalt des Landes und den natürlichen Reichtum, von dem man sich beispielsweise beim Wandern in der Slowakei überzeugen kann.

Der Nationalpark Mala Fatra ist ein gutes Beispiel für die in der Slowakei unter Schutz gestellten Gebiete, das längst über die nationalen Grenzen hinaus bekannt ist. Aktivurlauber wandern hier in der Kleinen Tatra und sollten unter anderem dem Sutovo-Wasserfall einen Besuch abstatten. Anhand der Burgen Starhrad und Strecno sowie in traditionellen Orten wie Terchova kann man die weitreichende Geschichte und slowakische Folklore nachvollziehen.

Für anspruchsvolle Wanderreisen hält die Slowakei mit der Hohen Tatra eine faszinierende Bergwelt bereit. Auf engstem Raum findet man hier 20 Berge, deren Gipfel eine Höhe von mehr als 2.500 Metern aufweisen. Wandern in aussichtsreichen Höhen kann man in der Slowakei also ausgiebig genießen. In der Hohen Tatra ist allerdings der Weg das Ziel, denn während des Bergwanderns durchquert man romantische Täler, kann an klaren Gebirgsseen ausruhen und sich in den urigen Berghütten stärken.

Für das Land Slowakei können wir Ihnen insgesamt 2 geführte Wanderreisen anbieten. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die Wanderreisen 1-2 an.

1. Wandern in der Hohen Tatra
Unvermittelt und atemberaubend bauen sich 20 schroffe Gipfel über 2.500m auf nur 26 km auf. In den einsamen Bergwäldern der Hohen Tatra finden Sie eine eindrucksvolle Berglandschaft, in der auch heute noch Adler, Wölfe sowie Braunbären und Luchse zuhause sind. Sie unternehmen eindrucksvolle Tageswanderungen, die Sie durch tiefe Täler und vorbei an hohen Wasserfällen führen. Steigen Sie hinauf zu glasklaren Bergseen, auf faszinierende Pässe und Gipfel. Entdecken Sie Hänge, auf denen sich Gämsen und Murmeltiere tummeln. Hoch in den Lüften sehen Sie vielleicht einen Adler, der seine Kreise zieht.
2. Wandern in der Slowakei - Nationalpark Mala Fatra
Wandern in der Slowakei - ornithologisch-botanische Reise mit vielen Überraschungen! Alpine Steilwände erheben sich über unberührten Wiesen. Gebirgsbäche brechen über Wasserfälle durch die Felsen. Andernorts bestimmen skurril geformte Dolomitformationen das Bild. So vielgestaltig wie die Landschaft ist auch die Pflanzen- und Tierwelt im Nationalpark Mala Fatra. Wir befinden uns an der nordwestlichen Grenze der Slowakei, die vom Gebirgsmassiv des westlichen Karpatenbogens gebildet wird - Hochgebirge wohin man schaut. Zu diesem Gebiet gehört auch die Kleine (Mala) Fatra.
 > Für diese Wanderreise liegen 4 Wanderberichte vor.

 
Suchen & finden:
Suchen Sie im gesamten Angebot von Wandern.de:


Wir beraten Sie gerne:

Montag-Freitag
9-13 Uhr, 15-18 Uhr

Telefon:
08536-919178

Email:
info@wandern.de

Wandern.de im Netz:

Follow wandern_de on Twitter

NEU: Wandern mit Kindern

Unser neuer kostenloser Ratgeber zeigt Ihnen auf 64 Seiten, wie Sie das Wandern auch mit Kindern zum Erlebnis machen.

Kostenlos herunterladen!

Unsere Reisetipps:

Wanderwoche auf Ischia

Ischia - die grüne Insel - bietet Gästen weit mehr als nur vielseitige Möglichkeiten für Entspannung, Kuren, Wellness und Schönheitspflege. Begleiten Sie uns bei der Wanderwoche, die wir seit Jahren mit viel Erfolg und großer Zufriedenheit unserer Gäste durchführen.

Wandern in Neuseeland – Natur hautnah erleben I - 2013/14

Wir entdecken auf der Rundreise gemäßigten Regenwald, zischende Geysire, einsame Bergstraßen, ertrunkene Flußtäler, Gletscher in der Regenwald-Region, wilde Küstenabschnitte sowie ein Insel-Reservat, und wir erfahren dabei vom Leben der Landbevölkerung.


- Werbung -