logo wandern.de

Guernsey: Individuell wandern - Steilküsten und Landidyll

Highlights
  • Blumenpracht im milden Klima des Golfstroms
  • Steile Klippen im Süden und herrliche Sandstrände im Norden

Wandern auf Guernsey einfach ein Erlebnis - im Ärmelkanal zwischen England und Frankreich liegen die Kanalinseln - klimatisch begünstigt vom milden Golfstrom. Britische Lebensart und französisches Savoir-Vivre sind hier eine sympathische Verbindung eingegangen! Guernsey ist kaum halb so groß wie Jersey, wegen seiner "grünen Pfade" und der von Hortensien gesäumten Wege bei Wanderern jedoch besonders beliebt. Der Klippenweg folgt der bis 90 m hohen Steilküste im Süden, während im Norden lange flache Sandstrände einen reizvollen Kontrast bilden. Sie wandern ohne Gepäck und übernachten in einem Drei-Sterne-Hotel  in der Nähe von Saints Bay und Petit Bot Bay.

Reisenummer: ind 172 8 Tage ab € 568,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Anreise
Flugankunft oder Fährankunft auf Guernsey und Transfer zu Ihrem Hotel in St. Martin.

2. Tag

St. Peter Port
An der Landspitze Jerbourg im äußersten Südosten Guernseys beginnt die Wanderung an einer Aussichtsplattform hoch über dem Meer mit Ausblick auf die kleinen Nachbarinseln Sark und Herm sowie die Ostküste entlang bis zur Inselhauptstadt St. Peter Port. Zunächst geht es hinunter an die Küstenlinie, dann führt der Weg stets auf halber Höhe über dem Meer an der Steilküste entlang. Vorbei an der Fermain Bay erreichen Sie die Inselhauptstadt St. Peter Port und schließlich den Hafen. Nach einem Stadtbummel fahren Sie mit dem Bus von St. Peter Port zurück zum Hotel (GZ: 2 Std.).

3. Tag

An der Südküste
Hoch über den Küstenklippen geht es auf dem busch- und blumengesäumten Küstenpfad an der Steilküste entlang zur wildromantischen Moulin Huet Bucht und weiter zur Saints Bay. Mit immer wieder faszinierenden Ausblicken auf die spektakuläre Klippenlandschaft und das türkisblaue Wasser gelangt man über die Landspitze Icart Point zur Petit Bot Bay, die noch einmal zu einem Bad im Meer einlädt. (GZ: 3 o. 3 1/2 Std.).

4. Tag

 "Landpartie"
Die Wanderung beginnt im Herzen Guernseys an der Castel Parish Church. Unter herrlichen alten Bäumen führt der Weg durch die typische Hecken-Bauernlandschaft mit Wiesen und Feldern. Bald geht es durch ein Naturschutzgebiet und zu den alten Häusern der ehemaligen Mühle Moulin de Haut. Der Weg zum Ausgangspunkt zurück belohnt Sie mit einem herrlichen Blick bis aufs Meer (GZ: 2 Std.).

5. Tag

Zur Eree Bay
Sie wandern zunächst direkt an die Küste zu dem kleinen alten Wachhaus Mont Herault aus der Zeit der napoleonischen Kriege. Weiter geht es auf dem Küstenpfad hoch über den dramatisch steil abfallenden Klippen bis zur Rocquaine Bay. Über weitere herrliche Sandstrände, die zum Baden einladen, erreicht man schließlich eine felsige Landspitze. Ein Abstecher zu der kleinen, der Küste vorgelagerten Insel Lihou lohnt sich! Doch Achtung, die kleine Insel ist nur bei Ebbe über einen Damm zu erreichen! (GZ: 4 Std.).

6. Tag

Saumarez Park
Heute startet die Wanderung am typisch englischen Saumarez Park, den Sie zunächst durchqueren. Durch abwechslungsreiche Landschaft mit Wiesen und Waldstücken führt der Weg danach an den weiten Sandstrand der Saline Bay. Am Strand entlang erreichen Sie die auf einem Felsen ins Meer ragende Festung Les Grandes Rocques und wandern weiter vorbei am Wachturm La Rousse zur großen Hafenbucht (Le Grand Havre) mit bunten Booten. Die Wanderung endet an der Ancresse Bay mit mächtigen runden Küstenwachtürmen aus dem 18. Jh. (GZ: 4 Std.).

7. Tag

Ausflug nach Sark
Heute haben Sie "wanderfrei" – empfehlenswert ist ein Tagesausflug nach Sark mit herrlicher Steilküste oder Herm, der kleinsten der bewohnten Kanalinseln.

8. Tag

Abreise
Transfer zum Flughafen oder Fährhafen und Abreise oder Verlängerung.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC inklusive Frühstück
  • Flughafen- oder Fährhafentransfers laut Programm 
  • detaillierte Wegbeschreibungen 
  • Karten mit markierten Routen 

Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise
  • Lunchpakete
  • Abendessen 
  • Fahrten mit öffentlichen Bussen (ca. 10 GBP pro Person)
  • fakultative Ausflüge Sark oder Herm
  • eventl. Eintritte
     

Optionen

  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Schwierigkeitsgrad:
Einfache Wanderungen in vorwiegend hügeligem Gelände bzw. an der Küste, teilweise auf Klippenpfaden, daher häufiges Auf und Ab. Wanderzeiten 2 – 4 Std. Aufstiege bis 200 m, Abstiege bis 215 m (kumuliert).

Buchbar ab 1 Person. Bei dieser Reise können Sie auf Wunsch auch alleine wandern.
Termine: tägliche Anreise möglich vomn 05.04.2019-05.10.2019
Zusatznächte bitte bei Buchung anmelden.
Aufpreis bei Inselkombination: € 43,--pro Person für Transferpaket inkl. Fährticket.

So wohnen Sie:
Hotel: Sie wohnen im Drei-Sterne-Hotel Les Douvres. Das gepflegte Haus verfügt über eine Bar/Lounge, eine Bibliothek, einen Pool mit Liegewiese (saisonal nutzbar) und kostenlose Parkplätze. Außerdem gehört ein beliebtes Restaurant zum Hotel, wo Sie am Abend auf Wunsch essen und die einfache und rustikale Küche mit saisonalen und regionalen Gerichten genießen können.
Zimmer: Die 19 Zimmer sind in schickem Landhausstil eingerichtet und mit Wasserkocher für Tee- und Kaffee-Zubereitung, TV und Föhn ausgestattet.
Lage: Das Hotel liegt ruhig in Saint Martin in der Nähe von Saints Bay und Petit Bot Bay.

An- und Abreise

Eigenanreise:
1. Flug nach Guernsey.
2. Pkw-Anreise und Fähre ab/bis St. Malo.
Achtung: Wir benötigen zusammen mit Ihrer Buchung unbedingt die Flugzeiten und Flugnummern zur Bearbeitung Ihrer Reservierung!

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Großbritannien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Großbritannien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
14.09.2019 - 30.09.2019 € 598,- € 768,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.10.2019 - 05.10.2019 € 568,- € 728,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Preise pro Person im Doppelzimmer bzw. Einzelzimmer entspricht Preis pro Person im DZ zur Alleinbenutzung
Aufpreis bei Inselkombination: 43 EUR pro Person für Transferpaket inkl. Fährticket.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr