logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →
Topseller

Mallorca: Individuell wandern ohne Gepäck - Trans Tramuntana

©shamm/fotolia.com Wandern auf Mallorca - Trans Tramuntana Schatten
Highlights
  • Küsten- und Bergwanderung auf Pilgerwegen.
  • Mit der Nostalgiebahn durch Orangenhaine

Küsten- und Bergwanderung am GR 221
Wandern auf Mallorca - La Luminosa, die Erleuchtete, nennen die Spanier Mallorca. Die größte Insel der Balearen ist immer wieder für eine Überraschung gut und zeigt ihre Vorzüge stets im neuen Licht. So entdecken Sie in dieser Woche auf stillen Wegen das Innenleben Mallorcas. In der Serra de Tramuntana führen gute Wege durch eine wilde Landschaft mit Gräsern und Felsen. Sie wandern durch Olivenhaine zu bezaubernden Ortschaften mit Herrenhäusern und Palästen. Immer wieder bieten sich atemberaubende Ausblicke auf das Meer und kleinere Inseln. Sonne, Strand, Meer und Erholung gibt es in den idyllischen Küstenorten.

Reisenummer: ind 194 8 Tage ab € 629,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
11.10.2021 - 24.10.2021 € 629,- € 858,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
18.02.2022 - 06.03.2022 € 649,- € 898,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
07.03.2022 - 27.03.2022 € 689,- € 938,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.03.2022 - 22.05.2022 € 729,- € 978,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
25.05.2022 - 26.06.2022 € 789,- € 1.038,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
02.09.2022 - 18.09.2022 € 789,- € 1.038,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.09.2022 - 02.10.2022 € 729,- € 978,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
03.10.2022 - 09.10.2022 € 689,- € 938,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
10.10.2022 - 23.10.2022 € 649,- € 898,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
109,00 € Halbpension (7x) p. Person

Abendessen vom reichhaltigen Hotelbuffet

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Pt. Alcúdia.

2. Tag

Küstenwanderung auf der Halbinsel Alcúdia
Einer der schönsten Wanderwege befindet sich zwischen der Bucht von Pollença und Alcúdia. Sie wandern entlang der Küstenlinie und besteigen eine traumhafte Felsspitze. Ein Serpentinenweg mit Panoramablicken ohne Ende führt Sie über sanfte Gipfel, bevor Sie das historische Städtchen Alcúdia und schließlich die Promenade von Pt. Alcúdia erreichen.
Details: ca. 6 Stunden | 15 km | + 690 m - 820 m.

3. Tag

Pt. Alcúdia - Kloster Lluc 
Kurzer Transfer nach Pollença, wo Sie dem historischen Pilgerpfad nach Lluc folgen werden. Die hohen Gipfel der Serra de Tramuntana vor Augen, wandern Sie über den Pass vorbei am Puig Tomir. Schattige Steineichenwälder, blühende Obstgärten und raue Wiesen ergeben ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Genießer erwandern den botanischen Garten im Kloster Lluc.
Details: ca. 4,5 Stunden | 13 km | + 600 m - 220 m.

4. Tag

Pilgerweg Cuber Stausee
Morgendlicher Transfer zum Cuber Stausee, wo Sie eine weitere Etappe am Pilgerweg nach Lluc begehen werden. Ihr Weg führt hoch hinauf in die Serra und über die Pässe hinunter nach Lluc. Eine interessante Landschaft mit hohen Gräsern, Felsen und Übergängen wie im Hochgebirge liegt vor Ihnen. Die sonnigen Ausblicke auf die Steilküsten und die fruchtbaren Täler machen diese Tour zur Königsetappe. Zurück geht es zur Übernachtung ins Kloster Lluc.
Details: ca. 5,5 Stunden | 15 km | + 880 m - 590 m.

5. Tag

Kloster Lluc - Pt. Sóller
Entlang des Cuber Stausees wandern Sie zum Pass de L’Ofre, wo Sie ein grandioser Panoramablick auf die Gipfel der Serra de Tramuntana erwartet. Sie folgen den Serpentinen bergauf zum Gipfel Es Cornador, wo Sie die Fernsicht über die Küste bis hin nach Palma genießen. Auf dem Weg nach Sóller folgen Sie dem bekannten aussichtsreichen Terrassenweg durch die Schlucht von Biniaraix, einer der schönsten Landschaften des Tramuntana-Gebirges. Entlang von duftenden Orangengärten erreichen Sie das belebte Zentrum von Sóller. Mit der alten Straßenbahn fahren Sie zur Küste nach Pt. Sóller. 
Details: ca. 4,5 Stunden | 12 km | + 300 m - 990 m.

6. Tag

Küstenweg von Deia nach Sóller
Transfer in den Künstlerort Deia. In der Bucht von Deia startet Ihre Wanderung entlang der wildromantischen Felsenküste in Richtung Sóller. Eine abwechslungsreiche Route erwartet Sie, mit tollen Ausblicken und zahlreichen stillen Plätzen zum Verweilen. Im blühenden Garten einer Finca, hoch über dem Tal von Sóller stärken Sie sich mit frisch gepresstem Orangensaft und einem herrlichen Stück Kuchen, bevor Sie Ihre Tagestour an der Strandpromenade von Pt. Sóller beschließen. 
Details: ca. 5 Stunden | 12 km | + 300 m - 430 m. 

7. Tag

Pt. Sóller – Playa de Palma 
Mit der Nostalgiebahn durch das Tal der Orangen in die quirlige Hauptstadt Palma. Spazieren Sie durch die belebten Gassen und zur beeindruckenden Kathedrale, bevor es entlang der Strandpromenade an die Playa de Palma geht. Alternativ bietet sich eine Wanderung nach Fornalutx, ins schönste Dorf Mallorcas an. Sie durchwandern entlang von Oliven- und Mandelgärten und duftenden Orangenhainen das grüne und fruchtbare Tal von Sóller.
Details: ca. 3,5 Stunden | 13 km | +10/- 40 m (Playa) bzw. + 370 m / - 360 m (Fornalutx) 

8. Tag

Abreise oder Verlängerung

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Transfers gemäß Programm
  • 1 Orangeneis in Sóller
  • 1 Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ Sóller – Palma
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Straßenbahnfahrten von Soller nach Port Soller (ca. € 5,-)
  • Kurtaxe - soweit fällig, zahlbar vor Ort

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Reisecharakteristik: Trittsicherheit und Kondition sind für Touren bis zu 6 Stunden notwendig. Dafür sehen Sie Mallorca von einer anderen, wunderschönen Seite. Die Wege sind teils relativ steinig, aber mit guten Wanderschuhen gut zu bewältigen

Reisetermine: Freitag und Sonntag in den genannten Zeiträumen

Buchbar ab 1 Person

Kategorie: 4*-Hotels, 2x Kloster Lluc, 2 x 3*-Hotel in Pt. Sóller

Anreise:

  • Flughafen Palma de Mallorca. Fahrt per Bus nach Palma Busbahnhof und in ca. 1 Stunde nach Pt. Alcúdia (www.tib.org) oder per Taxi, ca. € 80,- pro Fahrt, ca. 1 Stunde Fahrzeit.
  • Rückreise von der Playa de Palma zum Flughafen, kurze Fahrt per Taxi, ca. € 25,- pro Fahrt. 

Bewertungen

8 Bewertungen

4.50 von 5 Punkten von MaGiMa am 13.09.2021
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Unsere Reise war wunderschön. Malerische Landschaften, kleine beschaulische Ortschaften, atemberaubende Ausblicke.
Die Unterkunft und die Mahlzeiten in den verschiedenen Hotels waren alle sehr gut.
Auch im Kloster Luc waren die Zimmer einfach aber angenehm und sauber. Die Betten welche wir selber beziehen mussten störte uns nicht. Das Essen können wir im Kloster jedoch nicht besonders benoten . Es erinnerte eher an Kantinenkost oder Fast-food. Dem Kloster getreu wäre hier eine einfache aber frischzubereitete Mahlzeit die besser Lösung.

Die Wegbeschreibung war nicht immer exakt. Mit der App und der Wegbeschreibung konnten wir jedoch bis auf eine Stelle wo wir uns kurz desorientiert hatten den Weg gut finden.
Die Betreuung durch den Reiseveranstalter war ebenfalls sehr gut, es blieben keine unbeantworteten Fragen.
Alles in allem es war eine angenehme Reise. Danke


5.00 von 5 Punkten von C.v.P. am 17.10.2018
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

Bis auf den 7. Tag wunderschöne Wege.An der Strandpromenade von Palma entlang zu gehen war nicht besonders interessant.Stattdessen würden wir die Alternative Route(Pt.Soller - Fornalutx - Soller) empfehlen.
Die Hotels waren ausnahmslos gut gewählt.Ein Höhepunkt war sicherlich die Unterbringung im Kloster Lluc.
Die Beschreibung der Routen mußte man sehr!! Genau lesen, dann fand man problemlos den Weg.
Bei Regen wird es allerdings schwierig, weil die Rutschgefahr auf den überwiegend steinigen Wanderwegen doch groß ist.Wanderstöcke sind sehr hilfreich bei dieser Tour.


4.67 von 5 Punkten von Jakobs am 01.11.2015
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

4.33 von 5 Punkten von Dr. Uwe Goedelt am 08.06.2015
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

4.33 von 5 Punkten von Schmidt am 15.10.2013
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

4.33 von 5 Punkten von Görlich am 20.05.2013
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

4.67 von 5 Punkten von Hans Schwenk am 26.03.2012
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

5.00 von 5 Punkten von Trochsler B. am 25.03.2012
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Teneriffa Wanderreise

Sie möchten buchen und haben Fragen zum Thema Coronavirus ? Rufen Sie uns doch einfach an - wir beraten Sie gerne individuell - unter: 08 53 6 /91 91 78