logo wandern.de
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

La Palma: Geführte Wanderreise: "Best Selection"

Highlights
  • Durch fünf Vegetationszonen hinauf auf das Dach der Insel
  • Die Kanaren abseits der Touristenpfade erleben

Wandern Sie mit uns auf La Palmain den vielfältigen Landschaften der Kanareninsel in einer geführten Wandergruppe. Selten können Sie so einfach Lorbeeren einheimsen, wie in den typischen Wäldern La Palmas. Unser Guide wird Sie beim Gipfelsturm für Ihre Wanderlust loben.

Reisenummer: b5 8 Tage ab € 1.260,-

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Anreise nach La Palma
Individuelle Anreise auf die Insel La Palma. Am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel in Los Llanos gefahren. Beim gemeinsamen Abendessen besprechen wir das Programm der nächsten Tage.
7 Übernachtungen im Apartment Adjovimar. -/-/A

2. Tag

Traumpfade zwischen Drachenbäumen und Felsgravuren der Ureinwohner
Auf den Spuren der Vergangenheit wandern wir vom Dorf Las Tricias auf Königspfaden durch den Nordwesten. Wie die letzten Paradiese liegen exotische Fincas zwischen Drachen- und Mandelbäumen. Die Buracashöhlen und Felszeichnungen sind stumme Zeugen der Steinzeit. In Puntagorda besuchen wir den Bauernmarkt und können einen Plausch mit den Händlern halten.
Wanderung: Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6km, + 100 / - 400 Hm. F/M/-

3. Tag

Ins Herz der Insel - Nationalpark Caldera de Taburiente
Unsere Erlebniswanderung führt uns in das Herz von La Palma. Im Nationalpark Caldera de Taburiente erwarten uns auf unserem Weg Aussichtpunkte mit beeindruckenden Ausblicken in den größten Senkkrater der Welt. Auf alten Pfaden laufen wir durch schattige Kieferwälder durch das Riachuelo-Tal bis nach El Paso.
Wanderung: Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 6,5 km, + 200 / - 350 Hm. F/M/-

4. Tag

Hinauf auf das Dach der Insel, zum höchste Punkt der Insel
Fünf Vegetationsstufen durchfahren wir auf unserem Weg zum höchsten Gipfel der Insel, dem Roque de Los Muchachos. Auf 2.426 m Höhe erreichen wir die subalpine Zone und wandern auf dem Rand des grössten Erosionskraters der Welt. Wir staunen nicht nur beim Blick in den Krater, sondern bewundern auch La Palma sowie die Nachbarinseln Teneriffa, Gomera und El Hierro aus der Vogelperspektive.
Wanderung: Gehzeit ca. 3,5 Std., ca 6 km, + 150 / - 300 Hm. F/M/-

5. Tag

Tag zur freien Verfügung
Freier Tag zum Ausspannen in Los Llanos und Möglichkeit mit dem Linienbus zu einem der kleinen Vulkansandstrände an das Meer zum Baden zu fahren. Eine andere Option ist der Besuch des Kulturparkes Belmaco, eine alte Wohnhöhle der Auriten, die Ureinwohnern La Palmas. Auf Wunsch kann damit auch ein Altstadtbesuch von Sta. Cruz de la Palma verbunden werden.
F/-/-

6. Tag

Auf Dschungelpfaden durch den Lorbeerwald
Heute wandern wir durch den Lorbeerwald von Cubo de La Galgaim Nordosten. Durch einen dichten Wald aus Riesenfarnen, urwaldartigen Bäumen und Lianen laufen wir bis zum Aussichtspunkt La Somada Alta. Das grüne Dach öffnet sich und gibt einen herrlichen Panoramablick frei. Von hier wandern wir hinunter in das pittoreske Dörfchen San Bartolo.
Wanderung: Gehzeit: ca. 3,5 Std., ca. 7 km, + 350 / - 650 Hm. F/M/-

7. Tag

Unterwegs auf der Vulkanroute
Einmalig in Europa ist die Vulkanroute, die wir heute zum Teil begehen. Die gemütliche Wanderung führt durch den jungen, vulkanisch aktive Teil La Palmas. Durch Aschefelder laufen wir zum erst 1971 ausgebrochenen Vulkan Teneguia und erreichen später die Salinen und den alten Leuchtturm von Fuencaliente. Bei einem Bad im Meeresschwimmbecken können wir uns erfrischen. Gemeinsames Abschiedsessen.
Wanderung: Gehzeit ca. 4 Std., ca. 7 km, - 650 Hm. F/M/A

8. Tag

Abreise
Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug.
F/-/-

Programmänderungen, z. B. durch Flugzeitenänderungen oder ungünstige Witterungsbedingungen behalten wir uns vor!

 

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Transfers laut Programm im Privatfahrzeug oder Linienbus
  • Insg. 7 Übernachtungen im Apartment, Du/WC
  • 7x Frühstück, 5x Mittag-, 1x Abendessen (tlw. mehrgängig)
  • Programm-Details: 5 Wanderungen im Nationalpark Caldera de Taburiente, auf der Vulkanroute und durch den Lorbeerwald
  • Qualifizierte lokale Reiseleitung in Deutsch
  • CO2-neutral reisen! Landprogramm kompensiert
  • Infomaterial

Nicht im Preis enthalten

  • Trinkgelder (ca. 50 € für die Reise einplanen)
  • Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt, Getränke

Optionale Zusatzleistungen

  • Internationale Flüge. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich. 
  • Rail&Fly-Ticket 

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Anforderungen: Auf insgesamt 5 moderaten Wanderungen lernen wir La Palma kennen. Die Gehzeiten betragen zwischen 3-4 Std., eine normale Kondition wird vorausgesetzt.

Apartamentos Adjovimar: Die kleine, familiengeführte Apartmentanlage liegt ca. 10 Gehminuten vom Zentrum Los Llanos entfernt und wurde 2015 umfangreich renoviert. Umgeben von tropischen Gärten und Obstbäumen, dazu eine Sonnenterrasse mit Pool, bietet sie Entspannung nach einem erlebnisreichen Wandertag.

  • Lage: Zentrum Los Llanos 10 Gehminuten, Strand 10 Km, Flughafen 35 km
  • Kategorie: Apartmentanlage
  • Ausstattung: Rezeption, Cafeteria, Minimarkt, Garten mit Sonnenterrasse und Außenpool, WLAN (gegen Gebühr)
  • Zimmer: 21 Wohneinheiten mit Wohn- und Esszimmer und einer gut ausgestatteten Küchenzeile, Du/WC, Sat-TV, WLAN (gegen Gebühr)

 

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Preise gelten ab/bis Flughafen La Palma.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 6 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 12 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Bewertungen

1 Bewertung

4.75 von 5 Punkten von S. Berndt am 06.11.2015
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr