logo wandern.de

Norwegen: Geführte Wanderung von Kopenhagen nach Bergen

Highlights
  • Hansestadt Bergen & Nationalparks Rondane, Jotunheimen & Jostedalen
  • Fährfahrt durch den Sognefjord & Fjordhotel am Sognefjord

Was haben sowohl die westnorwegischen Fjorde als auch die Hafenstadt von Bergen gemeinsam? Sie haben den Status des UNESCO-Welterbes und sind Teil unserer Wanderreise entlang der Fjell- und Fjordlandschaften Westnorwegens. Vom Flughafen in Oslo brechen wir in die beeindruckenden Nationalparks Rondane, Jotunheimen und Jostedalen auf, bevor unser Weg uns wieder herunter zum König der Fjorde – dem Sognefjord – bringt. Mit der Schnellfähre durchqueren wir den Sognefjord bis zum Atlantik und erreichen die Hansestadt Bergen mit den alten Handelshäusern der deutschen Hanse.              
 

Reisenummer: R12 10 Tage ab € 1.845,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Mit der Dovrebahn in den Rondane
 Individuelle Anreise nach Oslo. Um 14:30 Uhr (Treffen mit der Gruppe um 13:45 Uhr) geht es mit der Dovrebahn nach Otta, welches das Tor zum Rondane- sowie Jotunheimen-Nationalpark bildet. Ein kurzer Transfer bringt uns anschließend hoch auf den Fjell und zu unserem ruhig und mitten in der Natur gelegenen Berghotel mit Blick auf das Rondane Massiv. (F, A)
3 Nächte im Rondane Høyfjellshotell 3*, Mysusæter
 

2. Tag

Bergpanorama Rodane & Peer Gynt
Am Morgen brechen wir direkt vom Hotel in die sanften Berge des Rondane Nationalparks auf und wandern entlang eines Flusslaufs an einsamen Wasserfällen vorbei. Unser Ziel ist die sagenumwobene Peer-Gynt-Hütte, von wo wir die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen. Besonders beliebt und begehrt sind an der Hütte Waffeln mit Rahm und Marmelade, die dort frisch zubereitet werden. (F, A) ca. 17 km/5 h, max. 200 HM

3. Tag

Auf einsamen Pfaden im Rondane
Unser Weg führt uns heute direkt vom Hotel nach Raphamn. Begleitet von Birkenwäldern und Blicken auf das Jotunheimen mit seinen verschneiten Gipfeln, folgen unsere Schritte einem wilden und einsamen Pfad. Am Nachmittag haben wir noch die Gelegenheit den hauseigenen Pool oder die Sauna zu nutzen. Eine verdiente Wohltat nach einer Wanderung. (F, A) ca. 14 km/4,5 h, max. 350 HM

4. Tag

Tag zur freien Verfügung oder Wanderung auf dem Læshø
Ein 1-stündiger Transfer bringt uns in das Tal von Lom und zu unserem nächsten Hotel. Wer möchte genießt heute einfach die Ruhe am beschaulichen Fluss mit seiner Auenlandschaft oder stattet einer der größten und schönsten Stabkirchen Norwegens einen Besuch ab. Unsere Reiseleitung wird eine Wanderung auf den Læshø anbieten. Von oben haben wir einen wunderbaren Blick ins Tal von Lom und weit in den Jotunheimen Nationalpark hinein mit Blick auf den höchsten Berg Norwegens, den Galdhøpiggen.  (F, A) ca. 13 km/5 h, max. 850 HM
2 Nächte im Fossheim Hotel 4*, Lom

5. Tag

Im Herzen des Jotunheimens
Etwa eine Stunde dauert die Fahrt vom Tal in Lom in die Berge nach Spiterstulen. Hier befinden wir uns mitten im Herzen der höchsten Berge Norwegens, dem Galdhøppigen (2.469 m) und dem Glittertind (2.464 m). Entlang eines Wasserfalls erwandern wir uns auf 1.500 Metern Höhe eine einmalige Aussicht. (F) ca. 11 km/5 h, max. 400 HM

6. Tag

Auf zu den Fjorden!
Eine wunderbare Fahrt über das Sognefjell wartet heute auf uns. Über das teilweise vergletscherte Sognegebirge geht es zur Sognefjellshytta (1.410 m). Mit Blick auf den Krossbu-Gletscher werden wir unsere Rundwanderung heute hier starten. Einsame Seen und vereinzelte Schneefelder begleiten unseren Weg. Wir genießen die Ruhe und die klare Luft, bevor wir zurück in der gemütlichen Hütte norwegische Waffeln mit Rømme (Sauerrahm) oder Brunost probieren können. Beides echte Spezialitäten und sehr empfehlenswert! (F, A) ca. 12 km/4,5 h, 200 HM
3 Nächte im Hofslund Fjordhotel 3*, Sogndal

7. Tag

Tag zur freien Verfügung oder Wanderung zum Nigardsbreen GletscherJeder kann heute nach eigenen Vorlieben entscheiden (fakultative Leistungen). Wer möchte, bucht vorab eine Blaueistour auf den Nigardsbreen, bei der man mit Steigeisen und Seil auf den Gletscher steigt. Unsere Reiseleitung wird alternativ eine Wanderung zur Gletscherwand des mächtigen, aber dennoch leicht begehbaren Gletschers anbieten. (F) ca. 8 km/2,5 h, max. 50 HM

8. Tag

Panoramablick vom Stedjeåsen
Eine flache malerische Wanderung führt uns heute entlang des Ufers des Nærøyfjords. Wir wandern auf dem Kongelige Postvei, dem alten Königlichen Postweg am Ostufer entlang bis nach Styvi, wo man das Bauernhofmuseum besichtigen und ins Café einkehren kann (ca. 10 km/4 h, max. 10 HM). Im Anschluss geht es per Schiff zurück nach Voss. (F, A)

9. Tag

Über den Sognefjord zur Hansestadt Bergen
Ein Highlight unserer Reise durch Westnorwegen wartet auf uns: Am Morgen bringt uns eine Schnellfähre nach Bergen. Wir durchqueren dabei den Sognefjord der Länge nach bis zum Atlantik. Die Aussicht von Deck ist wirklich imposant, wenn sich links und rechts die tief eingeschnittenen und grün bewachsenen Fjordwände auftürmen. Wir lassen uns den Wind durch die Haare wehen und schiffen erholt im Hafen von Bergen ein. Am frühen Nachmittag erwarten uns ein kleiner Stadtrundgang mit Erläuterungen zu der Bedeutung dieses ehemals so strategischen Handelsplatzes der Hanse und eine Wanderung auf den Berg Fløyen (399 m). (F, A) ca. 10 km/ 4 h, max. 400 HM
1 Nacht im Thon Hotel Bristol Bergen 4*, Bergen

10. Tag

Farvel Norge!
Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf unsere individuelle Heimreise bzw. unser Anschlussprogramm vor (F).

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren. Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

11. Tag


 

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • 9 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
  • 9x Frühstück (F), 7x Abendessen (A)
  • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Stadtführung Bergen
  • Fährfahrt von Sogndal nach Bergen
  • alle Gepäck- und Personentransporte mit Charter- oder Linienbussen, Zügen und Fähren
  • deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flug nach Oslo/an Bergen

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Preis pro Tour bei Eigenanreise oder als Verlängerungswoche. Bitte beachten Sie, dass die Anreise (Flug & Flughafentransfer) nicht im Preis inkludiert ist. 

Zubuchbar:

  • Flughafentransfer an Bergen Flughafen: ca. 20 €
  • Gletscherbus am freien Tag vor Ort zahlbar mit Karte: ca. 30,- €
  • Kurze Blaueistour vorab buchbar (Gletscherbus nicht enthalten): 70,- €
  • Vor- oder Nachübernachtung im Thon Hotel Opera in Oslo (vorab buchbar): 100,- €/ Person im ½ DZ
  • Nachübernachtung in Bergen (auf Anfrage)
  • Rückfahrt mit der Bergenbahn von Bergen nach Oslo: 130,- €/ Person

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Norwegen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Einreisebestimmungen für Schweden

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Norwegen

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Gesundheitsbestimmungen für Schweden

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
28.06.2020 - 07.07.2020 € 1.845,- € 2.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
08.07.2020 - 17.07.2020 € 1.845,- € 2.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
02.08.2020 - 11.08.2020 € 1.845,- € 2.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis Hotel.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 16 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 28 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr