logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Rügen: Individuell wandern ohne Gepäck von den Seebädern zum Königsstuhl

©Manuel Schönfeld/stock.adobe.com Rügen Querung - von Stralsund zu den Seebädern Schatten
  • Nationalpark, Kreidefelsen und Königsstuhl
  • Steilküste der Granitz

Wer schon immer mal auf Rügen wandern wollte und dabei von den Seebädern aus die Schönheit der Insel sich erwandern möchte kommt hier auf seine Kosten. Einmal beim Wandern entlang der Strände und Steilküste der Granitz und auf dem Wanderweg von Sassnitz hoch zum Königstuhl. Erwandern Sie den berühmtesten Küstenabschnitt der Insel über den Kreidefelsen zu Fuß.

Reisenummer: ind 799 6 Tage ab € 419,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
15.04.2023 - 28.04.2023 € 419,- € 639,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
29.04.2023 - 12.05.2023 € 479,- € 699,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
13.05.2023 - 20.09.2023 € 509,- € 729,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.09.2023 - 02.10.2023 € 479,- € 699,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
03.10.2023 - 08.10.2023 € 419,- € 639,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

obige Preise in der Kategorie I: Mittelklassehotel oder Pensionen mit 2-3 Sternen oder vergleichbar

Folgende Preise gelten für Kategorie II: Komfort- und First-Class-Hotels mit 3-4 Sternen oder vergleichbar.
Saison 1: Doppelzimmer p. Person € 539,-- / p. Einzelzimmer € 759,--
Saison 2: Doppelzimmer p. Person € 619,-- / p. Einzelzimmer € 839,--
Saison 3: Doppelzimmer p. Person € 659,-- / p. Einzelzimmer € 879,--

Saison 1: 15.04. - 28.04. und 03.10. - 08.10.2023
Saison 2: 29.04. - 12.05. und 21.09. - 02.10.2023
Saison 3: 13.05. - 20.09.2023

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Anreise nach Binz
In eigener Regie. Unternehmen Sie einen Bummel zur Seebrücke, an den Strand und entlang der Promenade. Stimmen Sie sich auf die kommenden Wandertage ein.
Übernachtung in Binz.

2. Tag

Romantische Uferwege und das Jagdschloss Granitz
Erkunden Sie heute ein Stück der Granitz. Wandern Sie auf romantischen Steiluferwegen durch die Granitz und durch das Waldgebiet zum Jagdschloss (Eintritt inkl.). Herrliche Aussichten über die Insel und die Ostsee sind das Highlight dieser Wanderung.
Übernachtung wie am Vortag in Binz.
Länge: ca. 13 km, Gehzeit: ca. 3 Std.

3. Tag

Binz Rundwanderung um den Schmachter See
Von der Seebrücke aus wandern Sie um den Binzer Haussee, den Schmachter See. Dabei tauchen Sie ein ins Binzer Hinterland. Sie haben die Möglichkeit Karls Erlebnisdorf in Zirkow zu besuchen oder unspektakulärer und weitaus beschaulicher in einem der still gelegenen Gartencafés zu pausieren.
Übernachtung wie am Vortag in Binz.
Länge: ca. 15 km, Gehzeit: ca. 4 Std.

4. Tag

Wanderung mit Blick - Sassnitz mit Blick zur Kreideküste
Wahlweise können Sie am Strand oder oberhalb des Strandes entlang der Proraer Bucht vorbei am ehemaligen KdF-Ferienbad wandern. Ein Baumwipfelpfad lädt unterwegs zum Besuch ein (Eintritt inkl.). Ihr Tagesziel, die Hafenstadt Sassnitz mit der Kulisse der Kreideküste, haben Sie immer wieder im Blick.
Übernachtung in Sassnitz.
Länge: ca. 22 km, Gehzeit: ca. 6 Std.

5. Tag

Sassnitz - Nationalpark, Kreidefelsen und Königsstuhl
Ein Traum von einer Wanderung erwartet Sie heute. Durch den Nationalpark Jasmund wandern Sie über die Höhen der Steilküste zum Königsstuhl. Wunderschöne Sichtachsen ergeben sich direkt auf die Ostsee oder entlang der Kreideküste durch den meist von Buchen bestandenen Wald. Per Bus oder Bahn (in eigener Regie) zurück nach Sassnitz.
Übernachtung wie am Vortag in Sassnitz.
Länge: ca. 12 km, Gehzeit: ca. 3,5 Std.

6. Tag

Abreise von Sassnitz
Nach dem Frühstück per Bahn oder Bus oder Schiff in eigener Regie zurück nach Binz. Heimreise in eigener Regie. 

Leistungen

  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Binz nach Sassnitz von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • 7 Tage Service Hotline 08.00 – 18.00 Uhr
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial / Routenbeschreibung zur Tour
  • Eintritt Baumwipfelpfad Prora
  • Eintritt Jagdschloss Granitz
  • GPS-Daten auf Anfrage

Leistungen, nicht inkludiert

  • Anreise und Abreise in eigener Regie
  • Kurtaxe und Bettensteuer (ca. 1-5 € pro Person/Nacht, Bezahlung in eigener Regie vor Ort)
  • Parkgebühren und Transfers
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Schifffahrt Sassnitz – Binz, ca. Erw. 9,00€ (Buchung & Bezahlung in eigener Regie vor Ort; Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Termine: Anreise täglich möglich in den genannten Zeiträumen

Buchbar ab 1 Person

Unterkünfte:
Kat. I: Mittelklassehotel oder Pensionen mit 2-3 Sternen
Kat. II: Komfort- und First-Class-Hotels mit 3-4 Sternen

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahn: an Großbahnhof Ostseebad Binz / ab Bahnhof Sassnitz
  • Parken: Hotelparkplätze: ca. 6 - 20 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Bewertungen

1 Bewertung

3.75 von 5 Punkten von C.K. am 05.07.2022
  • Unterbringung
  • Wanderunterlagen
  • Programm
  • Service

Das Hotel in Binz ist sehr zu empfehlen. Unterkunft, Service und Wanderungen haben meine Erwartungen mehr als erfüllt.
Von der Unterkunft in Sassnitz war ich allerdings enttäuscht. Diese war zum Zeitpunkt meiner Reise eine Baustelle und auch der Service war kein Vergleich zum ersten Hotel. Es wäre schön gewesen wenn ich über die Baumaßnahmen vorher informiert worden wäre.
Die Wanderungen dort zum Königsstuhl ist aber wirklich ein absolutes Highlight der Reise .


Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Deutschland
Deutsche Staatsangehörige: Gültiger Personalausweis bzw. Reisepaß Gesundheitsbestimmungen für Deutschland

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Larapinta Trek

Am kommenden Dienstag erscheint unser aktueller Newsletter mit dem Thema: "Jakobswege 2023" -  Interessiert?