logo wandern.de

Wandern um und in Cloppenburg

Im Oldenburger Münsterland im westlichen Teil Niedersachsens befindet sich die Stadt Cloppenburg. Als Station an der Niedersächsischen Mühlenstraße, durch ihre vielen Sehenswürdigkeiten und der wasserreichen Naturlandschaft zieht sie jährlich zahlreiche Touristen und Besucher an. Vor allem das Museumsdorf, aber auch die historischen Gebäude und die einzigartige Landschaft laden zum Entdecken und Wandern in Cloppenburg ein.

Das Museumsdorf als eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands zeugt von der landwirtschaftlichen und handwerklichen Geschichte der Stadt und Region, die bis ins Mittelalter zurückreicht. In dieser Zeit beherrschte noch eine Trutzburg an der Soestniederung das Stadtbild, deren Ruinen heute noch besichtigt werden können. Natur und Geschichte erwarten die Besucher, die auf einem der schön gelegenen Wege durch Cloppenburg wandern.

Cloppenburg - Wanderung um die Thülsfelder Talsperre

Darüber hinaus finden sich am Wegesrand nicht nur zahlreise Biotope wie Moore, Wälder und Heidelandschaften, sondern auch Freizeitangebote wie ein Kletterwald, ein Golfplatz, Campingplätze und Gaststätten, die von der Beliebtheit dieses Naherholungsgebiet zeugen. Der gut ausgeschilderte Weg verläuft sehr eben, sodass auch Personen mit weniger Kondition um diese malerische Landschaft etwas nördlich von Cloppenburg wandern können.

Rundweg Ahlhorner Fischteiche in Cloppenburg wandern

Einer dieser Rundwege ist der so genannte Fischteich-Weg, der durch einen Anschlussweg in die Sager Heide zu einem ungefähr elf Kilometer langem Rundweg erweitert werden kann. Dabei geht es zunächst entlang des Kirchteichs, Schilfteichs und Schwanensees über gut begehbare Sandwege und Fußpfade. Wer dem Fischteich-Weg folgt, gelangt nach insgesamt fünf Kilometern vorbei am Helenensee und Hubertusteich wieder zum Ausgangspunkt zurück. Bei der längeren Variante führt der Weg durch Heidelandschaft bis zur kleinen Talsperre, vorbei an einem Hofladen und dem Naturdenkmal „12 Apostel“, bis schließlich am Ausgangspunkt der Picknickplatz zur verdienten Erholungspause einlädt.

Waldlehr- und Erlebnispfad Dwergter Sand wandern in Cloppenburg

Die circa einstündige Wanderung beinhaltet neben den Informationstafeln auch Stationen, an denen die Besucher bei einem Quiz, Wahrnehmungs- und Erfahrungsstationen selbst aktiv werden und den Wald genauer kennenlernen können. Dabei wird nicht nur die Artenvielfalt der Region und das Ökosystem Wald erläutert, sondern auch auf die Gefahren des Waldsterbens, der Wichtigkeit der Wälder und des Naturschutzes und andere wichtige Themen hingewiesen. Wer außer dem Wandern auf diesem Pfad in Cloppenburg noch ein wenig mehr sportliche Herausforderung einbeziehen möchte, der kann sich auf den Trimm-Dich-Pfaden oder der Seilbahn austoben.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke