logo wandern.de

Lanzarote: Geführte Wanderreise für Singles & Alleinreisende

Highlights
  • Spektakuläre Vulkanlandschaften, atemberaubende Panoramen, typisch kanarische Dörfer
  • Abwechslungsreich: Wandern, Weinprobe & ein bisschen Kultur

Lanzarote übt mit seinen vulkanisch geprägten, oft scheinbar menschenleeren Landschaften seit jeher eine ganz besondere Faszination auf seine Besucher aus. Hier erlebst man während der geführten Wanderreise das Zusammenspiel der vier Elemente in einer ursprünglichen, intensiven Form. Gleichzeitig entdeckst du, wie sich die Bewohner der drittgrößten Kanareninsel die Eigenheiten der Natur zunutze gemacht und sich so ihre ganz eigene Welt erschaffen haben. Gemeinsam genießen wir einen spannenden Aktivitätenmix und relaxen in unserem Urlaubsort Costa Teguise. Worauf wartest du noch?

Reisenummer: x220 8 Tage ab € 1.468,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Flug nach Lanzarote
Ankunft und kurzer Transfer nach Costa Teguise.

2. Tag

Vulkane & Wein
Heute erkunden wir das Weinanbaugebiet La Geria im Zentrum der Insel. Der Kontrast zwischen tiefschwarzer Vulkanasche und grünen Weinreben zieht uns auf unserer Wanderung in seinen Bann (GZ: 2 1/2 Std., + 100 m, - 250 m). Im Anschluss besuchen wir eine typische Bodega und kosten im Rahmen einer Führung die hier angebauten Weine.

3. Tag

Die Sandwüste El Jable
Wir durchqueren die Flugsandebene El Jable, die uns mit ihrer außergewöhnlichen Flora beeindruckt (GZ: 3 1/2 Std., - 240 m). Im Freilichtmuseum El Patio in Tiagua tauchen wir anschließend tief in die Geschichte der Landwirtschaft auf Lanzarote ein und erfahren, welche Besonderheiten der Ackerbau auf vulkanischen Böden mit sich bringt.

4. Tag

Kaktusgarten & Salinen
Vormittags besuchen wir den Kaktusgarten in Guatiza, der vom berühmten kanarischen Künstler César Manrique gestaltet wurde. Vorbei an den Salinen von Cocoteros geht es später zurück nach Costa Teguise (GZ: 3 Std., +/- 150 m).

5. Tag

Zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einer weiteren Wanderung? Oder möchtest du die Welt des César Manrique noch intensiver entdecken? Dein Reiseleiter gibt dir Tipps zur Gestaltung des Tages.

6. Tag

Im Norden der Insel
Wir starten mit einer Stippvisite im abseits der Küste gelegenen Teguise. Gemeinsam schlendern wir durch die Gassen einer der ältesten Ortschaften der Kanaren. Anschließend wandern wir bis nach Nazaret (GZ: 2 1/2 Std., +/- 250 m). Hier befindet sich das "lagOmar", ein von Manrique gestaltetes Wohnhaus, das sich einstmals im Besitz des bekannten Schauspielers Omar Sharif befand. Gemeinsam erkunden wir dieses architektonische Meisterwerk.

7. Tag

Vulkanismus hautnah
Während unserer Wanderung verzaubern uns heute bizarr geformte Lavafelsen (GZ: 3 1/2 Std., +/- 300 m). Später darf ein Ausflug in den Timanfaya-Nationalpark nicht fehlen. Im Infozentrum und auf einer anschließenden Tour durch den Nationalpark erleben wir die gewaltigen vulkanischen Kräfte auf eine ganz besondere Art.

8. Tag

Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Leistungen

  • Flug in der Economyclass nach Arrecife und zurück
  • Alle Transfers auf Lanzarote laut Programm ab/bis Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Apartment zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche/WC; Zimmerreinigung: 4-mal pro Woche, davon 2-mal inkl. Handtuchwechsel
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Eintritte Timanfaya-Nationalpark, Museum El Patio, Kaktusgarten, Museum "lagOmar"
  • Weinprobe
  • deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

So wohnen wir:

Hotel: Wir sind in der Drei-Sterne-Apartmentanlage Club Siroco untergebracht, die sich mit einem "Adults only"-Konzept ausschließlich an erwachsene Gäste richtet. Die Unterkunft ist in einen Haupt- und einen Nebenbereich aufgeteilt, die jeweils über einen eigenen Außenpool verfügen. Wir können während unseres Aufenthalts den Hauptpool nutzen. Weiterhin bietet das Hotel ein umfangreiches Sportangebot. WLAN steht kostenfrei zur Verfügung.
Apartments: Unsere geräumigen Apartments zur Alleinbenutzung befinden sich im Hauptbereich der Anlage und sind in je einen separaten Wohn- und Schlafraum aufgeteilt. Jedes Apartment ist mit TV, Telefon, Mietsafe und Terrasse/Balkon mit Pool- oder Gartenblick ausgestattet. Die Reinigung der Apartments erfolgt 4-mal pro Woche, davon 2-mal inkl. Handtuchwechsel.
Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir in Büfettform im Hotel ein.
Lage: Die Apartmentanlage befindet sich in ruhiger Lage am Ortsrand von Costa Teguise. Die Playa de las Cucharas sowie das Ortszentrum mit einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten und Cafés sind jeweils ca. 500 m entfernt.

 

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Spanien

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Spanien

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin Preis
27.09.2019 - 04.10.2019 € 1.468,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
08.11.2019 - 15.11.2019 € 1.528,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis Düsseldorf, München und Stuttgart. Andere Abflughäfen auf Anfrage buchbar.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 18 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr