logo wandern.de

Wandern auf dem König-Ludwig-Weg

Der König-Ludwig-Weg ist ein beliebter Weitwanderweg in Bayern. Die Strecke von 120 Kilometern wird in der Regel in fünf Tagesetappen aufgeteilt und führt von Berg am Starnberger See nach Füssen. Der Wanderweg ist nach König Ludwig II. benannt, der auf Schloss Hohenschwangau bei Füssen aufwuchs und auf mysteriöse Weise am Starnberger See umkam. Beim Wandern auf dem König-Ludwig-Weg stoßen Fußgänger immer wieder auf beeindruckende Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, die diese Wanderung zu einem echten Kulturerlebnis werden lassen.

Im Jahre 1977 eröffnet, gibt eine Wanderung auf dem König-Ludwig-Weg Kulturinteressierten die Gelegenheit, auf den Spuren des sagenumwobenen Königs zu wandeln und die reizvollen Landschaften Bayerns beim Wandern für sich zu entdecken. Als Höhepunkte dieser Route sind vor allem Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau, Kloster Andechs und die Wieskirche in Steingaden zu nennen. 

Wie auch beim Wandern auf anderen Weitwanderwegen, die in mehreren Etappen bewältigt werden, sollte eine Tour auf dem König-Ludwig-Weg zum einen gut geplant sein und zum anderen sollten hilfreiche Angebote der Reiseveranstalter, wie zum Beispiel das Wandern ohne Gepäck, in Betracht gezogen werden. So können Aktivurlauber genussvoll auf den Spuren des als Märchenkönig in die Geschichte eingegangenen König Ludwig II. wandeln und die Landschaften entdecken, die der Monarch besonders geliebt hat.

Beim Wandern auf dem König-Ludwig-Weg erschließen sich dem Fußgänger ursprüngliche Naturräume wie das Alpenvorland, landschaftliche Highlights wie der Starnberger See, Ammersee und die malerische Ammerschlucht bei Rottenbuch. Sehenswerte Barockkirchen in Dießen und Andechs runden auch das kulturelle Angebot während dieser Wanderung ab. Historische Ortschaften am Wegesrand laden immer wieder zum Sightseeing und einer kräftigen Brotzeit sowie geselligem Beisammensein ein. 

Der König-Ludwig-Weg bietet Wanderfreunden eine unglaubliche Vielfalt, die zu keinem Zeitpunkt Langeweile oder Eintönigkeit aufkommen lässt. Zu guter letzt hat auch die Zielstadt Füssen historische Sehenswürdigkeiten und eine interessante Stadtgeschichte zu bieten. 

Unser Wanderangebot für den König-Ludwig-Weg sowie                                                             weitere Wanderreisen  finden Sie HIER
 

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke