logo wandern.de
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

El Hierro: Geführte Silvester-Wanderreise - Nochevieja am "Ende der Welt"

Highlights
  • Die ursprünglichste Kanareninsel entdecken
  • Silvesterfeier in einem landestypischen Lokal

Die ozeanumtoste Vulkaninsel El Hierro galt bis zur Entdeckung Amerikas durch Kolumbus als Ende der bekannten Welt. Dank seiner abgeschiedenen Lage im äußersten Westen des kanarischen Archipels hat sich das Eiland seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Neben unberührter Natur begeistert uns zum Jahreswechsel vor allem die typisch kanarische Silvesterfeier unter Einheimischen.

Reisenummer: x207 9 Tage ab € 1.918,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Bienvenidos!
Flug nach Teneriffa und Transfer nach La Laguna.

2. Tag

Auf nach El Hierro
Weiterflug nach El Hierro am Morgen. Am Nachmittag lernen wir die Umgebung unseres Hotels auf einem Spaziergang kennen.

3. Tag

Inselwahrzeichen
Heute geht es zu den mystischen Wacholderbäumen – den sagenumwobenen Wahrzeichen El Hierros (GZ: 4 1/2 Std., + 670 m, - 630 m).

4. Tag

Höchster Berg
Dichte Wälder säumen den Wegesrand auf unserer Wanderung zum Malpaso, dem höchsten Gipfel der Insel (GZ: 4 1/2 Std., + 200 m, - 700 m).

5. Tag

Dörfer des Nordostens
Mit Panoramablicken auf das Meer erwandern wir den abgeschiedenen Nordosten von Erese bis Tamaduste (GZ: 4 Std., - 550 m).

6. Tag

Bizarre Lavalandschaft
Wanderung durch imposante Vulkanlandschaft zwischen Taibique und La Restinga (GZ: 3 1/2 Std., - 660 m). Später Silvesterfeier in einem landestypischen Lokal.

7. Tag

Aussichtspunkt La Peña
Vorbei am heiligen Baum Garoé marschieren wir zum Aussichtspunkt La Peña, der von César Manrique, dem wohl berühmtesten Künstler der Kanaren, gestaltet wurde (GZ: 3 1/2 Std., + 150 m, - 400 m).

8. Tag

Auf nach El Hierro
Rückflug nach Teneriffa und Übernachtung in La Laguna.

9. Tag

Abreise
Transfer zum Südflughafen und Heimreise.

Leistungen

  • Flug mit Condor, Eurowings, Iberia, Laudamotion, Lufthansa, Norwegian, Ryanair oder TUIfly in der Economyclass nach Teneriffa Süd und zurück
  • Weiterflug mit Binter Canarias von Teneriffa Nord nach El Hierro und zurück
  • Alle Transfers auf den Inseln laut Programm ab/bis Flughafen Teneriffa Süd
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen auf El Hierro in auswärtigen Restaurants)
  • Silvesterfeier in einem landestypischen Lokal
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

So wohnen wir:

  • El Hierro: Für 6 Nächte beherbergt uns das kleine Hotel Ida Inés im tropischen Golfo-Tal. Die 12 rustikal eingerichteten Zimmer verfügen über TV, Telefon und Föhn. Frühstücksbüfett im Hotel. Abends Einkehr in auswärtige Lokale.
  • Teneriffa: 2 Übernachtungen verbringen wir im Vier-Sterne-Hotel Laguna Nivaria in La Laguna. Die 79 Zimmer sind mit TV, Telefon und Föhn ausgestattet. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Frühstücksbüfett und Abendmenü im Hotel.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
26.12.2020 - 03.01.2021 € 1.918,- € 2.178,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis München.
Andere Abflughäfen nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis buchbar. Zwischenlandung in München.

EZ=DZ zur Alleinbenutzung.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 18 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern auf Sri Lanka

Sri Lanka, die "Perle" im Indischen Ozeans und lädt Wanderer zu ausgedehnten Streifzügen durch die teilweise nahezu unberührte Natur ein.

Special: Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke