logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Kitzbühel: Individuell wandern in den Tiroler Alpen mit Standorthotel

©Fotito/fotolia.com Kitzbühel: Individuell wandern in den Tiroler Alpen mit Standorthotel Schatten
  • Tosende Wasserfälle und rauschende Klammen
  • Seilbahnfahrten zu unzähligen Aussichtsgipfeln

Kitzbühel, einer der berühmtesten Wintersportorte der Alpen, ist im Sommer der perfekte Ausgangspunkt für eine Wanderwoche zum Genießen: Inmitten einer imposanten Bergwelt erstrecken sich grüne Wiesen, felsige Gipfel und liebliche Almen soweit das Auge reicht. Unzählige Berggebiete warten darauf entdeckt zu werden. Per Gondelbahn geht es in luftige Höhen, wo Sie ein umwerfendes Panorama auf die traumhaften Wanderstrecken, imposanten Schluchten, tosenden Wasserfälle und schimmernden Bergseen erwarten. Köstliche Tiroler Schmankerl locken in den urigen Berghütten zu einer ausgiebigen Rast, perfekte Wanderpfade laden zu ausgedehnten Touren ein. Die Ruhe in den Bergen bietet dabei einen angenehmen Kontrast zum quirligen Treiben im Tal, denn das mondäne Kitzbühel ist zu jeder Jahreiszeit ein Erlebnis: Tagsüber flanieren Sie durch die verwinkelten Gassen der mittelalterlichen Altstadt, abends entspannen Sie in der Wellnessoase Ihres Hotels. Eine rundum gelungen Wanderreise in die bezaubernde Bergwelt der Tiroler Alpen, mit einer traumhaften Unterkunft, die keine Wünsche offenlässt.

Reisenummer: ind 831 7 Tage ab € 899,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Tour-Karte

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
20.05.2023 - 04.06.2023 € 899,- € 1.218,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
05.06.2023 - 18.06.2023 € 979,- € 1.298,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.06.2023 - 03.09.2023 € 1.029,- € 1.348,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
04.09.2023 - 10.09.2023 € 979,- € 1.298,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
11.09.2023 - 24.09.2023 € 899,- € 1.218,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Anreise nach Kitzbühel

2. Tag

Rundwanderung Bichlach
Gleich zu Beginn steht ein absoluter Klassiker auf dem Programm. Sie durchwandern eine herrliche Hügellandschaft mit wunderbaren Wegen durch saftige Wiesen, idyllische Moorlandschaften und weitläufige Wälder. Vom Schwarzsee geht es entlang von traditionellen Bauernhöfen zu glitzernden Weihern, genießen Sie den Ausblick auf das imposante Felsmassiv des Wilden Kaisers im Hintergrund.
Details: ca. 4 Stunden | 12 km | +250 m -250 m.

3. Tag

Rundwanderung Kitzbüheler Horn
Per Seilbahn zum Kitzbüheler Horn, dem höchsten Gipfel inmitten dieser fantastischen Bergwelt. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um den Rundum-Panoramablick und die Aussicht auf die umliegenden Gebirgs-Ketten und unzähligen Gipfel in vollen Zügen auszukosten. Im Alpenblumengarten gilt es über 300 verschiedene Gebirgspflanzen aus aller Welt zu bestaunen. Talwärts über Wiesen und vorbei an idyllischen Almen, eine Panoramatour vom Feinsten!
Details: ca. 4,5 Stunden | 14 km | +200 m -1.350 m.

4. Tag

Rundwanderung Griesbachklamm
Kurze Busfahrt nach Erpfendorf, wo die wildromantische Griesbachklamm auf eine ausgiebige Begehung wartet. Über beeindruckende Hängebrücken und abenteuerliche Stege, oft nur knapp über dem Wasser, durchwandern Sie die Schlucht. Auf dem Jägersteig hinauf zur urigen Huberalm, hier sollten Sie unbedingt rasten und eine ordentliche Almjause verkosten. Über einen Waldpfad steigen Sie hinab ans Ufer der Großache, deren hübscher Uferweg Sie bis ins malerische Örtchen St. Johann führt.
Details: ca. 4,5 Stunden | 11 km | +500 m -500 m.

5. Tag

Rundwanderung Tiroler Jakobsweg
Heute wandeln Sie auf den Spuren der Pilger auf dem Tiroler Jakobsweg. Durch die Öfenschlucht gelangen Sie zur historischen Wallfahrtskirche St. Adolari und bis zum Ufer des türkisgrünen Pillersees. Die schroffen Felsnadeln der Steinberge und das blaue Muschelsymbol der Pilger geleiten Sie nach Flecken, wo Sie der Sessellift hoch hinauf zur Buchensteinwand bringt. Auf 1450m Höhe befindet sich das begehbare „Jakobskreuz“ samt Bergkapelle und Panoramaplattform. Über den Blumenlehrweg abwärts ins Tal.
Details: ca. 5 Stunden | 15 km | +200 m -500 m.

6. Tag

Rundwanderung Sintersbacher Wasserfall
Ein wahres Naturjuwel erwartet Sie zum Abschluss Ihrer Wanderwoche: Von Jochberg steigen Sie durch den schattigen Sintersbacher Graben hinauf zum gleichnamigen Wasserfall, welcher sich auf einer Fallhöhe von 85m über die steilen Felsen ergießt. Die unbändige Kraft der Natur lässt sich hier noch einmal besonders intensiv spüren, bevor Sie beflügelt über den imposanten Drachensteig den Abstieg ins Tal antreten.
Details: ca. 4,5 Stunden | 11 km | +500 m -500 m.

7. Tag

Abreise oder Verlängerung

Leistungen

  • Übernachtung im Boutiquehotel Erika 4*
  • Frühstück
  • 1 Lunchpaket
  • 1 Kitzbühel Alpen Sommer Card (Bergfahrten gemäß Programm, Fahrten mit 38 Bergbahnen in den Kitzbüheler Alpen inklusive)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Leistungen, nicht inkludiert

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, ca. € 10,- pro Person
  • Die Reihenfolge der einzelnen Wanderungen ist variabel

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Tourencharakter: Sie wandern stets auf guten Wanderwegen und auf aussichtsreichen Almwegen, sowie auf Waldwegen, Pfaden und teils auf Forststraßen. Eine gute Grundkondition und abschnittsweise Trittsicherheit ist für die Gehzeiten bis zu 5 Stunden empfehlenswert, damit Sie die abwechslungsreichen Tagesetappen in vollen Zügen genießen können. Oftmals stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verkürzung der etwas längeren Etappen zur Verfügung.

Termine: Anreise täglich möglich in den genannten Zeiträumen.

Buchbar ab 1 Person

Ein Hund kann auf Anfrage mitgenommen werden.
Bitte bei Buchung angeben! Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort.
Wichtig: Bitte aktuelle Gesundheits- bzw. Einreisebestimmungen für Ihren Hund rechtzeitig vor Reisebeginn klären.

So wohnen Sie:
Tradition und Moderne in vollkommenem Einklang: Mitten im pulsierenden Herzen Kitzbühels erwartet Sie das Boutiquehotel Erika. 1897 als Gartenhotel im Jugendstil erbaut, zählt es zu den traditionsreichsten und renommiertesten Häusern in Kitzbühel. Sorgfältig und liebevoll im Jahre 2021 grunderneuert, vereint es unter seinen unzähligen Gauben und Türmchen die schönsten Seiten Kitzbühels unter einem Dach: Natur und Ursprünglichkeit verbinden sich mit verfeinertem Geschmack, das gediegene Interieur mit seinen dezenten Ruheinseln geht einher mit der Großzügigkeit eines weltoffenen Hauses. Die Küche des Hauses vereint internationale Raffinesse mit Tiroler Herzhaftigkeit zu einem wunderbaren Geschmackserlebnis.großgeschrieben. Genießen Sie zur Entspannung nach den Wanderungen den ansprechenden Wellnessbereich sowie Außen- und Innenpools. www.erika-kitz.at

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnanreise nach Kitzbühel. Von dort in wenigen Gehminuten zum Hotel.
  • Parken: Hotelparkplatz ca. € 60,- und Hotelgarage ca. € 90,- pro Woche, keine Vorreservierung möglich

Bewertungen

1 Bewertung

5.00 von 5 Punkten von Minou am 22.09.2022
  • Unterbringung
  • Programm
  • Service

Unterkunft war hervorragend. Wander Programm war sehr passend. Service sehr gut . Preisleisungsverhältnis war Spitze


Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Österreich

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Österreich

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Larapinta Trek

Am kommenden Dienstag erscheint unser aktueller Newsletter mit dem Thema: "Jakobswege 2023" -  Interessiert?