logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Die 2 schönsten Wanderungen in Saarbrücken und Umgebung

Saarbrücken ist nicht nur Landeshauptstadt, sondern auch Wirtschafts- und Kulturzentrum des Saarlandes. Urlauber, die ihr Reiseziel gerne erkunden, sind in Saarbrücken und Umgebung goldrichtig. Sowohl im Wildpark, im Botanischen Garten und im Schlossgarten als auch im Biosphärenreservat Bliesgau bietet sich das Wandern in Saarbrücken an.

Als besonders interessant erweist sich das Wandern in Saarbrücken auf den Touristischen Straßen. Auf der Route der Barockstraße SaarPfalz oder der Straße des Feuers wird die Kultur des Saarlandes erlebbar. Eine gute Infrastruktur und tolle Ausflugsziele wie die bekannte Saarschleife runden das touristische Angebot ab und lassen einen Urlaub in Saarbrücken zum Erlebnis werden.

Wandern in Saarbrücken – Auf dem Saarbrücker Stadtrundweg durch Saarbrücken wandern

Der Saarbrücker Stadtrundweg erschließt Urlaubern die gesamte Stadt und führt zu zauberhaften Plätzen. Der „Saarbrücker Steinkreis“ bildet den äußeren Rahmen für eine solche Wanderung, so dass Aktivurlauber vom Schachstein über den Dreibannstein, Römerstein, Keltenstein, Europastein, Engenbergstein bis zum Hüttenstein wandern können. Saarbrücken zeigt sich entlang dieses Weges von seiner schönsten Seite und bringt Besuchern die reizvolle Umgebung näher.
Neben der lieblichen Landschaft ist der Saarbrücker Stadtrundweg für seine kulturellen Höhenpunkte bekannt. So kann man in den Von-der-Heydt-Schächten sowie im Burbachstollen die frühe Hüttenindustrie nachvollziehen und zugleich die Kulisse des Burbachtals genießen. Am Europastein bilden drei Findlinge das Europamonument, während dieser Platz an den deutsch-französischen Krieg Ende des 19. Jahrhunderts erinnert.

Der Römerstein markiert die Quelle, die einst eine römische Wasserleitung speiste und die Römerstadt Vicus Saravus mit frischem Wasser versorgte. Der Übergang von St. Johann nach Scheidt ist ebenfalls sehenswert und lädt zum Wandern in der näheren Umgebung von Saarbrücken ein. Passionierte Fußgänger bekommen die Stadt auf dem Saarbrücker Stadtrundweg von einer ganz anderen Seite zu sehen.

Wandern in Saarbrücken - Die Urwald Tafeltour vor den Toren der Stadt

Auf naturbelassenen Pfaden geht es im Rahmen der Saarbrücker Urwald Tafeltour durch faszinierenden Urwald. Im Jahr 2012 wurde dieser Premiumwanderweg ins Leben gerufen und gehört seitdem zu den schönsten Möglichkeiten zum Wandern in und rund um Saarbrücken. Besucher der Stadt sowie Saarland-Touristen können auf diesem Weg den Saarkohlenwald durchstreifen und an sanft plätschernden Bächen eine Rast einlegen.

Auch wenn der Saarkohlenwald kein wahrer Urwald ist, kann man sich dennoch hier vollkommen frei fühlen und fernab des städtischen Trubels relaxen. Wenn es ums Wandern in Saarbrücken beziehungsweise im Saarland geht, präsentiert sich die Urwald Tafeltour als rund acht Kilometer langer Premiumwanderweg, der Fußgängern eine grüne Oase vor den Toren Saarbrückens erschließt.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke