logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Wandern auf dem Neckarsteig

Unsere Wandertouren auf dem Neckarsteig finden Sie HIER

Der Neckarsteig präsentiert sich Naturliebhabern als lohnenswertes Terrain zum Wandern und bringt ihnen die reizvolle Kulisse des Odenwaldes näher. Der Verlauf des Neckars, dem dieser reizvolle Wanderweg zwischen Heidelberg und Bad Wimpfen seinen Namen verdankt, ist maßgebend für die Route. Beim Wandern genießt man so immer wieder einen herrlichen Blick auf den Fluss.

Insgesamt misst der Neckarsteig knapp 127 Kilometer. Angesichts der Tatsache, dass es zugleich mehr als 3.100 Höhenmeter zu bewältigen gilt, erweist sich das Wandern ohne Gepäck hier als besonders reizvoll. Indem man einen solchen Gepäcktransfer nutzt, kann man seine Wanderreise noch besser genießen und vergnüglich auf dem Neckarsteig wandern, der einiges zu bieten hat.

Der Fernwanderweg Neckarsteig bringt die facettenreiche Natur des Odenwaldes mit der faszinierenden Kultur und Geschichte der Region in Einklang und eröffnet Urlaubern beim Wandern neue Welten. Der Prädikatswanderweg führt an zahlreichen Burgen und Burgruinen, wie zum Beispiel der Burgruine Reichenstein, Burg Hirschhorn und der Kaiserpfalz, vorbei, geleitet Wanderer in mittelalterliche Städte wie Dilsberg, Eberbach sowie Bad Wimpfen und passiert außerdem das Heidelberger Schloss und Schloss Horneck.

Angesichts der vielfältigen Sehenswürdigkeiten entlang des Neckarsteigs darf man beim Wandern die Schönheit der Natur nicht aus den Augen verlieren. Eines der schönsten Naturdenkmäler stellt ohne Frage die Margarethenschlucht bei Neckargerach dar. Der Flursbach hat sich hier tief in den Odenwälder Buntsandstein gegraben und bildet einen der höchsten Wasserfälle ganz Deutschlands.

Der Naturpark Neckartal-Odenwald hält neben der wild-romantischen Margarethenschlucht noch viele weitere Naturschönheiten bereit. Es lohnt sich also, auf dem Neckarsteig zu wandern und in die waldreiche Mittelgebirgslandschaft des Odenwaldes einzutauchen. Zum Katzenbuckel und der Eberstadter Tropfsteinhöhle ist es beispielsweise nicht weit. Unzählige Highlights machen einen Wanderurlaub auf dem Neckarsteig im Odenwald zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Etappen des Neckarsteigs:

1. Heidelberg - Neckarsteinach ca. 21 km
2. Neckarsteinach - Hirschhorn ca. 15 km
3. Hirschhorn - Eberbach ca. 12 km
4. Eberbach - Neunkirchen ca. 18 km
5. Neunkirchen - Neckargerach ca. 18 km
6. Neckargerach - Mosbach ca. 14 km
7. Mosbach - Gundelsheim ca. 13 km
8. Gundelsheim - Bad Wimpfen ca. 14 km

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke