logo wandern.de

Korsika: Geführte Wanderwoche auf Korsika

Highlights
  • Korsika zum Kennenlernen: Calvi, Corte und die Dörfer der Balagne
  • Schöner, langer Sandstrand direkt vor der Haustür

Geführte Gruppenwanderreise: Schon den alten Griechen galt sie als die schönste Insel im Mittelmeer. Sie nannten sie "Kalliste", die Schöne, so beeindruckt waren sie von der Wildheit der Berge, der Schönheit der Buchten und Strände, den faszinierenden Kontrasten zwischen grünen, dicht mit Kiefernwäldern bewachsenen Hängen, türkisfarben leuchtenden Buchten und weißen Sandstränden. Entfliehen Sie dem Winter oder verlängern Sie den Sommer und kommen Sie mit uns für eine Woche auf diese wunderbare Insel, die sich ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahrt hat. Und wer sich einmal in Korsika verliebt hat, wird garantiert wiederkommen.

Programm

1. Tag

Anreise

Programm

Von Algajola aus unternehmen wir, teilweise nach kurzen Transfers, 4 Wanderungen von 4 bis 6 Stunden Dauer. Die Höhenunterschiede sind bei zwei Wanderungen sehr gering und liegen bei den anderen bei maximal 500 - 600 m. Anstrengendere Bergwanderungen werden bei Bedarf vom Reiseleiter an den beiden freien Tagen organisiert werden. Wer nicht wandern möchte, kann am herrlichen Strand von Algajola entspannen oder mit der alten Eisenbahn nach Calvi oder in die Studentenstadt Corte fahren, die malerisch zwischen den hohen Gipfeln der korsischen Gebirgswelt liegt.

2. - 7. Tag

Wanderbeispiele

Der Wald von Bonifatu
Unsere heutige Tour führt durch den wunderschönen Wald von Bonifatu. In vielen Kehren zieht sich unser Wanderweg aufwärts. Schwarzkiefern, Erdbeerbäumchen und uralte Buchen säumen den Wegesrand. Nach 2 Stunden erreichen wir die Passhöhe, die Bocca di Bonassa auf 1.150 m, wo wir bei herrlichem Rundblick unsere verdiente Mittagsrast halten. Nach einem weiteren Pass geht es wieder abwärts durch den Wald zum Forsthaus von Bonifatu zur Schlusseinkehr (GZ: 5 1/2 Std., +/- 600 m).

Küste zum Eingewöhnen
Die gemütliche Küstenwanderung von San Ambrogio nach Calvi ist der ideale Einstieg: leicht zu gehen und mit Badegelegenheit in schönen Buchten. Gemeinsam besichtigen wir die Altstadt von Calvi und haben reichlich Zeit zum Bummeln und um in einem Straßencafé den Wandertag ausklingen zu lassen (GZ: 4 1/2 Std., nur geringe Höhenunterschiede).

Naturschutzgebiet Ostriccione
Heute wandern wir im Naturschutzgebiet von Ostriccione. Hier, wo der Ostriccionebach in ein grünes Flussdelta mündet, startet unsere Rundwanderung. Auf breiten, bequemen Wegen geht es durch blühende Macchia fast eben mit schönen Blicken auf die wilde Berglandschaft Korsikas und aufs Meer. Bald erreichen wir den schönsten und wildesten Strand der Balagne, den Strand von Ostriccione, der zu einer Badepause einlädt (GZ: 4 Std., nur geringe Höhenunterschiede). 

8. Tag

Abreise

Leistungen

  • Flug mit Eurowings oder Lufthansa in der Economyclass nach Calvi oder Bastia und zurück
  • Transfers auf Korsika
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension: Frühstücksbüfett und dreigängiges Abendmenü
  • Programm wie beschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Frankreich

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Falls Sie oder einer der Mitreisenden kein Deutscher Staatsbürger sind/ist, so sprechen Sie bitte Ihre Botschaft/Ihr Konsulat aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen an.

Gesundheitsbestimmungen für Frankreich

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate (www.myclimate.de) gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

5.00 von 5 Punkten von Koller am 30.04.2015
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.25 von 5 Punkten von laRouge am 13.10.2011
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.75 von 5 Punkten von Doris am 05.10.2011
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.25 von 5 Punkten von Lothar Jansich am 27.04.2009
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.75 von 5 Punkten von Christina Will am 20.10.2008
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.75 von 5 Punkten von Petra Swalehe am 24.09.2008
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service
4.75 von 5 Punkten von Kerstin Szyja am 05.11.2007
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Termine & Preise

Haben Sie Fragen zur Buchung oder zur Anfrage? Schauen Sie doch mal unter Häufig gestellte Fragen →

Termin DZ EZ
13.04.2019 - 20.04.2019 € 1.150,- € 1.310,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
20.04.2019 - 27.04.2019 € 1.150,- € 1.310,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
27.04.2019 - 04.05.2019 € 1.040,- € 1.200,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
04.05.2019 - 11.05.2019 € 1.090,- € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
11.05.2019 - 18.05.2019 € 1.090,- € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
18.05.2019 - 25.05.2019 € 1.090,- € 1.250,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
25.05.2019 - 01.06.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
31.08.2019 - 07.09.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
07.09.2019 - 14.09.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
14.09.2019 - 21.09.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.09.2019 - 28.09.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
28.09.2019 - 05.10.2019 € 1.140,- € 1.300,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
05.10.2019 - 12.10.2019 € 1.160,- € 1.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
12.10.2019 - 19.10.2019 € 1.160,- € 1.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.10.2019 - 26.10.2019 € 1.160,- € 1.320,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
26.10.2019 - 02.11.2019 € 1.070,- € 1.230,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Einzelzimmer-Zuschlag. Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Preise gelten ab/bis Frankfurt, München. Andere Abflughäfen sind gegen Zuschlag möglich. Bitte teilen Sie uns den gewünschten Abflughafen mit.

Termine 30.03. + 06.04. gelten die Preise ab/bis Köln. Weitere Abflughäfen sind nicht möglich.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 20 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren für erfahrene Bergwanderer mit zusätzlichen Anforderungen wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr