logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

Teneriffa: Geführte Flex-Wanderung auf der größten Kanareninsel

©Tommaso Lizzul/fotolia.com Flexwandern auf Teneriffa Schatten
Highlights
  • Teneriffa - die Insel des ewigen Frühlings - Wanderung rund ums Jahr
  • Einzigartige Flora und Fauna, lebendige Städte und einsame Dörfer

Teneriffa - die Insel des ewigen Frühlings - bietet ideale Bedingungen für Wanderungen rund um das Jahr. Sowie die besten Voraussetzungen für einen perfekten Wanderurlaub: freundliche Menschen, mildes Klima, schöne Strände und eine grandios-abwechslungsreiche Landschaft, eine einzigartige Flora und Fauna, lebendige Städte und einsame Dörfer. Diese geführte Gruppen-Wanderreise auf Teneriffa zeigt Ihnen die traditionelle Küche und die erlesenen Weine -und  die Spezialität „Papas Arrugadas“, in Salz gekochte Kartoffeln mit der würzig-grünen Sauce „Mojo“.

Reisenummer: h329 8 Tage ab € 989,-

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

€ 35,00 Meerblickzuschlag pro Person
€ 145,00 Zuschlag Silvestergala pro Person

Preise gelten ab/bis Flughafen Teneriffa.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 15 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 25 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise Teneriffa Süd
Anreise in Eigenregie zum Flughafen Teneriffa Süd. Von dort erfolgt Ihr Transfer nach Puerto de la Cruz. (Gerne bieten wir Ihnen den Flug ab/bis Ihrem Heimatflughafen nach Teneriffa Süd separat an).

2. - 7. Tag

Routenverlauf

Montag: Rundwanderung „majestätischer Esperanzawald“ 
Auf bequemen Wegen wandern Sie durch eine vielfältige Vegetation mit ausladenden Kiefern, riesigen Eukalyptus- und Erdbeerbäumen. Auf dem Höhenweg bieten sich phantastische Ausblicke über weite Täler, die Küste von Santa Cruz, zum Anaga-Gebirge bis nach Gran Canaria. Inmitten des Esperanzawaldes gibt es ein Picknick mit hausgemachten Tapas.
Details: ca. 3 Stunden | 6 km | + 200 m - 100 m.

Dienstag: Rundwanderung „Teide Nationalpark“ 
Heute erkunden Sie den Teide Nationalpark auf 2000 m. Eine Wanderung im Krater des Urvulkans mit erstarrten Lavaflüssen und zu Füßen des steil aufragenden Vulkans. Eine atemberaubende Vulkanlandschaft, vielfarbige Gesteine und der Blick auf den Teide werden Sie diese Wanderung nicht vergessen lassen.
Details: ca. 3 Stunden | 9 km | + 300 m - 300 m.

Mittwoch: Rundwanderung „auf den Spuren der Guanchen im Anaga-Gebirge"
Abwechslungsreiche Wanderung mit grandiosen Ausblicken in das zerklüftete Anaga-Gebirge mit seinen steilen Hängen, einsamen Weilern und Dörfchen. Durch den urigsten Lorbeerwald Teneriffas, später auf einem gemütlichen Panoramaweg geht es in ein kleines Höhlendorf. Hier leben die wenigen Einheimischen heute noch in Wohnhöhlen. Besuch eines musikalischen Höhlenbewohners und Einkehr in ein kanarisches Lokal. 
Details: ca. 3,5 Stunden | 11 km | + 150 m - 350 m.

Donnerstag: Rundwanderung „Imposante Masca-Schlucht“ 
Das traumhaft gelegene Dörfchen Masca ist Ihr Ausgangspunkt. Den Berghang hinab wandernd, steigen beeindruckende Felsformationen empor. Vom schönen Naturstrand (Bademöglichkeit) am Ende der Schlucht bringt Sie ein Boot nach nach Los Gigantes, wo Sie mit etwas Glück Delfine sehen können. 
Details: ca. 4 Stunden | 8 km | - 600 m.

Freitag: Rundwanderung „Mystisches Afur-Tal“
Wanderung durch das abgelegene Tal von Afur, welches eine ganz besondere Atmosphäre ausstrahlt. Durch duftende Wildkräuter geht es entlang aussichtsreicher Wege durchs Anaga-Gebirge, immer mit Blick auf den Roque Negro, den mythischen schwarzen Felsen der Ureinwohner Teneriffas. Der Tag endet mit einer Einkehr in einem traditionellen Restaurant.
Details: ca. 2,5 Stunden | 6 km | ­+ 90 m - 340 m.

Samstag: Rundwanderung „Steilküste und stille Buchten“ 
Eine einfache Wanderung durch eine der schönsten Landschaften der Insel. Entlang der Nordküste zieht sich das Landschaftsschutzgebiet von Rambla de Castro. In diesem Küstenabschnitt bieten sich herrliche Blicke auf die Steilküste. Ihre Wanderung führt Sie zu einem idyllischen Palmenhain. Ein sehr schöner Kontrast zum blauen Ozean bietet eine verfallene Industrieruine. Dieser Steilküstenweg bietet vielfältige Gegensätze - genau wie Teneriffa selbst auch. 
Details: ca. 2,5 Stunden | 7 km | + 90 m - 190 m.

Sonntag: Rundwanderung „Teno-Gebirge“ 
Spektakuläre Wanderung im Teno-Gebirge. Auf einem fantastischen Höhenweg genießen Sie Panoramablicke auf Masca, den Teide und auf die Nachbarinseln La Palma und La Gomera. Der Passweg bringt Sie einem Naturereignis nahe – die Wettergrenzzone - rechts der wolkige, grüne Norden und links der sonnige, trockene Süden. Gemütlicher Abstieg in das El Palmar-Tal. 
Details: ca. 4 Stunden | 11 km | + 300 m - 380 m.

8. Tag

Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Teneriffa-Süd.

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in 4*-Hotel Puerto Palace inkl. Halbpension
  • Persönliche Toureninformation
  • 1x Tapas
  • 6x geführte Wanderungen
  • Transfers gemäß Programm in öffentlichen Linienbussen
  • Transfer vom/zum Flughafen Teneriffa Nord oder Süd
  • Erfahrener deutschsprachiger Wanderführer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
  • Service-Hotline

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Wetterbedingte Tourenänderung und tägliche Alternativwanderungen möglich
  • Die Teilnehmer für die täglichen Wanderungen setzen sich jeden Tag neu zusammen, daher ist keine Mindestteilnehmerzahl erforderlich

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

WICHTIG:
Die Teilnehmer kommen nicht nur aus deutschsprachigen Ländern, so dass der Wanderführer die Erklärungen in Deutsch und auch zusätzlich noch in Englisch, Spanisch bzw. Französisch gibt. Die Gruppenzusammensetzung ist jeden Tag neu! Vor Ort wird Ihnen mitgeteilt, an welchem Wochentag die einzelnen Wanderungen/Ausflüge stattfinden.
Wetterbedingte Tourenänderung möglich.

Wanderniveau:
Die Wanderungen sind von großteils leichtem bis mittelschwerem Charakter. Nur die Masca–Schlucht und der Teide (aufgrund der Höhe) sind anspruchsvollere Wanderungen. Sie sollten eine Grundkondition für gemütliche Wanderungen bis zu 4 Stunden mitbringen.

Anreise / Abreise:
Flughafen Teneriffa Nord oder Süd. Organisierter Transfer vom Flughafen zum Starthotel und Rücktransfer zum Flughafen am Ende der Tour, im Preis inbegriffen.

Information zur Unterkunft:

Hotel Puerto Palace:
Das schöne wie komfortable 4*-Hotel befindet sich in einer ruhigen Wohngegend, in ca. 10 Gehminuten Entfernung zum Zentrum von Puerto de la Cruz. Nach den Wanderungen entspannen Sie in der 8.000 m² großen Gartenlage mit zwei wunderbaren Pools.
www.puertopalace.com

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Larapinta Trail

Sie möchten buchen und haben Fragen zum Thema Coronavirus ? Rufen Sie uns doch einfach an, unter: 08 53 6 /91 91 78 - beraten wir Sie gerne individuell!