logo wandern.de

Wandern auf dem Goldsteig

Unsere Wandertouren auf dem Goldsteig finden Sie HIER

Als Prädikatswanderweg erweist sich das Wandern auf dem Goldsteig als uneingeschränktes Vergnügen, denn Fußgänger können sich einer guten Streckenführung, Wegbeschaffenheit und Kennzeichnung sicher sein. Der Goldsteig, der von Marktredwitz nach Passau führt, bietet Wanderern ab Thanstein zwei Wegvarianten. Die Nordvariante (291 Kilometer) führt durch das bayerisch-böhmische Grenzland und eine kontrastreiche Mittelgebirgslandschaft mit aufragenden Gipfeln. Der Nationalpark Bayerischer Wald und das Donautal garantieren unvergessliche Naturerlebnisse.

Auf der Südroute des Goldsteigs geht es auf insgesamt 253 Wanderkilometern von Thanstein aus durch schattenspendende Wälder und über saftige Wiesen. Zu den Highlights zählen der Felsenpark bei Falkenstein, der Sonnenwald, der Flusslauf der Ilz und die Berghänge des Brotjackriegels. Inmitten des Oberpfälzer und Bayerischen Waldes hält der Goldsteig somit viel Sehenswertes bereit.

Das Wandern auf dem Goldsteig erschließt dem Aktivurlauber eine unglaubliche Vielfalt. Der Steinwald, die Burgruine Weißenstein, das romantische Waldnaabtal, die Festspielburg Leuchtenberg und die Goldgräberstadt Oberviechtal bilden bereits auf dem anfänglichen Teil des Goldsteigs attraktive Highlights, bevor Wanderer sich für eine Fortsetzung auf der Nord- oder Südroute entscheiden müssen.

Die Nordvariante des Goldsteigs führt von Thanstein aus vorbei an der Schwarzenburg über Rötz, Waldmünchen und Fürth im Wald ins kontrastreiche bayerisch-böhmische Grenzland, das auch als "Grünes Dach Europas" bezeichnet wird. Das Wandern durch herrliche Wälder, sehenswerte Ortschaften und auf majestätischen Gipfeln wie dem Hohenbogen, Arber und Falkenstein garantieren Fußgängern pures Wandervergnügen. Als landschaftliches Highlight dieser Wegvariante des Goldsteigs ist vor allem der Nationalpark Bayerischer Wald zu nennen.

Wer sich für die südliche Alternative entscheidet, wird beim Wandern auf dem Goldsteig ebenfalls immer wieder mit fantastischen Fernblicken belohnt. Zu den landschaftlichen Höhepunkten zählen der Felsenpark bei Falkenstein, der Lallinger Winkel, der Sonnenwald sowie die malerische Flusslandschaft der Ilz.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke