logo wandern.de

Teneriffa: Individuell wandern ohne Gepäck durch das echte Teneriffa

Highlights
  • Inselquerung von Süd nach Nordost
  • Landschaftliche Vielfalt und authentische Orte

Abseits der Touristenzentren begeistert Teneriffa jeden Wanderer mit einer großen Vielfalt der Landschaften und mit seiner außergewöhnlichen Vegetation. Erwandern Sie sich bei dieser Tour, die in einer Woche quer über die Insel führt, einige der schönsten Regionen. Ihre Wanderungen führen zum Beispiel durch das zerklüftete Anaga-Gebirge mit ausgedehntem Nebelwald. Sie wandern individuell und wohnen in vorgebuchten Unterkünften mit Gepäcktransfer bei Hotelwechsel.

Reisenummer: ind 354 8 Tage ab € 678,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Willkommen in Vilaflor!
Transfer vom Flughafen Teneriffa-Süd ins ländlich ruhige Vilaflor (2 Nächte) auf der Südseite der Insel. Vilaflor ist das höchstgelegene Dorf der Insel.

2. Tag

Die Mondlandschaft
Die erste Rundwanderung führt zur Paisaje Lunar, der "Mondlandschaft", mit seinen außergewöhnlichen Tuff-Formationen mitten im Kiefernwald. Alternativ können Sie von Arona aus auf den Berg Roque de los Brezos (1.108 m) wandern.
13,9 km / 4:15 Std. + 760 m / - 760 m
oder
8,1 km / 3:05 Std. + 430 m / - 430 m

3. Tag

In den Nationalpark
Kurzer Transfer zum Wanderstart. Auf schönen Wanderpfaden geht es zum Kraterrand von Las Cañadas und weiter durch eine spektakuläre Vulkanlandschaft bis zum "Parador", einem mitten im Nationalpark gelegenen Berghotel. Für diese Wanderung bieten wir Ihnen auch leichtere Alternativen direkt vom Parador aus an (Hinfahrt mit Gepäcktaxi), z. B. zu den Roques de García. Sie können evtl. auch mit der Seilbahn auf den Teide fahren und zurück wandern. Falls Sie beides möchten, empfehlen wir eine Zusatznacht im Parador.
9,0 km / 3:35 Std. + 505 m / - 400 m
oder
4,3 km / 1:40 Std. + 200 m / - 200 m
oder
11,6 km / 3:10 Std. + 225 m / - 225 m
oder
15 km / 4:25 Std. + 200 m / - 200 m
oder
25,6 km / 7:45 Std. + 400 m /- 1.605 m

4. Tag

Am Fuß des Teide
Sie wandern am Fuß des Teide durch das Hochtal "Las Cañadas" bis nach El Portillo mit dem Infozentrum des Nationalparks. Ein Transfer bringt Sie dann zum historischen Zentrum von La Orotava mit prächtigen Adelshäusern und kunstvollen Holzbalkonen (2 Nächte). Genießen Sie den Blick zum Meer hin und schlendern Sie durch diese typisch spanische Kleinstadt.
17,0 km / 4:30 Std. + 220 m / - 330 m

5. Tag

Orgelpfeifen im Orotavatal
Im fruchtbaren Hochtal von La Orotava wandern Sie von La Caldera zu der Basaltformation "Los Organos". Die längere Variante verläuft zum Teil auf dem alten Pilgerweg "Camino de Candelaria". Lichte Kiefernwälder und bewirtschaftete Felder prägen die hier eher liebliche Landschaft.
9,4 km / 3:10 Std. + 520 m / - 520 m
oder
4,8 km / 1:30 Std. + 225 m / - 225 m
optional
7,8 km / 1:50 Std. + 16 m / - 870 m

6. Tag

Im Anaga-Gebirge
Morgens Transfer nach Chamorga. Von der Nebelurwaldzone bis zum Faro de Anaga am Nordostkap durchstreifen Sie die unterschiedlichen Vegetations- und Klimazonen. Anschließend Transfer nach La Laguna (2 Nächte). Die Universitätsstadt hat eine historische Altstadt voller Atmosphäre und schöner Plätze zu bieten.
9,0 km / 3:40 Std. + 575 m / - 665 m

7. Tag

Lorbeerwald und Steilküste
Sie wandern noch einmal im Anaga-Gebirge: Vom Gebirgskamm beim Cruz del Carmen geht es nach Punta del Hidalgo an der Küste hinunter. Die Wanderung erlaubt Ihnen atemberaubende Ausblicke auf die Steilküste. Sie wandern durch Nebel- und Lorbeerwald und kommen an Farnen, Moosen und Flechten vorbei, die an tropische Regionen erinnern.
14,0 km / 4:00 Std. + 145 m /- 1.070 m

8. Tag

Heimreise
Rückreise von La Laguna oder Anschlussaufenthalt.

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Zimmern mit DU/WC  
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • alle Taxitransporte gemäß Programm inkl. Transfer Flughafen Teneriffa Süd – Vilaflor bei Ankunft
  • ausführliche Wegbeschreibungen
  • Karten mit eingezeichneten Routen
  • gute Inselkarte

Nicht eingeschlossen: 

  • Flug
  • Flughafentransfer am Ende der Reise von La Laguna (51 EUR pro Person bei mind. 2 Personen), bitte direkt bei Buchung anmelden)
  • Fahrten per Linienbus (ca. 25 EUR).

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Schwierigkeitsgrad: Einfache bis sportliche Wanderungen vorwiegend auf Fußpfaden in den Bergen. Längster Aufstieg 400 m, längster Abstieg 640 m (optional Teide Abstieg 1.405 m). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Termine: tägliche Anreise in den unten stehenden Zeiträumen möglich.

Startpunkt: Vilaflor      
Endpunkt: La Laguna / Punta del Hidalgo

Anreise:
Per Flug. 
Es gibt zwei Flughäfen: Teneriffa-Süd und Teneriffa-Nord. Die meisten Charterflüge landen in Teneriffa-Süd, es gibt aber auch Verbindungen nach Teneriffa-Nord.

So wohnen Sie:
In Vilaflor übernachten Sie in einer landestypischen Pension, El Sombrerito, im Ortskern. Das Berghotel Parador im Nationalpark Las Cañadas del Teide auf 2.000 m Höhe bietet eine sehr gute Regionalküche sowie Aussicht auf den Teide. In La Orotava buchen wir für Sie das kleine Hotel Alhambra im 500 Jahre alten Stadtkern. In La Laguna übernachten Sie im traditionellen 4-Sterne-Hotel Nivaria in der historischen Altstadt.

Zusatznächte sind im Voraus überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden!

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
01.01.2020 - 06.01.2020 € 752,- € 994,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
07.01.2020 - 30.04.2020 € 728,- € 946,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.05.2020 - 26.09.2020 € 678,- € 886,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
27.09.2020 - 27.10.2020 € 728,- € 946,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.10.2020 - 20.12.2020 € 752,- € 994,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Zuschlag für Festmenü im Parador obligatorisch am 24.12.: 71 EUR pro Person

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke