logo wandern.de

Bretagne, Normandie & auf Jersey: Individuell wandern ohne Gepäck

Highlights
  • Bezaubernde Steilküsten & Atlantikjuwel
  • Mont Saint-Michel & Saint Malo

In der Normandie erwarten Sie wunderbare Steilküsten und endlos lange, goldfarbene Sandstrände. Das Hinterland mit den historischen Dörfer, den Abteien und den herrlichen Schlössern wird Sie begeistern. Sie besuchen die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Bucht des Mont Saint-Michel, die sowohl die natürliche, als auch die historische Grenze zwischen der Normandie und der Bretagne darstellt. Der Mont Saint-Michel ist weltbekannt für das beeindruckende und von Weitem sichtbare Benediktinerkloster, Ziel von Pilgern aus aller Welt. Ein besonderes Highlight ist die Insel Jersey mit ihren traumhaften Stränden, atemberaubende Klippen, herrlichen Sanddünen, prächtigen Blumen und malerischen Häfen. Das Savoir-Vivre der Franzosen genießen Sie bei einem Glas Wein und Köstlichkeiten aus dem Meer. Sie wandern individuell und wohnen in vorgebuchten Unterkünften, schöne 2* Hotels und Gasthäuser, teilweise 3* Hotels (f.ranz. Klassifizierung).

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Pontorson
Das kleine Dorf Pontorson befindet sich direkt an der Grenze zwischen den zwei Provinzen Normandie und Bretagne und 9 km von der Bucht des Mont Saint-Michel entfernt.

2. Tag

Pontorson Mont Saint-Michel
Ihre erste Wanderung führt Sie entlang des Couesnon Flusses bis zur Bucht des Mont Saint-Michel. Sie durchwandern schöne Dörfer und haben die Möglichkeit zur Besichtigung einer Mühle. Mont Saint-Michel ist ein befestigtes Dorf auf einer Insel und auf der Spitze des Felsens befindet sich ein Kloster, in dem heute noch ein Dutzend Mönche leben und arbeiten. Sie übernachten am Festland, von wo sich Ihnen ein faszinierender Ausblick auf den Mont Saint-Michel bietet. 
Details: ca. 3 - 4 Stunden | 12 km | + 40 m - 40 m.

3. Tag

Mont Saint-Michel - Dol-de-Bretagne
Nachdem Sie das Schwemmland westlich des Couesnon Flusses durchquert haben, verlassen Sie die Normandie in Richtung Bretagne. Ihre Wanderung führt leicht hügelig durch eine grüne, Häuschen durchsetzte Weidelandschaft zu den lauschigen Dörfern Roz-sur-Couesnon und Sainte-Broladre. Sie verbringen die Nacht auf dem Festland. Die Fachwerkhäuser gehören zu den am besten erhaltenen der Bretagne. 
Details: ca. 5,5 bis 6 Stunden | 21 km | + 230 m - 250 m.

4. Tag

Dol-de-Bretagne - Cancale
Zuerst spazieren Sie durch Mont-Dol mit ihrer schönen alten Kirche um danach dem Austernpark für einige Kilometer zu folgen. Die letzten Kilometer nach Cancale bietet Ihnen den besten Blick über die gesamte Bucht. Ihr Hotel liegt direkt am Hafen. Cancale genießt den Ruf als Hauptstadt der Austern „Huîtres“. Angeblich gibt es nirgendwo sonst köstlichere und frischere Austern, Sie sollten daher unbedingt welche verkosten. 
Details: ca. 4,5 Stunden | 20 km | + 180 m - 130 m.

5. Tag

Cancale – Jersey 
Es lohnt sich, einen Spaziergang zur Grouin Landspitze zu unternehmen. Es ist gut möglich, dass Sie dabei Seehunde und Delfine beobachten können. Anschließend Transfer nach Saint-Malo, um mit der Fähre auf die Insel Jersey nach St. Helier zu fahren. Von dort werden Sie zum hübschen Hafenort Gorey gebracht, in dem Sie die nächsten Nächte verbringen werden. 
Details: ca. 2 bis 3 Stunden | 7 km | + 100 m - 100 m.

6. Tag

Rundwanderung zum Hafen von Rozel
Die Wanderung nach Rozel bietet atemberaubende Panoramablicke über Hafen, Bucht und Meer. Je höher man steigt, desto schöner ist der Ausblick, aber durchaus auch steil an einigen Stellen. Der hübsche Hafenort Rozel mit alten Granit-Cottages lädt zu einer Mittagsrast ein. 
Details: ca. 5 Stunden | 19 km | + 360 m - 270 m.

7. Tag

Rundwanderung nach Grouville
Vom Hafen aus wandern Sie durch ländliches Gebiet ins Landesinnere und gelangen über verschlungene Pfade nach Grouville samt seiner schönen Kirche. Ein Stück weiter erreichen Sie die Küste und setzen Ihre Wanderung auf einem einzigartigen Weg zwischen dem Meer und dem Royal Jersey Golfplatz fort. Bei Fort William sind Sie schon fast wieder am Ende Ihrer heutigen Wanderung angelangt!
Details: ca. 4 Stunden | 15 km | + 180 m - 180 m.

8. Tag

Individuelle Abreise oder Verlängerung.
Überfahrt per Fähre von Jersey nach Saint-Malo.

Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück 
  • 2x Abendessen (1x Mont Saint-Michel, 1x Dol-e-Bretagne)
  • Gepäcktransfer (nicht bei Fährfahrten)
  • Transfer Cancale - Saint Malo
  • Fährfahrten Saint Malo - Jersey - Saint Malo
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1  pro Zimmer
  • Service-Hotline 

Nicht inbegriffen

  • Busfahrten auf Jersey, ca. € 5,- pro Person
  • Kurtaxe, soweit fällig
  • Die Rundwanderungen an Tag 6 und 7 können auch in umgekehrter Reihenfolge absolviert werden.

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Frankreich

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Einreisebestimmungen für Großbritannien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Frankreich

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Gesundheitsbestimmungen für Großbritannien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

4.00 von 5 Punkten von Bernd K. am 20.09.2018
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Termine & Preise

Haben Sie Fragen zur Buchung oder zur Anfrage? Schauen Sie doch mal unter Häufig gestellte Fragen →

Termin DZ EZ
01.09.2018 - 31.10.2018 € 895,- € 1.257,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.01.2019 - 30.06.2019 € 899,- € 1.261,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.07.2019 - 31.08.2019 € 1.019,- € 1.381,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.09.2019 - 31.12.2019 € 899,- € 1.261,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Aufschlag falls nur 1 Person reist: € 120,--

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke