logo wandern.de

Mallorca: Individuell wandern ohne Gepäck von Valldemossa nach Biniaraix

Highlights
  • Küstenabschnitte, Felsbuchten mit türkisfarbenem Wasser
  • Felsschluchten, weiche Gipfel mit weiten Ausblicken

Mallorca ist abseits des Massentourismus überraschend ruhig und naturbelassen. Über ein Drittel der Insel ist unter Naturschutz gestellt. Naturfreunde und Landschaftsgenießer können sich so auf Wanderwege in abgeschiedenen Gebirgsregionen freuen. Wandern auf Mallorca abseits des Massentourismus. Traumhaft schöne Küstenabschnitte, Felsbuchten mit türkisfarbenem Wasser und kleine Sandstrände locken die Wanderer ebenso an. Felsschluchten, weiche Gipfel mit weiten Ausblicken und eine artenreiche Flora kann man das ganze Jahr über bestaunen. Sie wandern individuell und wohnen in vorgebuchten Unterkünften.

Reisenummer: ind 518 7 Tage ab € 650,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Willkommen in Valldemossa!
Flugankunft in Palma de Mallorca. Per Linienbus oder Taxi weiter nach Valldemossa (2 Nächte), einem hübschen Städtchen, das sich um das ehemalige Kartäuserkloster Sa Cartoixa gebildet hat. Hier hat das berühmte Paar George Sand und Frédéric Chopin seinen „Winter auf Mallorca“ verbracht. 2 Übernachtungen in Valldemossa.

2. Tag

Rundwanderung bei Valldemossa  
An diesem Tag verläuft die Wanderung auf einem Reitweg, den der Erzherzog Ludwig Salvator errichten ließ. Er galt als Kenner der Insel und widmete sein Leben den geologischen und botanischen Forschungen auf Mallorca. Dieser Wanderweg bietet großartige Ausblicke auf das Mittelmeer. Sie haben auch die Möglichkeit, die Wanderung mit einem Aufstieg zum Es Teix Gipfel (1062 m) zu verlängern.
Gehzeit: ca. 6 Std.; Strecke: ca. 16 km; Höhenmeter (Anstieg/Abstieg): 700 m/700 m

3. Tag

Von Deiá nach Puerto de Sóller  
Nach einem kurzen Transfer wandern Sie von der Künstlerkolonie Deià zum Küstenort Port de Sóller. Ihre Route folgt der Küstenlinie, durch ruhige mediterrane Wälder (Kiefern, Eichen und Erdbeerbäumen). Sie laufen auch durch ein Privatgrundstück, wo köstlich erfrischender Orangensaft serviert wird. 
Gehzeit: ca. 5,5 Std.; Strecke: ca. 16 km; Höhenmeter (Anstieg/Abstieg): 280 m/440 m
4 Übernachtungen in Port de Sóller.

4. Tag

Von Cala Tuent nach Port de Sóller 
Nach einem  Transfer nach Cala Tuent, einem Sommerdorf mit schönem Strand, wandern Sie zurück nach Sóller. Zuerst geht es der Küstenlinie entlang und dann folgen Sie dem Weg des Bauernhofes bei Balitx d’Avall, der zwischen Orangenbäumen und Olivenhainen in einem der entlegensten Täler Mallorcas liegt. Zurück nach Porto Sóller per Tram.
Gehzeit: ca. 6 Std.; Strecke: ca. 17 km; Höhenmeter (Anstieg/Abstieg): 650 m/610 m

5. Tag

Rundwanderung bei Sóller 
Vom Hafen aus unternehmen Sie einen steilen Aufstieg zu den Klippen, die einen natürlichen Wellenbrecher mit Blick auf die Bucht bilden. Von oben haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf 'Torre Picada', über die Felsenküste bis zur kleinen Insel S'Illeta, direkt vor der Küste gelegen. Anschließend nehmen Sie den steilen Weg durch den Kamm hinunter nach 'Sa Punta Llarga', eine Landspitze, die einen weiteren großartigen Aussichtspunkt bietet, diesmal auf Meereshöhe.
Gehzeit: ca. 3,5 - 4 Std.; Strecke: ca. 9km; Höhenmeter (Anstieg/Abstieg): 200 m/200 m
 

6. Tag

Von Cuber See nach Biniaraix  
Die heutige Tour ist eine sehr interessante doch wenig anstrengende Wanderung, die Sie mitten durch die Serra de Tramuntana führt. Sie werden zuerst mit einem Taxi zum Cuber Stausee gebracht (20 min). Der erste Teil ist einfach, weil Sie einem breiten Weg folgen, immer dem Stausee entlang  bis zum Col de l’Ofre (885 m). Dort können Sie den Gipfel Puig de l‘Ofre besteigen (1095 m) oder gleich mit dem spektakulären Abstieg beginnen. Dieser führt durch eine schmale Schlucht, 800m hinunter bis zum Dorf Binairaix. Der Ausblick ist während der ganzen Wanderstrecke beeindruckend. Am Ende geht es wieder im Taxi zurück nach Porto Sóller.

7. Tag

Ende des Programms
Nach dem Frühstück endet die Reise.

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder DU/WC, inklusive Frühstück  
  • Gepäcktransport an Tag 3 
  • Transfer entsprechend des Programms an den Tagen 3, 4 und 6 
  • Detaillierte Routenbeschreibung 
  • Wanderkarten 

Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen: 

  • Flug 
  • Flughafentransfers
  • Zug von Sóller nach Port Sóller (Tag 4)
  • Mittag- und Abendessen

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Schwierigkeitsgrad: Wanderungen teils auf felsigen Pfaden, teils normalen Wanderwegen. Entfernungen 10-20 km. Längster Aufstieg 755 m, bei den restlichen Wanderungen bis 425 m, längster Abstieg 505 m. 

Reisebeginn tägliche Anreise möglich in den unten stehenden Zeiträumen.

Buchbar ab 1 Person

Startpunkt: Valldemossa
Endpunkt: Port de Sóller

Anreise:
Fluganreise bis Palma de Mallorca. Von dort per Bus nach Valldemossa.
Rückreise von Port de Sóller nach Palma de Mallorca und von dort mit dem Bus zum Flughafen.

So wohnen Sie:

In Valldemossa bleiben Sie zwei Nächte in einer Villa aus dem 19. Jh. im historischen Zentrum dieses wunderschönen Dorfes. Der Empfang und das Wohnzimmer sind im Romantik-Stil dekoriert. Die Zimmer im Obergeschoss sind modern und großzügig geschnitten. Die freundlichen mallorquinischen Besitzer wissen, wie man aus dem Frühstück ein Festmahl macht und servieren es auf einer der Terrassen.

In Port de Sóller können Sie von Ihrem Hotelzimmer, auf der Uferpromenade dieses kleinen und eleganten Stranddorfes, direkt ans Meer laufen. Der holländische Besitzer hat dieses Hotel von einer einfachen Pension in ein modernes 4 Sterne Hotel umgewandelt. Große Zimmer (jedes mit privater Terrasse) und ein gutes Restaurant auf der Dachterrasse. Sein internationales Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich.

Zusatznächte: Sie können im Voraus Zusatznächte buchen. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche direkt bei der Buchung mit.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
01.03.2020 - 20.03.2020 € 650,- € 969,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.03.2020 - 25.09.2020 € 694,- € 1.056,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
26.09.2020 - 27.10.2020 € 681,- € 1.025,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.10.2020 - 30.11.2020 € 650,- € 969,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Aufpreis falls nur eine Person reist: € 125,--

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Bewertungen

3 Bewertungen

4.33 von 5 Punkten von B.M. am 17.10.2018
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

Die Übernachtungen und der Aufenthalt in drei so unterschiedlichen Orten wie Valdemossa, Soller und Palma waren sehr interessant. Besonders haben uns die Hotels in Valedmossa und Palma gefallen- klein und sehr hübsch und originell eingerichtet. Der Vorteil des Hotels in Soller war die direkte Strandnähe, man konnte mit dem Hotelbademantel zum Wasser spazieren und im Anfang Oktober noch sehr warmen Wasser schwimmen.
Die Wanderungen in der herrlichen Landschaft waren sehr schön, allerdings war es trotz detaillierter Beschreibungen nicht immer leicht, den richtigen Weg zu finden.


5.00 von 5 Punkten von Tillmann am 04.07.2015
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

4.67 von 5 Punkten von Schiller am 16.05.2015
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke