logo wandern.de

Korfu: Geführte Berg-Wanderung - Korfu Trail quer über die Insel

Highlights
  • Von den Sandstränden des Südens zu den Bergdörfern des Nordens
  • Auf Panoramapfaden hoch über dem Meer

Geführte Gruppen-Wanderung: Auf Korfu ist vor einigen Jahren ein Projekt entwickelt worden, das auf griechischen Inseln bisher einmalig ist: ein Weitwanderweg, der mit einer Länge von über 200 km die ganze Insel von Süd nach Nord durchläuft. Dabei werden, neben Feldwegen und kurzen Asphaltabschnitten, Bauernpfade ebenso integriert wie alte gepflasterte Fuß- und Karrenwege. Sie führen von Dorf zu Dorf, über Gebirgspässe, zu abgelegenen Klöstern und malerischen Buchten. Die zahlreichen Wälder und Olivenhaine sorgen für angenehmen Schatten, die geringe Größe der Insel für ständige Ausblicke weit auf das Meer hinaus.

Reisenummer: w4 11 Tage ab € 1.695,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Flug nach Korfu
Transfer zum Hotel in Korfu-Stadt (1 Ü).

2. Tag

Strände, Dünen, Ölbäume
Von Santa Barbara wandern wir hinunter zum Meer und dort entlang unendlich scheinender Sandstrände zur Lagune Kourission, umgeben von vielen Dünen. Durch lichte Olivenhaine mit knorrigen, uralten Bäumen gelangen wir nach Paramonas (1 Ü).

3. Tag

Von West nach Ost
Auf schmalem Pfad geht es hinauf auf den Kamm des westlichen Küstengebirges, dann ins Innere Korfus über kleine Dörfer und eine fruchtbare Ebene, bevor ein erneuter Anstieg uns über die Dörfer Strongili und Komianata zum höchsten Punkt des östlichen Küstengebirges bringt. Wir verlassen den Trail, um in unseren Übernachtungsort Benitses abzusteigen (1 Ü).

4. Tag

Der zweithöchste Gipfel
Zurück auf dem Trail wandern wir auf schmalen Bauernpfaden durch Felder und dann steil hinauf zum Agii Deka (576 m), wo ein verlassenes Kloster zur Rast einlädt. Über das große pittoreske Bergdorf Sinarades geht es dann hoch über der Küste nach Pelekas (1 Ü).

5. Tag

Zur Traumbucht Liapades
Wir verlassen das Gebirge, durchwandern die fruchtbare Ropa-Ebene und steigen über den alten Ort Liapades ab in die wunderschöne Bucht, wo wir sicher noch Zeit für ein Bad finden (1 Ü).

6. Tag

Ein Tag voller Höhepunkte
Diese schöne Etappe mit einmaligen Aussichten führt hinauf zum Dorf Lakones und über Makrades zu unserem nächsten Traumstrand in der Bucht Agios Georgios (2 Ü). Ein Abstecher abseits des Trails verläuft über den vielleicht schönsten alten Pflasterpfad Korfus und zu der byzantinischen Burgruine Angelokastro, die wie ein Adlerhorst auf einem Hügel thront.

7. Tag

Ruhetag
Der lange Sandstrand sowie Wandermöglichkeiten auf eigene Faust machen den Reiz unserer Bucht aus.

8. Tag

Olivenbäume und Zypressen
Diese anspruchsvolle Etappe bringt uns durch kleine Bauerndörfer im fruchtbaren Norden bis zum Bergdorf Spartilas am Fuße des Pantokrators, Korfus höchstem Gipfel. Transfer in die kleine Bucht Kalami (2 Ü).

9. Tag

Entspannung beim Baden
... oder eine fakultative Küstenwanderung.

10. Tag

Auf das Dach Korfus
Transfer zurück nach Spartilas und aussichtsreicher Aufstieg auf den Gipfel des Pantokrator (906 m). Beim Abstieg passieren wir das herrliche alte und fast verlassene Dorf Alt-Perithia, wandern auf einem historisch bedeutsamen Pflasterweg und erreichen schließlich die Nordküste. Der letzte Abschnitt des Korfu-Trails verläuft entlang der Küste zum Endpunkt bei Agios Spiridon. Transfer nach Korfu-Stadt (1 Ü).

11. Tag

Rückflug
Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Leistungen

  • Flug in der Economyclass nach Korfu und zurück
  • Transfers auf Korfu
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Apartment (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x Frühstück ab Tag 2, 8 x Abendessen von Tag 2 bis Tag 9
  • Programm wie beschrieben
  • Übernachtungssteuer
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Optionen

  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Anforderungen: Gesunde körperliche Verfassung, sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Ausdauer für Tagesetappen zwischen 6 und 10 Stunden und Höhenunterschiede bis zu 600 m im Aufstieg und bis zu 900 m im Abstieg. Die reine Gehzeit beträgt zwischen 5 und 8 1/2 Stunden.

So wohnen Sie: Wir sind in Hotels und Apartments, einmal auch in einer einfachen Pension in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC untergebracht, die bis auf die Pension direkt am Meer liegen (Ü = Übernachtung). In Kalami teilen sich 2 Doppelzimmer einen gemeinsamen Eingang mit gemeinsamer Wohnküche. Die erste und letzte Nacht verbringen wir, je nach Termin, in einem Hotel in Korfu-Stadt oder in einem Badehotel, ca. 3 km entfernt. Das Abendessen ist hier nicht, wie ansonsten in Tavernen oder direkt im Hotel, eingeschlossen.

Trek-Check

2. Tag: Strände, Dünen, Ölbäume
St. Barbara - Kourission - Paramonas (GZ: 6 Std., 21 km, + 130 m, - 50 m)
3. Tag: Von West nach Ost
Paramonas - Strongili - Dafnata (GZ: 6 1/2 Std., 18 km, +/- 350 m)
4. Tag: Der zweithöchste Gipfel
Benitses - Agii Deka (576 m) - Sinarades - Pelekas (GZ: 7 1/2 Std., 22 km, + 550 m, - 450 m)
5. Tag: Zur Traumbucht Liapades
Pelekas - Vatos - Liapades (GZ: 7 Std., 22 km, + 300 m, - 200 m)
6. Tag: Ein Tag voller Höhepunkte
Liapades - Lakones - Angelokastro - Ag. Georgios (GZ: 5 Std., 15 km, +/- 350 m)
8. Tag: Oliven und Zypressen
Ag. Georgios - Prinilas - Sokraki - Spartilas (GZ: 8 Std., 25 km, 2 Aufstiege mit je + 450 m, - 200 m)
10. Tag: Auf das Dach Korfus
Spartilas - Pantokrator - Alt-Perithia - Ag. Spiridon (GZ: 8 1/2 Std., 22 km, + 600 m, - 900 m)

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Griechenland

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Griechenland

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
21.09.2019 - 01.10.2019 € 1.695,- € 1.995,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
05.10.2019 - 15.10.2019 € 1.695,- € 1.995,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Einzelzimmer (10 Nächte separater Schlafraum, davon 5 Nächte eigenes Bad oder Dusche/WC und 5 Nächte geteiltes Bad oder Dusche/WC, für 2 Personen)

Zuschläge/Abschläge der Flughäfen sind nicht berücksichtigt.
Bitte teilen Sie uns Ihren gewünschten Abflughafen mit.

Hinweis: Einzelzimmer sind für diese Tour in 2019 nicht mehr buchbar!

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 7 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 14 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Bewertungen

2 Bewertungen

4.50 von 5 Punkten von M.M. am 07.06.2010
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

5.00 von 5 Punkten von Lissy Meyer am 17.09.2009
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr