logo wandern.de

Sizilien & Liparische Inseln: Individuell Vulkanwandern: Ätna & Stromboli

Highlights
  • Vulkane Siziliens - Ätna & Stromboli - in allen Facetten entdecken
  • Bezauberndes Taormina - wunderschön hoch über dem Meer gelegen

Erleben Sie Siziliens Vulkan Ätna, den Stromboli auf der gleichnamigen Insel und den erloschenen Krater Vulcano.  Während Ihrer Wanderwoche entdecken Sie die Vulkane in allen Facetten: Sie unternehmen Wanderungen und können so viele Eindrücke dieser faszinierenden Inselwelt erhalten. Die Besteigung des Ätna ist zweifellos eine unvergessliche Erfahrung und ein ganz besonderes Highlight. Bezaubern wird Sie auch Taormina, wunderschön hoch über dem Meer gelegen, mit seinen engen Gassen, dem griechischen Amphitheater und den fantastischen Ausblicken auf die Küste. Sie wandern individuell und übernachten in vorgebuchten Unterkünften.

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Milazzo
(Transfer vom Flughafen Catania nach Milazzo ist im Reisepreis eingeschlossen)
Vor Ort kurzes Begrüßungsgespräch (in Englisch) mit Informationen zum Ablauf der Reise.

2. Tag

Milazzo - Lipari
Am Morgen fahren Sie mit dem Tragflächenboot zur Insel Lipari (Dauer ca. 1 Stunde). Wenn Sie sich Lipari nähern, ist bereits der erste Anblick bezaubernd. Verschachtelte Häuser schmiegen sich um einen mächtigen Felsklotz, auf dem die wuchtige Burg und die alles überragende Kathedrale thront. Nach einem Rundgang durch das lebendige Städtchen bewandern Sie die idyllische Westseite der Insel mit ihren teilweise über 20 m steil abfallenden Klippen. 
Details: ca. 3 Stunden | 8 km | + 290 m - 290 m.

3. Tag

Ausflug nach Vulcano
Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie den wunderschönen Strand von Lipari oder fahren Sie mit dem Tragflächenboot zur nahe gelegenen Insel Vulcano. Dort können Sie bis zum großen Krater gehen, wo man die Fumarole des aktiven Vulkans bewundern kann. Der Aufstieg bis zum Gipfel ist anstrengend, wird aber mit einem herrlichen Blick auf die weiteren sechs Äolischen Inseln belohnt. 
Details: ca. 3 Stunden | 6 km | + 390 m - 390 m.

4. Tag

Lipari - Stromboli 
Am Morgen fahren Sie mit dem Boot zur Insel Stromboli (Dauer ca. 1 Stunde). Dort können Sie die freie Zeit nutzen, um das schöne Dorf San Vincenzo zu besuchen, eine Bootsfahrt um die Insel zu unternehmen, oder um das bezaubernde Dorf Ginostra zu erkunden, eine der schönsten Ecken des gesamten Archipels. Am Nachmittag besteigen Sie mit einem Wanderführer den aktiven Vulkan Stromboli, wo Sie ein atemberaubendes Schauspiel an Feuerfontänen und Eruptionen erwartet.
Details: ca. 6 Stunden | 10 km | + 920 m - 920 m.

5. Tag

Rundwanderung Stromboli 
Nutzen Sie die freie Zeit, um sich an den herrlichen schwarzen Stränden Strombolis zu entspannen. Am späten Nachmittag empfehlen wir eine Wanderung zur "Sciara del Fuoco", ein Feuerband, wo sich Lavagesteinsbrocken und Asche vom Stromboli absetzen und schließlich ins Meer fallen. Lassen Sie sich überraschen von dieser vulkanischen Aktivität des Stromboli und genießen Sie den herrlichen Panoramablick auf die Krater. Oder Sie fahren mit dem Tragflächenboot zur nahegelegenen, lebendigen Insel Panara und unternehmen eine Wanderung zum malerischen Strand von Cala Junco.
Details: ca. 4 Stunden | 6 km | + 400 m - 400 m.

6. Tag

Stromboli – Taormina
Am Morgen fahren Sie mit dem Tragflächenboot von Stromboli nach Milazzo (Dauer ca. 2 Stunden). Transfer vom Hafen Milazzo ins zauberhafte Taormina im Nordosten Siziliens, auf einem Felsen hoch über dem Ionischen Meer gelegen. In den Hinterhöfen sprießen Zitronen- und Orangenbäume, der ganze Ort schaut aufs Wasser, und in der Ferne erhebt sich der Vulkan Ätna als beeindruckende Kulisse. Auf Ihrer Erkundungstour durch Taormina sollten Sie unbedingt das berühmte Amphitheater besuchen.

7. Tag

Rundwanderung am Ätna
Bereits die Fahrt durch die verschiedenen Vegetationsformen des Ätna-Gebiets ist ein absolutes Highlight! Auf über 2.000 erwartet Sie ein erfahrener Wanderführer, der Sie entlang von Lavaströmen und vorbei an imposanten Gipfelkratern durch die einmalige Mondlandschaft führt und dabei Wissenswertes über Flora und Fauna erzählt. Immer wieder bieten sich Ihnen unglaubliche Ausblicke auf die Ionische Küste.
Details: ca. 4,5 Stunden | 9 km | + 500 m - 500 m.

8. Tag

Individuelle Abreise oder Verlängerung

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Transfer Flughafen Catania – Milazzo bei Anreise
  • Transfers gemäß Programm
  • Geführte Exkursion am Stromboli (englischsprachiger Guide)
  • Geführte Exkursion am Ätna (englischsprachiger Guide)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Kurtaxe, soweit fällig
  • Gepäckmitnahme bei Fährfahrten in Eigenregie (Tag 2, 4 und 6)
  • Tragflächenbootfahrten, ca. € 70,- pro Person

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Italien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

4.75 von 5 Punkten von Elli am 23.10.2018
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Termine & Preise

Haben Sie Fragen zur Buchung oder zur Anfrage? Schauen Sie doch mal unter Häufig gestellte Fragen →

Termin DZ EZ
01.04.2019 - 30.06.2019 € 879,- € 1.054,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.09.2019 - 31.10.2019 € 879,- € 1.054,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Aufschlag, falls nur 1 Person reist: € 260,--

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr