logo wandern.de
Banner

Thailand: Geführte Wanderungen - Natur & Baden - Südthailand für Genießer

©Daniel/fotolia.com Natur & Baden - Südthailand für Genießer - geführte Gruppenwanderreise Schatten
  • Spannend: 2 Schnorchelausflüge, Bequem: nur 6 Standorte
  • Komfortabel: gute Hotelauswahl

Geführte Gruppenwanderreise: Der Süden Thailands mit seinen weißen, palmengesäumten Stränden, farbenprächtigen Korallenriffen, schroffen Karstformationen und immergrünen Regenwäldern gilt als eine der schönsten Landschaften Asiens. Wir erkunden die historischen Höhepunkte der Metropole Bangkok. Und entdecken aktiv die landschaftliche und kulturelle Vielfalt dieses tropischen Juwels an der Schnittstelle zwischen Buddhismus und Islam. Ob im Dschungel oder am Traumstrand: Natur, Baden und Genießen immer im Mittelpunkt. Los geht's!

Reisenummer: y48 20 Tage ab € 3.445,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Tour-Karte

Wandern in Thailand

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
07.11.2023 - 26.11.2023 € 3.445,- € 4.545,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
14.11.2023 - 03.12.2023 € 3.445,- € 4.545,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
21.11.2023 - 10.12.2023 € 3.445,- € 4.545,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
15.12.2023 - 03.01.2024 € 4.325,- € 5.425,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht
  • Preise gelten ab/bis Abflughafen Frankfurt.
    Weitere Abflughäfen gegen Aufpreis und auf Anfrage möglich. Flug ggf. mit Umstieg.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 6 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 16 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag: Thailand, wir kommen!

Abflug nach Bangkok.

2. Tag: Bangkok

Ankunft in Bangkok und Transfer zum Hotel. Eine der größten Metropolen Südostasiens erwartet uns. Abends bummeln wir über einen der Nachtmärkte. 2 Hotelübernachtungen in Bangkok. 50 km.

3. Tag: Highlights der Hauptstadt

Unsere Stadtbesichtigung führt uns zum sagenhaften Königspalast und den Tempelanlagen des Wat Phra Keo, des Wat Arun, dem Wahrzeichen der Stadt und zum berühmten liegenden Buddha des Wat Po. Wir unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Chao Phraya-Fluss und den Kanälen von Thonburi. Natürlich werden auch Einkäufe und die Genüsse der thailändischen Küche nicht zu kurz kommen. (F)

4. Tag: Tempel, Karstklippen und die Inseln der Andamanensee

Flug nach Krabi an der Küste der Andamanensee. Zu Füßen der charakteristischen Kalksteinberge liegt der Tigerhöhlentempel "Wat Tham Suea", der als einer der drei wichtigsten buddhistischen Tempel des Südens von großer kultureller Bedeutung ist. Wir können entweder die 1.237 Stufen aufsteigen und die atemberaubende Aussicht auf Krabi, pittoreske Karstformationen und die Küste genießen (GZ ca. 2 Stunden) oder wir wandern durch Tiefland-Urwald zu den Tempelhöhlen in einem versteckten Tal unter den Karstklippen hinter dem weitläufigen Tempel (GZ ca. 1,5 Stunden). Anschließend geht es weiter nach Süden zur Anlegestelle, von wo wir per Fähre zu unserem Badedomizil auf der beliebten Insel Koh Lanta übersetzen. 4 Hotelübernachtungen auf Koh Lanta. 90 km. (F)

5. - 7. Tag: Inselidylle Koh Lanta

Drei Tage haben wir zur freien Verfügung um die Seele an einem der schönsten Strände der Insel baumeln zu lassen. Zwischendurch führt uns eine Inselrundfahrt entlang der Mangrovenwälder der Ostküste zum alten, chinesisch geprägten Hauptort der Insel. Wer nicht nur entspannen möchte, kann an einer fakultativen Speedboatfahrt zu den kleineren, umliegenden Inseln teilnehmen. Wegen der Schönheit ihrer Korallenriffe und Strände gelten sie als wahre Perlen der Andamanensee. 40 km an Tag 6. (3 x F)

8. Tag: Nach Ao Nang

Per öffentlicher Fähre (ca. 2,5 Stunden) verlassen wir Koh Lanta in Richtung der atemberaubenden Karstküste von Ao Nang. Den Tag können wir am Strand und abends mit einem Bummel entlang der lebendigen Strandpromenade ausklingen lassen. 2 Hotelübernachtungen in Ao Nang. 10 km + Fähre. (F)

9. Tag: Der Kopf der mythologischen Schlange

Heute erklimmen wir den Schlangenkopfberg Khao Ngorn Nak durch dichten Dschungel und genießen fantastische Ausblicke auf die umliegenden Berge, Wälder und Inseln. GZ 4-5 Stunden, ±515 m (mittelschwer). Danach können wir uns am paradiesischen Tubkaek Beach – bekannt aus dem Film "Hangover 2" – mit Blick auf das Hong-Archipel entspannen. 40 km. (F, M)

10. Tag: Koh Phi Phi

Mit einem Speedboat erreichen wir heute Koh Phi Phi. Hier haben wir den ganzen Tag Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Genießen an ausgewählten Plätzen dieses exotischen Inselparadieses, bekannt aus dem Film "The Beach". Auf dem Rückweg steigen wir auf der ursprünglichen Insel Koh Klang, unserem Domizil, aus. 3 Hotelübernachtungen auf Koh Klang. (F, M)

11. Tag: Traditionelles Thailand

Wir besuchen einige Dörfer der Insel, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier dürfen wir in den Alltag der einheimischen Bevölkerung hinein schnuppern – so z. B. bei der Herstellung von lokalem Kunsthandwerk. Außerdem gewinnen wir zu Gast bei einer muslimischen Familie Einblicke in die Geheimnisse der thailändischen Küche. Wer möchte, darf auch gerne mithelfen. Das Endergebnis lassen wir uns mittags schmecken. Später besuchen wir den von exotischen Düften erfüllten Nachtmarkt der Provinzstadt Krabi und können dort an einer der vielen Garküchen zu Abend essen.
30 km. (F, M)

12. Tag: Inselhüpfen

Ein Tagesausflug mit einem traditionellen Longtailboot führt uns zu den tropischen Traumstränden der Inseln Koh Poda, Koh Kai und der Halbinsel Railay. Unterwegs haben wir viel Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. (F, M)

13. Tag: Paddeln durch die Mangroven

Wir fahren durch die von Karstgebirgen geprägte Landschaft gen Norden. Unterwegs besuchen wir die Wildnis der Mangrovenwälder an der Küste von Ao Thalane, die wir mit Kajaks erforschen (ca. 2 Stunden, leicht). Weiter geht es zu unserem Tagesziel, dem Khao Sok-Nationalpark, in dem wir den größten Urwald des Südens vorfinden. 3 einfache Lodgeübernachtungen beim Khao Sok-Nationalpark. 190 km. (F)

14. Tag: Cheow Lan-See

Schroffe Karstklippen ragen aus dem kristallklaren Wasser des Cheow Lan-Sees mehrere hundert Meter empor. Vom Ratchaprapha-Dam aus fahren wir mit traditionellen Longtailbooten entlang der von undurchdringlichem Regenwald bedeckten Ufer zum Ausgangspunkt unserer Dschungelwanderung. GZ 3-4 Stunden. Sie führt uns durch dichten Regenwald zur Höhle Nam Tha Loo. Am Abend kehren wir zu unserer Lodge zurück. 2 x 65 km. (F, M)

15. Tag: Durch den Dschungel

Unsere Lodge ist Ausgangspunkt für unsere letzte Wanderung, die uns durch tropischen Dschungel mit üppig-grüner Vegetation zu zwei Wasserfällen führt. GZ 3-4 Stunden. Wer möchte, kann im Fluss inmitten des dichten Regenwaldes ein erfrischendes Bad nehmen und fakultativ eine Kajak-Tour auf dem stillen Sok-Fluss unternehmen. (F)

16. - 18. Tag: Entspannung und Genuss pur

Es geht weiter an die Küste von Khao Lak. Zwei volle Tage bleiben uns für den Traumstrand und das türkisfarbene Meer der Andamanensee. Die freie Zeit können wir uns nach Lust und Laune einteilen. So ist Khao Lak u. a. ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Bade- und Schnorchelparadiesen der Similan- und Surin-Inseln. 3 Hotelübernachtungen in Khao Lak. 70 km an Tag 16. (3 x F)

19. Tag: Heimreise

Flughafentransfer nach Phuket und Rückflug. 85 km. (F)

20. Tag: Ankunft

Leistungen

  • Flug mit Emirates, der Lufthansa Group,Thai Airways International oder Qatar Airways in der Economyclass nach Bangkok und zurück von Phuket, Inlandsflug mit Thai Airways Int.,Thai Smile oder Bangkok Airways von Bangkok nach Krabi
  • Rail & Fly-Ticket (2. Klasse) ab/bis DB-Heimatbahnhof
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise in klimatisierten Vans
  • Fähr-/Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in sorgfältig auserwählten 3- und 4-Sterne-Hotels (Landeskategorie) und 3 Übernachtungen in einer einfachen Lodge jeweils in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 17 x Frühstück, 5 x leichtes Mittagessen oder Lunchpaket
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Thailand

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

Da sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern können, finden Sie hier die tagesaktuellen Informationen: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/ThailandSicherheit_node.html

Gesundheitsbestimmungen für Thailand

Keine Impfungen vorgeschrieben bei direkter Einreise aus Deutschland.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern Jakobsweg von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke