logo wandern.de

Pilgern auf dem Camino Catalan

Camino Catalan

Der Camino Catalan verdankt seinen Namen der Tatsache, dass er durch die spanische, autonome Region Katalonien verläuft. Hier existieren gleich mehrere Varianten des Jakobsweges, sodass sich Pilgern und Wanderern eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten bietet. Während beispielsweise die Ruta de Gerona von La Junquero über Gerona bis nach Monasterio de Montserrat verläuft, wo sie in die Ruta por el Ebro mündet, geht die Ruta por Huesca in Santa Cruz de la Seros direkt in den Camino Aragones über.

Die eigentliche Strecke des Caminos Catalan, der auch als Ruta Catalana bezeichnet wird, beginnt jedoch im französischen Perpignan als Nebenstrecke der Via Tolosana. Von dort aus müssen Wanderer die Pyrenäen über den Coll de Perthus überqueren, bevor sie La Jonquera erreichen. Im weiteren Verlauf führt der Jakobsweg dann nach Tarragona bzw. Barcelona. Anschließend steht ein Besuch im Kloster von Montserrat an, wo die legendäre Schwarze Madonna zu finden ist. Die Schwarze Madonna "Unsere Liebe Frau von Montserrat" gilt als Schutzheilige Kataloniens und daher als absolutes Muss für Menschen auf Pilgerreise. Aber auch wer den Camino Catalan zum Wandern nutzt und keine religiösen Ambitionen hat, sollte dem Kloster einen Besuch abstatten und sich dort von dem einzigartigen Charme der alten Gemäuer verzaubern lassen.

Später mündet der Camino Catalan in den Camino Frances, der als Hauptweg bis nach Santiago de Compostela, zum Grab des Apostels Jakobus führt. Bis zum Kloster von Montserrat ist der Camino Catalan nur geringfügig als Jakobsweg ausgeschildert. Auch Pilgerherbergen sucht man auf diesem Abschnitt oftmals vergeblich. Nichtsdestotrotz verfügt die Ruta Catalana über eine solide Infrastruktur. Dies verdankt sie insbesondere der Tatsache, dass sie größtenteils alte Römerstraßen, wie die Via Domitia und die Via Augusta, nutzt. https://de.wikipedia.org/wiki/Camino_Catal%C3%A1n

 

 

 

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr