logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Wandern in der Wachau: Erholung für Körper und Seele

Unsere Wandertouren in der Wachau finden Sie HIER

Die Harmonie dieser Landschaft garantiert Ihnen Erholung für Körper und Seele. Wandern in der Wachau - ist das sanfte Rauschen der Wälder, das Glitzern des Donaustroms im Tal, die einladende Ruhe der verschwiegenen Pfade. Wie kamen die Marillen in die Wachau? Die Mammutbäume lassen grüssen! Die Wachau bietet unendlich viele Überraschungen zu jeder Jahreszeit. Eine Wanderung zum Beispiel während der Marillenblüte im April wird Ihnen unvergessen bleiben!

Perfekte Harmonie, eine Landschaft wie kein Dichter, kein Maler sie prachtvoller darstellen könnte, ein Gesamtkunstwerk. Wandern in der Wachau - zu Recht von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Sehr viele Kulturdenkmälern und Zeugen einer 25.000-jährigen Geschichte, ein 36 km langes, bezauberndes Flusstal mit Weinbergen an sonnigen Hängen. Der Heimat großartiger Weine und Hügel mit lichten Wäldern, von denen der Blick bei klarer Sicht bis zu den Alpen reicht.

Hier ist die Jahrtausendealte Kultur überall spürbar. Schon die Römer haben die Urgesteinsböden für Ihre Weine genutzt. Seither haben Generationen von Weinbauern mit ihren mühevoll errichteten Steinterrassen die Hänge geprägt. Wandern in der Wachau - noch heute keltern die Winzer der Wachau einige der besten Rieslinge und Veltliner der Welt. Lassen Sie sich verzaubern und verkosten Sie Österreichs beste Weißweine. Ein Teil Österreichs, der sich Gemütlichkeit und Herzlichkeit behalten konnte.

Die Römer hinterließen, wie viele vor und nach ihnen, eine Fülle einzigartiger Baudenkmäler. So liegt der Zauber der Wachau nicht nur in einem besonderen kulturellen Reichtum. Wandern in der Wachau - einer Region, die Lust macht, sie zu durchstreifen und immer wieder Neues zu entdecken. Als eine optimale Ausgangsbasis bietet sich dafür Emmersdorf, dem Tor zur Wachau. Gutes Essen und sehr gastfreundliche Menschen heißen Sie herzlich willkommen.

Direkt am Donauufer liegt die malerische Barockkulisse des Stiftes Melk. Von hier aus bieten sich vielfältigste Ausflugsmöglichkeiten. Wildromantisches, vielfältiges Naturerleben wunderbar unberührte, sagenumwobene Gebiete mit Wasserfällen, Almen, Tropfsteinhöhlen lassen sich gerne von Ihnen erobern! Wandern in der Wachau - in der Region hervorragender Weine. Diese Qualitäten schätzten auch schon die geistlichen Herren von mehr als 50 Klöstern. Deshalb unterhielten Sie hier ihre Weingärten und Lesehöfe.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke