logo wandern.de

Nordzypern: Individuell wandern auf "Nordzypern hautnah"

Highlights
  • Sanfter Tourismus & Wandern auf dem nördlichen Teil der Insel Zypern
  • "Fünffingergebirge" und die Hafenstadt Kyrenia (Girne)

Bei dieser Wanderreise übernachten Sie während der ersten Tage in 2  Dörfern, die sich dem "sanften" Tourismus verschrieben haben. Entdecken Sie während Ihrer Wandertage die sich verändernde Landschaften im und am "Fünffingergebirge" (Besparmark) und lassen die "wandern-ohne-Gepäck" Wandertour in einem besonderen, kleinen komfortablen Hotel im pulsierenden Kyrenia ausklingen.

Reisenummer: ind 674 8 Tage ab € 675,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Ercan (Nordzypern). Am Flughafen werden Sie empfangen und es erfolgt der Transfer in das Dorf Bagliköy am westlichen Ende von Nordzypern. Hier erwartet Sie ein kleines Abendessen bestehend aus Käse, Brot und Wein und Sie bekommen ihre persönlichen Reiseunterlagen (Wanderkarten, Broschüren) sowie eine örtliche SIM-Karte für Ihr Mobiltelefon.
Einige Informationen zum Dorf Baglikoy: 
Kleiner Ort, der mit verschiedenen Gruppierungen und Kooperativen (u. a. einer Frauen-Kooperative, die hausgemachte Spezialitäten aus ökologischen Anbau erzeugen) einen "sanften" Tourismus für das Dorf entwickelt.
Halbpension Abendessen in Baglikoy
Unterkunft: Baglikoy Village Houses oder vergleichbare Unterkunft

2. Tag

Soli
Wanderung 9 km, 3,5 Stunden
Nach Ihrem Frühstück starten Sie direkt von Baglikoy aus auf den Soli Trail, der Sie direkt zu den Ausgrabungen von Soli (Basilika und Römisches Theater) führt. 
Genießen Sie die Aussicht - dann geht es wieder zurück nach Baglikoy.
Halbpension Abendessen in Baglikoy
Unterkunft: Baglikoy Village Houses oder vergleichbare Unterkunft

3. Tag

Baglikoy – Lefke
Streckenwanderung 10 km, 3,5 Stunden (geführter Tag)
Durch ein Orchideen-Tal mit sehr schönen Flora (im Frühling) und den Gemikkonağı-See (gute Stelle für Vogelbeobachtung) führt Sie Ihre -heute - begleitete Wandertour zur osmanischen Stadt Lefke mit der Sheikh-Nazim Nashqabandi-Sekte (besonders interessant Freitags mit der Ausführung der Jummah Hadrah, einer tanzende Gebetsvorführung. Lefke ist auch für ausgedehnte Orangen-, Palmen-, und Granatapfelbaumplantagen bekannt. Im Im Anschluss: Transfer nach Kormacit. Kormacit ist das letzte Dorf der Katholisch-Maronitischen
Gemeinde in ganz Zypern. Die Gemeindemitglieder sind somit die letzten Nachfahren der Kreuzfahrer, die im Mittelalter auf die Insel kamen.
Halbpension: Abendessen in Kormacit
Unterkunft: Kormacit Village Houses oder vergleichbare Unterkunft

4. Tag

Kap Kormakitis - Kormacit
Wanderung 16 km (11 km)
Nach dem Frühstück werden Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht. Die heutige Wanderung stellt die erste Etappe des “Beşparmak Trail” dar. Dieser Weitwanderweg hat eine Gesamtlänge von 260 km und erstreckt sich entlang der gesamten Nordküste bis zum Kap Andreas an der Spitze der Halbinsel Karpaz. Nach dem Frühstück starten Sie nach einem 10 minütigen Transfer beim Kap Kormakitis auf Meeresniveau, passieren das Dorf Sadrazamköy (hier ist der alternative Start für eine kürzere Wanderung) und die Kapelle von St. George an der Küste. Von hier steigt der Weg beständig an, und Sie können sich auf spektakuläre Aussichten über den Klippen von Kayalar freuen. Der Endpunkt ist das Dorf Kormacit.
Halbpension: Abendessen in Kormacit
Kormacit Village Houses oder vergleichbare Unterkunft

Ergänzung: Jeden Tag wird hier in der St. Georg Kirche am frühen Morgen ein Gottesdienst in Aramäischer Sprache gefeiert. Nutzen Sie doch Ihren Aufenthalt und nehmen teil! Montag - Freitag beginnt der Gottesdienst um 7 Uhr - am Sonntag um 8 Uhr. 

5. Tag

Rundwanderung mit Bademöglichkeit 17km. 
Heute wandern Sie ohne Transfer den Rundwanderweg, der direkt im Dorf Kormacit beginnt bis zum Meer,in westliche Richtung. Auf dem Weg passieren Sie Antonis Minifarm, wo je nach Saison Mandarinen, Granatäpfel oder Orangen frisch vom Baum verfügbar sind. Auf halber Strecke des Rundweges befindet sich ein traumhafter, wilder Sandstrand; Badesachen nicht vergessen!
TIP: Im März finden Sie in diesem Gebiet die endemische Tulpe Tulipa Cypria.
Halbpension: Abendessen in Kormacit
Unterkunft: Kormacit Village Houses oder vergleichbare Unterkunft

6. Tag

Streckenwanderung Kormacit-Karsiyaka 16km
Nach dem Frühstück und nachdem Sie ihre Koffer gepackt haben (diese werden dann später vom Transfer abgeholt) gehen Sie Richtung Osten, der Stadt Girne (Kyrenia) entgegen. Heute wandern Sie den 2. Abschnitt des Weitwanderweges „Beşparmak Trail“, auf Deutsch „Fünffingergebirge“.  Vorbei am Stausee von Gecitköy ändert sich die Landschaft merklich, Sie erleben die schroffen Felswände des Fünffingergebirges und erreichen eine Seehöhe von etwa 450 Metern. Nach den Ruinen des Sinai-Klosters steigen Sie ab in das Dorf Karsiyaka, wo sie ein Fahrer schon mit ihrem Gepäck erwartet und nach Girne (Kyrenia) bringt.Unterwegs (Zwischenstopp von ca. 1 Stunde) haben Sie die Möglichkeit, die berühmte Abtei Bellapais zu besichtigen.
Unterkunft: Arkin Colony Hotel, Kyrenia oder vergleichbare Unterkunft

7. Tag

Karmi - Burg St. Hilarion
Rundwanderung ca. 9,5 km - alternativ: Zeytinlik – Burg St. Hilarion Rundwanderung 14km
Nach dem Frühstück bringen wir Sie nach Karmi wo unsere heutige Rundwanderung beginnt. Mit grandiosen Aussichten ist die Burg St. Hilarion der Höhepunkt der heutigen Wandertour. Als eine der 3 Festungen im Fünffingergebirge beherrscht sie den Westen der Bergkette. Nach der Wanderung holen wir sie wieder im Bergdorf Karmi ab und bringen Sie nach Girne zurück. Zeit zum Besuch der Hafenfestung und der Altstadt
Unterkunft: Arkin Colony Hotel, Kyrenia oder vergleichbare Unterkunft

8. Tag

Rückreise
Nach dem Frühstück erfolgt, passend zu Ihrem Flug, der Transfer zum Flughafen Ercan - oder Sie genießen die vorab gebuchten Verlängerungstage! 

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Ercan Flughafen
  • 2 Nächte in Baglikoy Village Houses oder vergleichbare Unterkunft
  • 3 Nächte in Kormacit Village Houses  oder vergleichbare Unterkunft
  • 2 Nächte im Arkin Colony Hotel oder vergleichbare Unterkunft
  • 1 Informationsgespräch (1. oder 2. Tag) je nach Flugzeiten.
  • Reiseunterlagen (Wanderkarten, Broschüren) auf Deutsch
  • 3.Tag mit Führung
  • 4 x Transfer zu den Wanderungen lt. Programm (+ 2 Wanderungen ohne Transfer)
  • 7 x Frühstück
  • 2 x Abendessen in Baglikoy
  • 3 x Abendessen in Kormacit
  • Lokale SIM Karte für Mobiltelefon für die Zeit des Aufenthalts
  • Notfall Telefonnummer 24/7 in Deutsch vor Ort

Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Flug
  • Persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder, Eintrittsgelder

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Schwierigkeitsgrad: Je nach gewählten Strecken leicht bis mittelschwer

Mindestteilnehmerzahl:  2 Personen

Beginn: Täglicher Start der Wanderung von Januar bis Mai und September bis Dezember möglich.

Empfohlene Reisezeit:

  • März bis April - mit einer überraschenden Flora
  • Oktober bis Dezember - mit einem warmen Meer 

Transferzuschläge ab Zielflughäfen in Südzypern:
€ 95,-- Zuschlag p.P. ab/bis Flughafen Larnaca
€ 110,-- Zuschlag p.P. ab/bis Flughafen Paphos 
(Preise ab 4 Personen auf Anfrage) 

So wohnen Sie:

  • Kormacit Village Houses: Einfache Zimmer mit Dusche/Bad und WC oder vergleichbare Unterkunft
  • Baglikoy Village Houses: Einfache Zimmer mit Dusche/Bad und WC oder vergleichbare Unterkunft
  • Arkin Colony Hotel: http://www.thecolonycyprus.com/ oder vergleichbare Unterkunft

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Zypern

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Zypern

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
10.01.2020 - 31.03.2020 € 700,- € 925,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.04.2020 - 31.05.2020 € 675,- € 890,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.09.2020 - 31.10.2020 € 700,- € 915,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.11.2020 - 15.12.2020 € 675,- € 890,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Preise gelten ab/bis Flughafen Ercan / Nordzypern (nur über mit Umstieg in Türkei erreichbar).

Transferzuschläge ab Zielflughäfen in Südzypern:
€ 95,-- Zuschlag p.P. ab/bis Flughafen Larnaca
€ 110,-- Zuschlag p.P. ab/bis Flughafen Paphos 
(Preise ab 4 Personen auf Anfrage) 
 

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 2 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke