logo wandern.de
Banner
- Werbung -

Algarve: Geführte Wanderung - Westalgarve für Singles/Alleinreisende

©tagstiles.com/fotolia.com Wandern an der Westalgarve für Alleinreisende Schatten
  • Postkartenmotiv: Goldgelbe Felsbögen im Smaragdgrün des Meeres
  • Spektakuläre Klippen und vielfältige Flora am Ozean

Geführte Wanderreise: Du möchtest die sogenannte „Felsalgarve" gemeinsam mit gleichgesinnten Reisepartnern erwandern? Dann erwarten dich sowohl pittoreske, gelb leuchtende Felswände mit Nischen und Grotten als auch feinsandige Strände und abgelegene Buchten mit smaragdgrünem Wasser. Gemeinsam mit deinen Mitreisenden lernst du außerdem das Landesinnere, ein Hügelland, das in der Serra de Monchique bis zu 900 m Höhe erreicht, kennen. Direkt vom Hotel aus kannst du mehrere Sandstrände fußläufig erreichen – Algarve pur!

Reisenummer: x201 8 Tage ab € 2.025,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin Preis
21.09.2024 - 28.09.2024 - wenige Plätze verfügbar € 2.025,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
05.10.2024 - 12.10.2024 - Zimmer mit Meerblick € 2.065,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Aufpreis Zimmer mit Meerblick: € 170,00

Zusätzliche Informationen

Bei dieser Wanderreise ist die Mitnahme/Buchung von Hunden leider nicht möglich.

Preise gelten ab/bis Abflughafen Frankfurt. Weitere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich. Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt oder Lissabon.

So wohnen Sie:
Hotel
: Unser Vier-Sterne-Hotel Pestana Viking mit insgesamt 182 Zimmern befindet sich in traumhafter Lage direkt oberhalb der Steilküste am Meer. Zur Hotelausstattung zählen ein von exotischen Gärten umgebener Außenpool mit Salzwasser sowie ein beheizter Innenpool.
Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Balkon, Kühlschrank, Mikrowelle, Telefon, Kabel-TV, Klimaanlage und WLAN. Gegen Aufpreis sind Zimmer mit Meerblick erhältlich.
Verpflegung: Das Frühstück wird im Haus, das Abendessen teils im Haus, teils in verschiedenen auswärtigen Restaurants, auch direkt nach den Wanderungen, eingenommen.
Lage: Das Hotel liegt in der Kleinstadt Porches in unmittelbarer Nähe zu verschiedenen Stränden. Der Strand Praia de Senhora da Rocha mit der bekannten Kapelle ist nur 200 m entfernt. Im Ort gibt es verschiedene Restaurants.
Transfer: ab/an Flughafen Faro ca. 50 Minuten

Programm

1. Tag: Willkommen an der Westalgarve!

Flug nach Faro und Transfer zu unserem Hotel in Porches.

2. Tag: Praia dos Carneiros – Carvoeiro

Vom Strand Praia dos Carneiros wandern wir auf einem Küstenplateau über goldgelbe Felsen und an verschiedenen pittoresken Buchten zum lebhaften Städtchen Carvoeiro. Hier haben wir die Möglichkeit zum Baden oder Bummeln. Nach der Pause geht es über einen Holzsteg zur berühmten Algar-Seco-Höhle und weiter über den stetig auf- und absteigenden Klippenpfad bis zum Leuchtturm von Alfanzina (GZ: 4 Std., +/- 150 m).

3. Tag: Picota – Serra de Monchique

Die Serra de Monchique, das noch ursprüngliche Hinterland der Algarve ist ein einzigartiges Biotop und ein ideales Wandergebiet für Naturliebhaber und Erholungssuchende. Eine waldreiche, immergrüne Hügellandschaft mit subtropischem Klima und vielfältiger Vegetation erwartet uns. Unsere Wanderung führt uns durch Korkeichenwälder und an Erdbeerbäumen vorbei zum Picota, mit seinen 774 m der zweithöchste Berg der Algarve. Von hier aus genießen wir einen herrlichen Blick auf das Meer und die Küste (GZ: 3 Std., +/- 350 m).

4. Tag: Zur freien Verfügung

Vielleicht ein Bootsausflug, um Delfine zu beobachten? Alternativ Besuch von Sand City mit seinen Sandskulpturen (beide Programmpunkte fakultativ)?

5. Tag: Costa D’Oiro – die Goldküste

Die heutige Wanderung geht auf dem Küstenplateau entlang. Wir kommen an verschiedenen Buchten vorbei und sehen eindrucksvolle, pittoreske, von der Natur geschaffene Felsformationen, bis wir am Leuchtturm unser Ziel erreicht haben. Zwischendurch legen wir eine erfrischende Badepause ein (wetterabhängig). Anschließend Stadtrundgang und Freizeit in Lagos (GZ: 3 1/2 Std., +/- 150 m).

6. Tag: Costa Vicentina

Strand- und Klippenwanderung über die beliebtesten Surferbuchten der Westküste. Nach einer Erholungspause am Amado-Strand geht es weiter durch bunte Dünenlandschaften bis zu unserem Lokal an der Bordeira-Flussmündung, wo wir zu Abend essen (GZ: 5 1/2 Std., +/- 400 m).

7. Tag: Einfach mal ausspannen?

Oder lieber eine Bootsfahrt ab Carvoeiro (fakultativ)?

8. Tag: Auf Wiedersehen!

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, der Lufthansa Group, Ryanair, Tuifly oder TAP Portugal in der Economyclass nach Faro und zurück
  • CO2-Kompensation für die Flugbuchung
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Transfers an der Algarve
  • 7 Übernachtungen im Doppel-Apartment zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen teilweise in einheimischen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar

Bewertungen

1 Bewertung

3.50 von 5 Punkten von A. T. am 07.11.2022
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Portugal

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Portugal

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke