logo wandern.de

Wandern im Spessart

Wenn es um Wanderreisen nach Bayern geht, stellt sich immer wieder die Frage, in welcher Region man seinen wohlverdienten Urlaub verbringen soll. Die landschaftliche Vielfalt Bayerns ist nahezu grenzenlos und hat einen ganz eigenen Reiz. Der Spessart präsentiert sich in diesem Zusammenhang als attraktive Destination und bietet beste Voraussetzungen zum Wandern.

Vogelsberg, Odenwald und Rhön bilden die natürlichen Grenzen des Spessarts, der sich auf einer Fläche von insgesamt über 2.400 Quadratkilometern erstreckt. Komfortable Wanderhotels und buchbare Wanderpauschalen, die das Wandern ohne Gepäck inkludieren, garantieren einen erholsamen Aufenthalt in Bayern. Die sehenswerten Orte und faszinierenden Landschaften, mit denen der Spessart aufwarten kann, lassen zugleich keine Langeweile aufkommen.

Prägend für den Spessart sind unter anderem die drei Flüsse Main, Kinzig und Sinn. Hier kann man beim Wandern dem Plätschern und Rauschen des Wassers lauschen und die blühende Natur genießen. Für all diejenigen, die es in die Höhe zieht, hält der Spessart als bayerisches Mittelgebirge ebenfalls das passende Terrain bereit, wie zum Beispiel den 347 Meter hohen Stengerts und die 521 Meter hohe Geishöhe.

Für Wanderreisen prädestiniert sind die beiden Spessartwege, die Aktivurlaubern die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Spessarts in ihrer gesamten Schönheit erschließen. Wanderfreunden stehen hier also gleich zwei Routen der Extraklasse zur Verfügung, die quer durch den Spessart führen. Zu Fuß hat man die einmalige Gelegenheit, durch den Spessart zu wandern und im Zuge dessen echte Premium-Wanderwege zu nutzen.

Der Spessartweg 1 „Von Fürsten, Fuhrleuten und Pilgern“ führt auf rund 58 Kilometern in West-Ost-Richtung durch den Spessart. Von Aschaffenburg aus geht es so bis nach Gmünden. Im Gegensatz dazu schlängelt sich der Spessartweg 2 „Über Berg und Tal zum Main“ in knapp 55 abwechslungsreichen Kilometern in Nord-Süd-Richtung durch den Spessart. Auf dieser Route wandern Urlauber von Heigenbrücken bis nach Stadtprozelten.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke