logo wandern.de

Ischia: Geführte Wanderung - Get together für Alleinreisende

Highlights
  • Ca. 2 km vom Castello Aragonese entfernt, regelmäßiger Shuttle nach Lacco Ameno
  • Komfortabler Standort mit Thermalwasser,Hotelblick auf den Golf von Neapel

Geführte Gruppen-Wanderreise: Die größte Insel im Golf von Neapel hat trotz ihrer Bekanntheit noch viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahrt. Im ländlichen Nordwesten, umgeben von grünen Hügeln und Bergen zwischen Forio und Lacco Ameno, liegt unser Standort mit tollem Blick aufs Meer. Zusammensein auf dieser Trauminsel bedeutet, gemeinsam spektakuläre Wanderungen im Angesicht des überragenden Epomeo zu unternehmen, gemeinsam die wohltuenden Thermen zu genießen und mit Jung und Alt Ausflüge nach Lacco Ameno zu planen. Also gemeinsam hinein ins typisch italienische Ambiente!

Programm

1. Tag

Anreise

Programm:

3 Wanderungen mit Gehzeiten von 2 1/2 bis 4 Stunden führen uns an die Küste und ins Inselinnere, immer mit wundervollen Panoramen über die Insel, den Golf mit seinem Inselarchipel und das Festland mit Neapel, dem Vesuv oder der Sorrentiner Halbinsel. In der Freizeit stehen uns der Wellnessbereich und die Bar des Hotels zur Verfügung. Wir beobachten den romantischen Sonnenuntergang über dem Meer und nutzen den mehrmaligen Hotelshuttleservice, um nach Lacco Ameno zu gelangen, einen der schönsten Orte Ischias direkt an der Küste. Lacco Ameno besitzt schöne Lokale und Strände. Das Thermalwasser mit dem höchsten Koeffizienten an Radioaktivität der Insel wirkt sich positiv und heilend auf den menschlichen Körper aus. Wahrzeichen im Hafen des Ortes ist der Fungo, ein Fels aus Tuffstein in Form eines Pilzes. Auch Forio mit seinen Stränden sowie die Poseidon-Gärten an der Sorgeto-Bucht sind 2 bis 4 Kilometer entfernt. Die Poseidon-Gärten sind ein Gesundheits-, Wellness- und Thermalpark mit 20 Pools. Alle Küstenbereiche im Nordwesten sind vom Hotel aus fußläufig in wenigen Kilometern erreichbar. Ein Linienbus bringt uns in andere Inselteile bis hin zur Hauptstadt Ischia mit ihren Geschäften und dem Castello Aragonese.

2. - 7. Tag

Wanderbeispiele

Epomeo – der höchste Berg
Von mittlerer Höhe aus gehen wir auf einfachen, steilen Pfaden zum Gipfel und genießen eine fantastische Rundumsicht. Der Abstieg führt uns Richtung Fiaiano zu einem Pinienhain (GZ: 4 Std., + 350 m, - 600 m).

Der Nordwesten
Wir wandern von Casamicciola Terme über Lacco Ameno durch einen mystischen Wald zu den Mortella-Gärten von Forio mit üppiger Blütenpracht und weiter zu einem der Strände von Forio (GZ: 2 1/2 Std., +/- 100 m). Bei gutem Wetter an Badezeug denken!

8. Tag

Abreise

Leistungen

  • Flug in der Economyclass mit Lufthansa nach Neapel und zurück
  • Transfers per Bus und Schiff in Italien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, bestehend aus Frühstücksbüfett und Drei-Gänge-Abendmenü mit Vorspeisenbüfett
  • Programm wie beschrieben
  • Shuttle-Service zwischen Lacco Ameno und Hotel
  • Eintritt in die Mortella-Gärten
  • Kurtaxe
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Italien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Italien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Haben Sie Fragen zur Buchung oder zur Anfrage? Schauen Sie doch mal unter Häufig gestellte Fragen →

Termin Preis
13.04.2019 - 20.04.2019 € 1.225,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
04.05.2019 - 11.05.2019 € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.10.2019 - 26.10.2019 € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preis pro Person im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Preise gelten ab/bis München. Zuschläge/Abschläge ab anderen Flughäfen sind nicht berücksichtigt. 

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 15 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr