logo wandern.de

Wandern ohne Gepäck in Asturien

Unsere Wandertouren in Asturien finden Sie HIER

Die spanische Region Asturien verfügt über saftig grüne Landschaften und profitiert von dem ozeanischen Klima, das hier im Norden des Landes herrscht. Das Kantabrische Gebirge fungiert als Klimascheide und präsentiert sich zudem als ausgezeichnetes Gebiet für ausgedehnte Wanderungen. Speziell beim Wandern ohne Gepäck lässt sich Asturien komfortabel zu Fuß entdecken, denn Aktivurlauber können so die autonome Gemeinschaft durchwandern, ohne sich um die organisatorischen und logistischen Herausforderungen des Gepäcktransports kümmern zu müssen.

Zu den Wanderwegen, die sich durch Asturien schlängeln und zum Wandern ohne Gepäck einladen, gehört unter anderem der Camino del Norte. Dieser Jakobsweg führt hier an der faszinierenden Küste entlang und durch malerische Dörfer wie Ribadeo. Beim Pilgern finden Urlauber so zu sich selbst, tauchen in die vielseitige Kulisse der Region Asturien ein und können die Herzlichkeit der Einheimischen selbst erleben.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke