logo wandern.de
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

Norwegen: Geführte Wanderung - Landschaftsparadies Süd-Norwegen

Highlights
  • Oslo & Bergen, tiefe Fjorde, steile Küsten, Hochplateaus
  • Rundreise mit Kultur- und Wanderstandorten

Geführte Gruppenwanderreise: Inmitten der grandiosen Landschaftsvielfalt Südnorwegens liegen malerische Örtchen und auch größere Städte wie Bergen, das mit alten Holzhäusern und gemütlicher Hafenatmosphäre aufwartet, und natürlich Oslo - Hauptstadt des Landes und liebenswerte Metropole. Spektakuläre Wandergebiete gibt es überall, und einige besonders schöne davon lernen Sie bei dieser Reise kennen: die norwegischen "Alpen" mit dem Jotunheimen-Gebirge und die Rondane, reich an Kultur und wunderschönen Wanderwegen. Highlight der Reise ist aber auch die spektakuläre Gebirgsfahrt mit der berühmten Bergen- und Flåmbahn durch die tolle Natur zum äußersten Zipfel des Aurlandsfjordes.

Reisenummer: x82 13 Tage ab € 2.735,-

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Fluganreise
Transfer nach Oslo zum ersten Hotel (2 Ü in Oslo).

2. Tag

Lebendiges Oslo
Bei einem Stadtrundgang besuchen wir das Wikingerschiffmuseum und das norwegische Volksmuseum.

3. Tag

Bergen- und Flåmbahn
Wir verlassen Oslo und fahren mit der Bergenbahn bis nach Myrdal. Dort steigen wir um in die berühmte Flåmbahn und erleben eine eindrucksvolle Fahrt durch die fantastische norwegische Gebirgswelt. Zurück in Myrdal geht es weiter mit dem Zug nach Bergen (3 Ü in Bergen).

4. Tag

Stadtbesichtigung Bergen
Bei einem Stadtrundgang durch die ehemalige Hansestadt mit ihren alten Holzhäusern, dem Fischmarkt sowie dem Hafen genießen wir die Atmosphäre, Geschichte und Tradition von Bergen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Shopping oder fakultative Museumsbesuche bieten sich an.

5. Tag

Tageswanderung Bergen
Heute unternehmen wir eine Wanderung auf den Blåmanen (551 m) mit tollem Blick auf die Schären und die Stadt (GZ: 3 1/2 Std., + 230 m, - 550 m).

6. Tag

Sognefjord
Wir fahren mit dem Linienboot ca. 4 1/2 Std. entlang der Westküste und durch den längsten und für viele auch schönsten Fjord der Welt, den Sognefjord, nach Leikanger. Weiter geht es per Linienbus über Sogndal nach Hafslö zu unserem Hotel für die nächsten Nächte (3 Ü in Hafslö).

7. - 8. Tag

Nuken und Molden
Zwei Tageswanderungen stehen auf unserem Programm: die erste Wanderung im Gebiet des Sognefjordes mit tollen Ausblicken (GZ: 4 1/2 Std., + 250 m, - 800 m) und die zweite auf den Aussichtsberg Molden mit Panoramablick auf den Lusterfjord (GZ: 4 1/2 Std., + 650, - 900 m).

9. - 12. Tag

Rondane-Nationalpark
Wir fahren gen Osten, legen eine Mittagspause in Lom mit fakultativer Besichtigung der Stabkirche ein, und erreichen schließlich unser Gebirgshotel in der Rondane (3 Ü). Während unseres Aufenthaltes unternehmen wir zwei Wanderungen (GZ: 3 1/2 Std., +/- 100 m und ca. 5 1/2 Std. +/- 600 m). Am 12. Reisetag Rückfahrt nach Oslo mit ausgiebigem Zwischenstopp in Lillehammer mit der Möglichkeit, den Olympiapark zu besuchen (fakultativ). Übernachtung in Oslo.

13. Tag

Rückreise
Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Flug mit KLM Royal Dutch Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Oslo und zurück
  • Flughafentransfers in Oslo per Zug
  • Transfers in Norwegen mit Charter- und Linienbussen
  • Fahrt mit der Bergenbahn
  • Fahrt mit der Flåmbahn
  • Fahrt mit dem Linienboot von Bergen nach Leikanger
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12x Frühstück und 9x Abendessen (Tag 1 und 2 sowie Tag 6 bis Tag 12)
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren entsprechend dem Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

So wohnen wir: 
In Oslo und Bergen wohnen wir in zentral gelegenen Mittelklassehotels. Das Hotel Eikum in Hafslö liegt herrlich direkt am Hafslö-See mit toller Aussicht auf bewaldete Hügel und die norwegischen Berge. Es verfügt über 55 Zimmer, alle mit TV und Telefon ausgestattet. Die 3 Nächte in der Rondane verbringen wir im Hotel Rondablikk. Den Wikingern ist das Hotel bereits aus dem Winter bekannt, es liegt auf 910 m Höhe einsam in unberührter Natur, knapp über der Baumgrenze. Hier genießen Sie die fantastische Aussicht auf alle 2.000er Gipfel im Rondane-Nationalpark. Es verfügt über 72 Zimmer, ein Restaurant sowie gemütliche Aufenthaltszimmer.  Die Übernachtungsorte (Ü) entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Norwegen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Norwegen

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Preise gelten ab/bis Frankfurt.
Andere Abflughäfen sind gegen Aufpreis möglich.
Frühbucher-Rabatte sowie Zuschläge/Abschläge ab anderen Flughäfen sind nicht berücksichtigt. 
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Amsterdam oder Frankfurt

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 14 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Bewertungen

1 Bewertung

4.25 von 5 Punkten von Ingrid am 03.09.2009
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr