logo wandern.de
Banner
- Werbung -

Teneriffa: Geführte Wanderung - Vulkane, Wälder, Küstenpanoramen

©cowö/fotolia.com Teneriffa: Geführte Wanderung - das ultimative Trekking von Küste zu Küste Schatten
  • Den Norden Teneriffas erwandern
  • Erstaunliche Vielfalt hautnah

Geführte Wanderung: Die vielfältigste und größte Insel der Kanaren bietet die einmalige Möglichkeit, ohne weite Anfahrten ganz unterschiedliche Vegetationsarten zu erleben. Wir lernen auf unserer Reise die verschiedenen Landschaftszonen kennen, die Teneriffa zu einem faszinierenden Wanderparadies machen. So flexibel wie die Wandergebiete, so flexibel ist auch das Programm: Wähle jeden Tag eine leichtere oder anspruchsvollere Wanderung in demselben Wandergebiet aus, ganz nach Fitness und Tagesform.

Reisenummer: w9 10 Tage ab € 1.858,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
24.10.2024 - 02.11.2024 - wenige Doppel- und Einzelzimmer verfügbar € 1.858,- € 2.158,- auf Anfrage
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.11.2024 - 30.11.2024 - wenige Einzelzimmer verfügbar € 1.918,- € 2.218,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Gegen Aufpreis:
Doppelzimmer mit Pool- und Teideblick (2er-Belegung): € 80,- p. Person
Doppelzimmer mit Meerblick (2er-Belegung): € 90,- p. Person

Zusätzliche Informationen

Bei dieser Wanderreise ist die Mitnahme/Buchung von Hunden leider nicht möglich.

Preise gelten ab/bis Abflughafen Düsseldorf und Frankfurt. Weitere Abflughäfen auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.

EZ = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Tourencharakter:
Mittlere Gehzeiten von 6 Stunden, Höhenunterschiede bis zu 1.000 Meter, einige Wanderungen können auch Kategorie "leicht-mittelschwer" entsprechen, eine gute Kondition und längere Wandererfahrung sind erforderlich.

So wohnen wir: 
Hotel:
Das Vier-Sterne-"Adults-Only"-Hotel Taoro Garden mit Außenpool ist ab 16 Jahren buchbar.
Zimmer: Die 182 Zimmer sind mit Klimaanlage, TV, WLAN, Föhn und Balkon/Terrasse ausgestattet.
Verpflegung: Frühstück und fünf Abendessen im Hotel. Vier Auswärtsessen nach den Wanderungen.
Lage: Das Hotel befindet sich oberhalb der Altstadt von Puerto de la Cruz. Die Promenade mit Cafés ist ca. 20 Gehminuten entfernt.

Programm

1. Tag: Anreise

 

2. Tag: Rund um Puerto

Eine Einstiegswanderung zeigt uns unseren Standort. Zwischen Bananenplantagen, Fischerviertel La Ranilla und Playa Jardín entdecken wir die nähere Umgebung (GZ: 3 Std., + 100 m, - 200 m).

3. Tag: Teneriffas jüngste Vulkane

An der Westseite des Doppelvulkans Teide/Pico Viejo befindet sich die vulkanisch aktivste Zone der Insel. In dieser jungen Lavalandschaft ist es besonders beeindruckend, wie sich die Natur das "neue" Land erobert. Insbesondere die sattgrünen kanarischen Kiefern scheinen hier direkt aus der schwarzen Lava zu sprießen (GZ: 3 1/2 Std., + 300 m, - 350 m; / GZ: 4 1/2 Std., + 400 m, - 450 m).

4. Tag: Freizeit

Nimm an einer fakultativen Wanderung teil oder gestalte den Tag ganz nach deinen Wünschen.

5. Tag: Zauberwald im Anaga-Gebirge

Teneriffa hat auch noch andere Naturwunder zu bieten. Eines davon ist der Lorbeerwald des Anaga-Gebirges. In der Kammzone der Bergkette wächst ein tiefgrüner Zauberwald aus Lorbeerbäumen, Farnen und Moosen. Am unteren Waldsaum liegen Dörfer in die Schluchten eingesprenkelt (GZ: 4 Std.,
+ 450 m, - 250 m; / GZ: 5 Std., +/- 600 m).

6. Tag: Zu Füßen des Teide

Wir bewegen uns in der Region um den Guajara, die höchste Erhebung des Kraterrandes. Unsere Wanderung bietet wunderschöne Ausblicke in dieser mondähnlichen Landschaft. Anschließend bleibt noch Zeit, um die Roques de García zu bewundern (GZ: 4 Std., +/- 200 m; / GZ: 5 Std., +/- 700 m).

7. Tag: Zur Erholung

8. Tag: Das Teneriffa der Ziegenhirten

Nicht selten sieht man im äußersten Nordwesten Ziegenhirten den Herden durch die zerklüftete Landschaft folgen. Atemberaubend ist auch der Blick über die Kante der Los Gigantes, wo die Felsen 600 m senkrecht ins Meer stürzen (GZ: 3 1/2 Std., + 300 m, - 400 m; / GZ: 4 1/2 Std., + 500 m, - 600 m).

9. Tag: Zwischen Kiefern und Kastanien

Wir starten im oberen Orotavatal, dem Garten des Teide. Von hier aus führt uns der Weg hinauf in die endemischen Kiefernwälder. Hier, wo die Bäume grüne Bärte aus Flechten tragen, laufen wir unter den rauschenden Wipfeln mit dem Meer unter uns und dem Teide über unseren Köpfen (GZ: 3 Std., +/- 350 m; / GZ: 4 Std., + 650 m, - 300 m).

10. Tag: Abreise

Leistungen

  • Flug mit Condor, Corendon, Iberia, der Lufthansa Group, Marabu, Ryanair, TAP Air Portugal oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Alle Transfers auf Teneriffa laut Programm
  • 9 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (davon vier auswärtige Mittagessen)
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 12 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 24 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke