logo wandern.de
Banner
- Werbung -
Topseller

Amalfiküste & Capri: Wandern ohne Gepäck - individuell in Kampanien

©Sergii Figurnyi/stock.adobe.com Wandern an der Amalfiküste und auf Capri Schatten
  • Die Amalfiküste entlang dem Sentiero degli Dei, dem Weg der Götter
  • Ein Tag auf Capri: Wanderung entlang der Küste zur Blauen Grotte

Bei dieser individuellen Wanderreise an der Amalfiküste und auf Capri, die kürzere und längere Wanderungen zur Auswahl stellt, geht es darum, die italienische Lebensart, die Sonne und das Meer zu genießen. Sie besuchen die malerische Amalfiküste und den wundervollen Golf von Neapel, über dem der Vesuv thront. Verbringen Sie den Tag mit einer Wanderung auf Capri, der Insel der Reichen und Schönen; laufen Sie dann auf dem atemberaubenden Weg der Götter, besuchen Sie geschäftige Fischerdörfer und baden Sie im kristallklaren Wasser des Mittelmeers.

Reisenummer: ind 642 8 Tage ab € 780,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
01.03.2024 - 21.03.2024 € 780,- € 1.090,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
22.03.2024 - 01.04.2024 € 1.209,- € 1.520,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
02.04.2024 - 16.04.2024 € 935,- € 1.170,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
17.04.2024 - 30.04.2024 € 1.165,- € 1.445,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.05.2024 - 24.05.2024 € 1.089,- € 1.335,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
25.05.2024 - 24.07.2024 € 1.209,- € 1.520,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
25.07.2024 - 05.08.2024 € 1.309,- € 1.645,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
06.08.2024 - 22.08.2024 € 1.340,- € 1.709,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
23.08.2024 - 31.08.2024 € 1.309,- € 1.645,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.09.2024 - 30.09.2024 € 1.209,- € 1.520,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.10.2024 - 10.10.2024 € 1.009,- € 1.350,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
11.10.2024 - 03.11.2024 € 959,- € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
04.11.2024 - 30.11.2024 € 780,- € 1.090,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Zusätzliche Informationen

Bei dieser Wanderreise ist die Mitnahme/Buchung von Hunden leider nicht möglich.

Wichtiger Hinweis: Aufpreis zum EZ-Preis, falls nur eine Person reist: € 210,-

Tourencharakter

Obwohl die Wanderungen nicht sehr lang sind,(zwischen 6 und 14 km) sind sie aufgrund der steilen Hügel mäßig bis anstrengend. Einige Wanderungen können abgekürzt werden. Die Wandertouren verlaufen entlang von gut markierten Wegen und Viehpfaden. Das Laufen auf den Steinstufen unterschiedlicher Höhe kann ermüdend sein. An einigen Tagen nehmen Sie öffentliche Busse, um zum Ausgangspunkt der Wanderung und zurück zum Hotel zu gelangen.

Buchbar ab 1 Person

Anreise:
Bahnanreise:
Anreise bequem von Ihrem Heimatbahnhof über Neapel nach Sorrent
Fluganreise ab Flughafen Neapel:
Ein Bus verkehrt zwischen dem Flughafen Neapel und Sorrent: http://www.curreriviaggi.it/eng/autolinee.html
Alternativ erreichen Sie Sorrent auch vom Hauptbahnhof Neapel mit dem Zug

Rückreise:
Bahnrückreise
: Direkt ab Bahnstation Amalfi zu Ihrem Heimatbahnhof
Flugrückreise: Nehmen Sie den Bus von Amalfi nach Sorrent und anschließend den Curreri Viaggi Bus zum Flughafen Neapel.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Bus nach Salerno zu nehmen und von dort aus mit dem Zug bis Neapel Hauptbahnhof und anschließend mit dem Bus zum Flughafen zu fahren.
Transferdienste (vorgebucht)

Programm

1. Tag: Ankunft in Sorrent      

Ankunft in Sorrent mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nehmen Sie sich gleich nach der Ankunft die Zeit, die unglaublich frische Meeresluft zu atmen. Am Nachmittag können Sie die historische Altstadt besichtigen. Genießen Sie am Abend mit allen Sinnen die Atmosphäre, um sich auf die einzigartigen Wanderungen der kommenden Tage vorzubereiten.
Übernachtung in Sorrent

2. Tag: Tagesausflug Capri   

Nehmen Sie das öffentliche Boot vom Hafen in Sorrent zur Insel Capri, der Perle der Bucht von Neapel. Hier haben Sie die Wahl zwischen zwei Wanderungen: einer kurzen, leichten zur Villa des Kaisers Tiberius und einer längeren Küstenwanderung vom in den Hügeln gelegenen Anacapri hinunter zur Westküste und anschließend, falls gewünscht, eine leichte, landschaftlich sehr schöne Wanderung zur Blauen Grotte als Verlängerung. Auf der Insel können Sie zur Fortbewegung den öffentlichen Bus oder die Standseilbahn benutzen. Am späten Nachmittag kehren Sie mit dem Boot nach Sorrent zurück.
Übernachtung in Sorrent

Wanderung Römische Villa Jovis (Tiberius):
Dies ist eine leichte Wanderung von der Stadt Capri zur römischen Villa Jovis. Die Legende besagt, dass hier Kaiser Tiberius seine Rivalen und unliebsame Gäste von den Felsen gestürzt haben soll. Sie laufen auf betonierten und gepflasterten, mit prächtigen Gärten gesäumten Straßen. Entlang des Wegs genießen Sie den Blick auf den westlichen Teil der Insel und den Golf von Neapel.
Gehzeit ca. 1,5 Std., ca. 5,3 km, +239 Hm/-238 Hm

Von Anacapri nach Punta Carena und Verlängerung zur Blauen Grotte (Grotta Azzurra):
Dies ist eine spektakuläre Wanderung, die ein außergewöhnliches Panorama der Fariglioni, der Insel Capri, des Golfs von Neapel sowie der eindrucksvollen Felsen zwischen dem Monte Solaro und Punta Carena bietet. Der empfohlene Ausgangspunkt ist die Piazza Vittoria in Anacapri, wo die meisten Touristen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Von Anacapri aus führt Sie ein 2 km langer Aufstieg auf den Monte Solaro. Sie können auch die Standseilbahn nehmen. Alternativ besteht die Möglichkeit, einen Umweg von 400 m zu nehmen, von wo aus Sie eine beeindruckende Sicht genießen können. Der sanfte Abstieg vom Monte Solaronach Punta Carena verläuft zum Großteil an der Steilküste entlang. Der Weg ist einige Meter vom Abhang entfernt, kann aber dennoch Probleme bereiten, falls Sie unter Höhenangst leiden. Es ist auch möglich, die Wanderung in Capri zu beginnen. Der Aufstieg von dieser Seite ist sehr steil. An einem gewissen Punkt müssen Sie die Hände benutzen. Diese Variante bietet einen atemberaubenden Blick auf Capri und den östlichen Teil der Insel. Von Punta Carena können Sie mit dem Bus nach Anacapri zurückkehren. Von dort aus können Sie den Bus nach Capri oder Marina Grande nehmen ODER Sie können die Wanderung zur blauen Grotte fortsetzen.
Gehzeit ca. 1,5-2 Std., ca. 6,5 km, +278 Hm/-559 Hm

Verlängerung zur Blauen Grotte von Punta Carena:
Dieser ist einer der malerischsten Wanderwege der Insel. Der Weg verläuft sanft an der Küste entlang und bietet von den Felsen einen spektakulären Blick aufs Meer und auf Militärposten aus dem 19. Jahrhundert. Nehmen sie vom Ziel der Wanderung den Bus zum Piazza della Pace in Anacapri.
Gehzeit ca. 1,5-2 Std., ca. 5,9 km, +276 Hm/-583 Hm

3. Tag: Wanderung von Termini nach Marina del Cantone über Punta Campanelle   

Privater Transfer von Sorrent nach Termini und Wanderung zum wundervollen Strand von Marina del Cantone. Die heutige Route bietet einen spektakulären Blick auf die Insel Capri, die Amalfiküste, den Golf von Neapel und den Vesuv.
Gehzeit je nach Route 3-7 Std., 10-17 km, +445-846 Hm/-632-750 Hm; Übernachtung in Marina del Cantone

4. Tag: Rundwanderung Jeranto Bucht   

Die heutige Wanderung führt Sie zur wundervollen Bucht von Jeranto und bietet einen wunderbaren Blick auf die Insel Capri und die Amalfiküste sowie ausreichend Zeit für ein Bad im blauen Wasser des Mittelmeers.
Gehzeit ca. 3 Std., ca. 8,5 km, +549 Hm/-549 Hm; Übernachtung in Marina del Cantone

5. Tag: Wanderung von Sant’Agata nach Colli San Pietro und Bus nach Amalfi    

Privater Transfer nach Sant’Agata sui Due Golfi, von hier aus wandern Sie nach Colli San Pietro. Dieser Ort befindet sich etwas mehr im Inland, hoch oben über der Küste. Die heutige Wanderung in malerischer Landschaft führt Sie über alte Landstraßen und Wege, die durch terrassenförmig angelegte Felder und Oliven- und Zitronenhaine, über dem Mittelmeer verlaufen. Genießen Sie den Duft der Wildblumen und der Mittelmeermacchia. Fahren Sie am Nachmittag mit dem Bus nach Amalfi, hier werden Sie 3 Nächte verbringen.
Gehzeit ca. 2,5 Std., ca. 9,5 km, +329 Hm/-416 Hm; Übernachtung in Amalfi

6. Tag: Sentiero degli Dei  

Dies ist die berühmteste aller Wanderungen an der Amalfiküste entlang dem Sentiero degli Dei, dem Weg der Götter. Ein atemberaubendes Panorama und eine hohe Felsenküste begleiten Sie von Bomerano, einem farbenfrohen auf einem Felsen gelegenen Dorf, welches Sie mit dem Bus von Amalfi (nach Positano) aus erreichen. Fahren Sie von Positano mit dem öffentlichen Bus zurück nach Amalfi.
Gehzeit ca. 3,5 - 4 Std., ca. 12,6 km, +70 Hm/-711 Hm; Übernachtung in Amalfi.

7. Tag: Via delle Ferriere Rundwanderung oder Wanderung Amalfi-Ravello-Minori  

Heute haben Sie die Wahl zwischen 2 Wanderungen:
Wanderung A: Über die alten Verbindungswege, die die Küstenstädte mit den Dörfern auf den Hügeln verbanden, gelangen Sie nach Ravello mit seinen herrlichen Aussichten und imposanten Gärten.
Wanderung B: Pontone-Pogerola-Amalfi oberhalb des Valle delle Ferriere. Die längere Schleife wird den anspruchsvollen Wanderer mit ihren spektakulären Ausblicken auf die Bucht von Salerno und die hohen Klippen der Amalfiküste zufrieden stellen. Übernachtung in Amalfi.
Gehzeit Wanderung A: ca. 3 Std., 6 km, +415 Hm / -665 Hm
Gehzeit Wanderung B: ca. 3,5 - 4 Std., 12,8 km, +350 Hm / -650 Hm (Beginn von Amalfi: +1,5 km und +250 Hm)

8. Tag: Arrivederci Amalfi (Abreise)

Die Reise und unsere Leistungen enden nach dem Frühstück. Der Flughafen Neapel ist mit öffentlichen Bussen erreichbar.

Leistungen

  • 7 Nächte Unterbringung in 3*-Hotels (siehe Programm) mit Frühstück; Zimmer mit Bad/Dusche & WC
  • Personentransfer von Sorrent nach Termini und Gepäcktransport nach Marina del Cantone am 3. Tag
  • Personentransfer von Marina del Cantone nach Sant’Agata sui Due Golfi und Gepäcktransport nach Amalfi am 5. Tag
  • Detailliertes Reisehandbuch und Karten auf Deutsch
  • Service-Hotline 24/7 auf Englisch

Leistungen, nicht inkludiert

  • Kurtaxe "tassa di soggiorno" 
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Eintrittsgelder

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Italien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke