logo wandern.de
Gutschein für Wanderurlaub kaufen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Nordzypern: Geführte Wanderung - Wandern, Baden und Begegnungen

©grauvision/fotolia.com Nordzypern - Wandern, Baden und Begegnungen Schatten
Highlights
  • Drei Tage auf der einsamen, naturnahen Karpaz-Halbinsel
  • Mittelalterliche Höhenburgen, Klöster, Kathedralen

Geführte Gruppenwanderung auf Nordzypern: Der Nordteil Zyperns wird entlang der Nordküste durch einen bis 1.000 m hohen, oft schroffen Gebirgszug geprägt. Nach Süden und Osten schließen sich eine landwirtschaftlich genutzte Ebene und ausgedehnte Sandstrände an. Weit nach Osten erstreckt sich die abgelegene und naturnahe Karpaz-Halbinsel wie ein Finger ins Meer. Die Jahrtausende alte Kulturgeschichte Zyperns wird vielerorts durch Zeugnisse deutlich: Hellenen, Römer, Byzantiner, Araber, Kreuzfahrer, Lusignan-Könige, Venezianer, Osmanen und Engländer haben ihre Spuren hinterlassen.

Reisenummer: L5 14 Tage ab € 1.690,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
25.04.2021 - 08.05.2021 € 1.720,- € 1.950,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
10.10.2021 - 23.10.2021 € 1.790,- € 2.020,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
07.11.2021 - 20.11.2021 € 1.690,- € 1.920,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Halbes Doppelzimmer: halber EZ-Zuschlag, wenn kein/e passende/r Zimmerpartner/in (bei Buchung bis 4 Wochen vor Reisebeginn)

Preis gelten ab/bis Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage, nach Verfügbarkeit buchbar, gegebenenfalls mit Aufpreis).

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 16 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 21 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

Fluganreise nach Nordzypern
Flug-Anreise nach Nordzypern, Transfer (2 Std.) vom Flughafen Ercan zum ersten Hotel am Meer in Yesilirmak ganz im Westen Nordzyperns.

2. Tag

Wanderung von Vuni nach Yeşilırmak mit Dorferkundung
Wanderung mit spektakulären Ausblicken von den Palastruinen von Vuni entlang der Küste nach Yesilirmak, dem stark landwirtschaftlich geprägten westlichsten Dorf Nordzyperns.
(Wanderung 12 km, 220 Höhenmeter (HM) aufwärts, 400 HM abwärts, Gehzeit ca. 4 Std.)

3. Tag

Unterkunftswechsel, Wanderung bei Kalkanlı und Stadtbesichtigung Girne
Auf der Fahrt an die Nordküste in die Hafenstadt Girne wandern wir unterwegs zu einem uralten Olivenhain bei Kalkanli. Nachmittags Stadtspaziergang in Girne inklusive Besuch der Hafenfestung mit Schiffswrackmuseum.
(Wanderung 5 km, 120 HM aufwärts, 100 HM abwärts, Gehzeit ca. 1,5 Std. und Stadtspaziergang)

4. Tag

Antifonitis-Wanderung
Wanderung im bewaldeten Besparmakgebirge bei Alevkaya und über den Höhenweg von der Forststation  durch duftenden Kiefernwald zur verlassenen byzantinischen Klosterkirche Antifonitis.
(Wanderung 15 km, 450 HM aufwärts, 700 HM abwärts, Gehzeit ca. 5 Std.)

5. Tag

Freizeit
Selbst entdecken und entspannen. Mögliche Aktivitäten: Bummeln und Relaxen am alten „Bilderbuchhafen“ von Girne, Bootsausflug, Sammeltaxifahrt zu Badestränden oder in die geteilte Hauptstadt Nicosia (Besuch im Südteil möglich)

6. Tag

Kreuzritter und Gotik
Wanderung vom Bergdorf Karaman steil hinauf zur mittelalterlichen Höhenburg St. Hilarion mit Führung in der weitläufigen Burganlage. Nachmittags Besichtigung des Dorfes Bellapais mit der ehemaligen Abtei Bellapais.
(Wanderung 10 km, 700 HM aufwärts, 300 HM abwärts, Gehzeit ca. 5 Std.)

7. Tag

Buffavento-Wanderung
Panorama-Wanderung zur spektakulär gelegenen Höhenburgruine Buffavento und weiter durch das Gebirge hinunter nach Bellapais.
(Wanderung 12 km, 270 HM aufwärts, 900 HM abwärts, Gehzeit ca. 5 Std.)

8. Tag

Unterkunftswechsel und Wanderung bei Sipahi (Ag. Triada)
Zweistündiger Transfer von Girne ins gemischt zyperntürkische-zyperngriechische Dorf Dipkarpaz auf der abgelegenen Karpaz-Halbinsel, unterwegs eine Wanderung mit Besuch einer archäologischen Stätte beim Ort Sipahi.
(Wanderung 4 km, 100 HM aufwärts, 50 HM abwärts, Gehzeit ca. 1,5 Std.)

9. Tag

Wanderung auf der ursprünglichen Karpaz-Halbinsel
Wanderung durch die hügelige Macchienlandschaft der einsamen Karpaz-Halbinsel mit ihren wild lebenden Eseln. Besuch des Apostel-Andreas-Klosters und Entspannung am schönsten, fast unberührten Sandstrand Zyperns.
(Wanderung 11 km, 150 HM aufwärts, 150 HM abwärts, Gehzeit ca. 3,5 Std.)

10. Tag

Wanderung bei Avtepe
Wanderung bis zur Küste auf einem Kultur- und Naturwanderweg entlang archäologisch und landschaftlich interessanter Kalktafelberge mit vielen Besiedelungsspuren. (Wanderung 12 km, 100 HM aufwärts, 120 HM abwärts, Gehzeit: ca. 4 Std.)

11. Tag

Unterkunftswechsel und Wanderung zur Bergfestung Kantara
Transfer (1,5 Std.) von Dipkarpaz zur letzten Unterkunft an der Ostküste, unterwegs Wanderung zur Höhenburg Kantara mit beeindruckendem Weitblick über die Insel.
(Wanderung 9 km, 400 HM aufwärts, 100 HM abwärts, Gehzeit ca. 3 Std.)

12. Tag

Geschichtliche Salamis-Wanderung
Wanderung in und um Salamis: Besichtigung der ausgedehnten spätrömischen und frühchristlichen Ausgrabungen am Sandstrand und weiter zu den Königsgräbern und dem Barnabas-Kloster.
(Wanderung 8 km, keine Steigungen, Gehzeit ca. 5 Std. mit Besichtigungen)

13. Tag

Freizeit
Selbst entdecken und entspannen. Mögliche Aktivitäten: Besuch der Hafenstadt Famagusta (gewaltige Renaissance-Festung, Kathedrale, Einkaufen), Baden, Strandspaziergang.

14. Tag

Rückreise nach Deutschland
Transfer (45 min) von der Salamis-Bucht zum Flughafen Ercan, Rückflug nach Deutschland

Leistungen

Im Reisepreis enthalten:

  • Linienflug mit Turkish Airlines von Frankfurt/Main nach Ercan / Nordzypern und zurück,
  • Transfers Flughafen – Unterkunft und zurück
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 2 x in einem kleinen Hotel mit Pool im Dorf Yesilirmak im Westen, 5 x im Hotel mit Pool in der Region Girne, 3 x in einer komfortablen, kleinen Unterkunft in Dipkarpaz und 3 x in einer familiengeführten Unterkunft am Strand der Ostküste
  • 13x Frühstück, 8x Abendessen, 2x Mittagessen
  • Ausflugsprogramm mit Charterbus
  • Eintrittsgelder
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • CO2-Kompensation der Fluganreise mit atmosfair

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • 11 x Mittagessen
  • 5 x Abendessen

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Anforderungen an die Kondition
10 Wanderungen von 4 bis 15 km, bis maximal 700 Höhenmeter aufwärts und maximal 900 Höhenmeter abwärts, Gehzeit 2 bis 5 Std., teils geröllige Pfade, nach Regenfällen rutschige Wegabschnitte.

Unterkunft:
Im Westen Nordzyperns wohnen wir 2 Nächte in einem kleinen, familiengeführten Hotel mit Swimmingpool im Dorf Yeşilırmak nur 150 m vom Meer entfernt. Für die nächsten 5 Tage ist die Region Girne an der gebirgigen Nordküste unser Standort. Das quirlige Zentrum der Stadt Girne ist für Shoppinggänge und Restaurant- oder Bar-Besuche gut erreichbar. Ganz im Osten der langgestreckten Karpaz-Halbinsel wohnen wir 3 Tage im gemischt zyperntürkischen-zyperngriechischen Dorf Dipkarpaz Dipkarpaz in einer komfortablen modernen kleinen Unterkunft. Die letzten 3 Nächte verbringen wir in einer einfachen, familiengeführten Anlage direkt am einladenden Sandstrand der Ostküste nahe der antiken Stätte Salamis, 9 km nördlich von Famagusta. In allen Unterkünften sind die Zimmer mit eigener Dusche/WC eingerichtet.

Verpflegung:
An allen Reisetagen wird das Frühstück in den Unterkünften serviert. An 10 Reisetagen ist ein Halbpensions-Essen im Reisepreis enthalten. In Yeşilırmak werden wir am zweiten Tag mit einem ländlichen Abendessen verwöhnt, in den letzten beiden Unterkünften sind alle 6 Abendessen enthalten, in Dipkarpaz essen wir in der Unterkunft oder in einem kleinen ortstypischen Lokal, an der Ostküste in der Unterkunft. Während des Aufenthaltes in der Region Girne gibt es ein Abendessen (3. Tag), zweimal wird ein spätes Mittagessen serviert (4. Tag in Esentepe und 6. Tag in Bellapais), für die weiteren Abendessen stehen viele Restaurants zur Verfügung, der Guide hilft bei der Auswahl.

Bewertungen

4 Bewertungen

4.50 von 5 Punkten von Jörn und Catalina am 22.11.2015
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

5.00 von 5 Punkten von KS am 22.10.2012
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

4.75 von 5 Punkten von Ch.Gabriel am 04.05.2012
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

4.25 von 5 Punkten von M. Gripp am 20.10.2011
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Zypern

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Zypern

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Larapinta Trail

Sie möchten buchen und haben Fragen zum Thema Coronavirus ? Rufen Sie uns doch einfach an, unter : 08 53 6 /91 91 78 - beraten wir Sie gerne individuell!