logo wandern.de
Gutschein für Wanderurlaub kaufen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Wandern am Felsenland Sagenweg

Beeindruckende Felsformationen, historische Burgen und Ruinen sowie 26 Sagenstandorte erwarten den Wanderer auf dem Felsenland Sagenweg. Als erster Premiumwanderweg im Dahner Felsenland garantiert der Felsenland Sagenweg absolutes Wandervergnügen. Auf 86 Kilometern zwischen Dahn und Bruchweiler-Bärenbach im rheinlandpfälzischen Landkreis Südwestpfalz bieten sich zahlreiche sowohl landschaftliche als auch kulturelle Highlights.

Beim Wandern auf dem Felsenland Sagenweg, der in fünf Etappen eingeteilt ist, erschließt sich dem Fußgänger der Naturpark Pfälzerwald auf eindrucksvolle Art und Weise. Gewaltige Felsmassive, die mit Hilfe von Stiegen und Leitern erklommen werden können, rauschende Bäche und lichtdurchflutete Wälder bilden die perfekte Kulisse für passionierte Bergwanderer. Jede Anstrengung wird mit traumhaften Ausblicken belohnt.

Bereits zu Anfang der Wanderung gelangen Aktivurlauber beim Wandern auf dem Felsenland Sagenweg auf den Sattel des Jungfernsprungfelsens, der dank einer Aussichtsplattform einen herrlichen Panoramablick bereithält. Burg Neudahn, die Burgengruppe Altdahn, die Ruinen von Grafendahn und sehenswerte Orte wie Erfweiler prägen die erste Etappe. Auch der nächste Streckenabschnitt geizt nicht mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, denn Burg Drachenfels, die St.-Gertruds-Kapelle und Burg Berwartstein laden zur Besichtigung ein.

Die mystischen Sagen und Legenden der Region regen nicht nur die Fantasie des Wanderers an, sondern machen auch neugierig auf die Umgebung, die sich auf dem Felsenland Sagenweg in bunten Farben und allen Facetten der Natur präsentiert. Neben dem Wandern ohne Gepäck bietet eine Wanderreise auf dem Felsenland Sagenweg noch weiteren Komfort, denn der Felsenlandexpress hält in sämtlichen Orten, die diese Route durchquert und kommt müden Wanderern zugute.

Der Felsenland Sagenweg kann einerseits in fünf Tagesetappen oder aber auch im Rahmen von sieben Rundtouren erwandert werden. Einkehrmöglichkeiten wie die Drachenfelshütte sowie Attraktionen wie der Vogellehrpfad am Aussichtspunkt Eichelberg und das Naturschutzgebiet Moosbachtal bei Neudahner Weiher sorgen beim Wandern auf dem Felsenland Sagenweg stets für Abwechslung. Hier werden Wanderträume wahr. 

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern ohne Gepäck
Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Special: Wandertouren mit Hund
wandern mit Hund

Was ist beim wandern mit Hunden zu beachten? Welche empfehlenswerten Wanderziele für meinen Hund und mich gibt es? Kann mein Hund diese Wandertour bewältigen? Viele von diesen Fragen beantwortet unsere Inspiration "Wandertouren mit Hund"

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke