logo wandern.de
Gutschein für Wanderurlaub kaufen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Pfalz: Individuell wandern im Pfälzer Bergland

©Marco/stock.adobe.com Pfalz: Individuell wandern im Pfläzer Bergland Schatten
Highlights
  • Wandern durch große Weinanbaugebiete
  • charmantes Standorthotel

Wandern in der Pfalz - Dieser ruhige Teil der Pfalz, abseits der großen Weinbaugebiete und vom Massentourismus noch weitgehend verschont, hat sich bis heute einen natürlichen, liebeswerten Charme erhalten. Ihre Standorthotel ist der ideale Ausgangspunkt, um den knapp 60 km langen Veldenz-Wanderweg und das Westpfälzer Bergland zu erwandern. Der Wanderweg trägt seinen Namen in Anlehnung an das Adelsgeschlecht der Veldenzer. Start ist bei Burg Lichtenberg, eine der imposantesten Bauwerke der Grafen von Veldenz. Der Weg verläuft durch Täler und Höhen und besticht durch eine abwechslungsreiche Landschaft, natürliche Stille, naturbelassene Wege und beeindruckende Aussichten, der Wanderweg endet in der Veldenzstadt Lauterecken.

Reisenummer: ind 813 8 Tage ab € 545,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
01.03.2021 - 30.11.2021 € 545,- € 601,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Individuelle Anreise nach Ulmet.

2. Tag

Burg Lichtenberg
Transfer zur Burg Lichtenberg, Wanderung Burg Lichtenberg – Rathsweiler (ca. 17 km, 440 Hm), vor dem Start Besuch der Museen Musikantenlandmuseum und Geoskop auf der Burg Lichtenberg, Abholung Rücktransfer zum Hotel.

3. Tag

Rathsweiler - Nerzweiler
Transfer nach Rathsweiler, Wanderung auf dem Veldenz-Wanderweg von Rathsweiler nach Nerzweiler (ca. 17 km, 510 Hm), Besuch der Ölmühle (seit 1730) in St. Julian, Ölgewinnung aus Raps, Mohn- und Leinsamen, Abholung und Rücktransfer zum Hotel.

4. Tag

Nerzweiler - Ausbacherhof
Am Morgen wieder mit dem Hotelauto zum Start der nächsten Etappe Veledenz-Wanderweg nach Nerzweiler,
Wanderung von dort zum Ausbacherhof (ca. 14 km, 460 Hm), nach Einkehr Abholung und Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag

Ausbachhof - Lauterecken
Transfer zum Ausbachhof, Wanderung Ausbachhof – Lauterecken (ca. 14 km, 360 Hm), Besuch der Wasserburg in Reipoltskirchen, nach Einkehr Abholung und Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag

Individueller Tag
Heute ein Tag zur individuellen Gestaltung, Empfehlung eines Ausflugsziels aus der hauseigenen Freizeitkarte
oder entspannen in der Sauna.

7. Tag

Pfälzer Höhenweg
Transfer nach Lauterecken, Wanderung auf dem Pfälzer Höhenweg Lauterecken – Wolfstein (ca. 20 km, 760 Hm), nach Einkehr Abholung in Wolfstein und Rückfahrt zum Hotel.

8. Tag

Individuelle Abreise.

Leistungen

  • 7x Übernachtung im Waldhotel Felschbachhof 4*, mit Frühstück vom Buffet
  • 5x Genießer-Abend-Menu (Abendessen mit regionale Spezialitäten, Steak-Abend)
  • bei Rückkehr von der Wanderung täglich ein Getränk nach Wahl
  • Eintrittsgutschein in das Musikantenlandmuseum auf der Burg Lichtenberg
  • regionale Wanderkarten mit individuellen Vorschlägen sowie topographische Leihkarte
  • Abholservice, täglich Ausflugstipps, Wetterinformation mit 3 Tage-Vorausschau
  • freie Nutzung der Sauna,
  • kleine Lunchpakete inkl. Mineralwasser/Apfelschorle

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Buchbar ab 1 Person

Termine: Anreise täglich möglich im genannten Zeitraum

Anreise:
kostenlose Parkplätze am Hotel
Bahnfahrer werden am Bahnhof Altenglan nach Vereinbarung abgeholt

Abreise:
Bahnfahrer werden zum Bahnhof Altenglan gebracht.

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Deutschland
Deutsche Staatsangehörige: Gültiger Personalausweis bzw. Reisepaß Gesundheitsbestimmungen für Deutschland

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern ohne Gepäck
Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Special: Wandertouren mit Hund
wandern mit Hund

Was ist beim wandern mit Hunden zu beachten? Welche empfehlenswerten Wanderziele für meinen Hund und mich gibt es? Kann mein Hund diese Wandertour bewältigen? Viele von diesen Fragen beantwortet unsere Inspiration "Wandertouren mit Hund"

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke