logo wandern.de

Sri Lanka: Geführte Gruppenwanderreise – Perle des Indischen Ozeans

Highlights
  • Besteigung des Adams Peak zum Sonnenaufgang inklusive
  • Felsenfestung Sigiriya - Singhalesische Hochkultur - wandern im Hochland

Geführte Gruppenwanderreise: Sri Lanka bietet die ideale Kombination von tropischen Stränden, schroffer Bergwelt, tief-grünen Regenwäldern und wahrlich reicher Kultur. Sie entdecken diese Vielfalt an der Seite Ihres Wanderführers, der wie kein anderer das Gesicht des Landes auch hinter den Kulissen kennt. Durch seine Geheimtipp-Wanderungen und –Kulturerlebnisse bekommt man einen einmaligen Blick in die Schönheit des Landes und seiner Menschen.

Reisenummer: y64 21 Tage ab € 2.798,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

Anreise
Auf nach Sri Lanka

2. Tag

Lebhaftes Negombo
Ankunft am Flughafen Colombo und Transfer ins Hotel. Wir unternehmen einen ersten Stadtrundgang. Hotelübernachtung in Negombo. 10 km. (A)

3. Tag

Wandern und Buddhismus
Auf dem Weg ins Landesinnere bekommen wir einen ersten Einblick in die Welt des Buddhismus. Später unternehmen wir eine Geheimtipp-Wanderung vorbei an Palmgärten, Reisfeldern und typischen Bauernhäusern. GZ ca. 1 Stunde u. 2 1/2 Stunden. 3 Hotelübernachtungen bei Inamaluwa. 155 km. (F, A)

4. Tag

Die Felsenfestung Sigiriya...
...ist einer der spektakulärsten kulturellen Höhepunkte. Wir steigen auf den majestätischen Monolithen (Weltkulturerbe) und lernen seine Geschichten und Legenden kennen. GZ ca. 2 1/2 Stunden. Anschließend bestaunen wir Baumgiganten eines unberührten Urwaldgebiets. 20 km. (F, A)

5. Tag

Singhalesische Hochkultur
In der ehemaligen Königsstadt Polonnaruwa erleben wir die Glanzlichter des antiken Ceylon. Nachmittags begeben wir uns auf die Spuren der Elefanten, die sich bei Minneriya zu großen Herden zusammenfinden. 140 km. (F, A)

6. Tag

Wer kennt Alu Vihare?
Wir beginnen den Tag mit einem Morgenspaziergang. Auf der Fahrt nach Kandy besuchen wir Alu Vihare, einen bedeutenden Ort für die Entstehung des Buddhismus. In Kandy befindet sich der Zahntempel, den wir am Abend besuchen. 2 Hotelübernachtungen in Kandy. 60 km. (2 x F, 2 x A)

7. Tag

Heimliche Hauptstadt
Wir erkunden Kandy, die heimlichen Hauptstadt und besuchen den prächtigen botanischen Garten, wohnen traditionellen Kandy-Tänzen bei und haben Zeit für individuelle Erkundungen in der turbulenten Stadt.

8. Tag

Heiliger Berg
Eine spektakuläre Fahrt bringt uns ins zentrale Hochland zum Fuße des Adams Peak. Kurz nach Mitternacht beginnt der lange Aufstieg über steile Rampen und Treppen. *GZ ca. 6 Stunden. Am Gipfel belohnt uns ein mystischer Sonnenaufgang über der Bergwildnis. Leichtere Alternative möglich. Hotelübernachtung in Delhousie. 90 km. (F, A)

9. Tag

Britische Bilderbuchstadt
Landschaftlich schöne Fahrt nach Nuwara Eliya zu unserem kolonial anmutenden Hotel. Hotelübernachtung. 90 km. (F, A)

10. - 12. Tag

Wandern im Hochland
Vorbei an Eukalyptushängen erreichen wir den Ausgangspunkt unserer Wanderung, die uns über alte Wirtschafts- und Waldwege führt. Ein öffentlicher Bus bringt uns zu unserem Hotel in Haputale. Am 12. Tag wandern wir durch Tee- und Buschlandschaften und am 13. Tag fahren wir nach einem Besuch des quirligen Handels zentrums Bandarawela per Eisenbahn zum nächsten Wandereinstieg. Wir laufen durch Dschungel- und Savannenlandschaften zurück zum Hotel. GZ 2 x 2-3 & 1 x ca. 4 Stunden. 3 Hotelübernachtungen in Haputale. 60 km. (3 x F, 3 x A)

13. - 14. Tag

Berge, Wasserfälle, Buddhas
Die Haltung von Wasserbüffeln, Feldarbeit und Nutzung der vorkommenden Heilpflanzen stehen im Mittelpunkt des Arbeitsalltags der Bewohner um den Kiribatwewa-See. Auf kurzen Wanderungen (GZ ca. 2 Std.) lernen wir den Alltag der Menschen in dieser Umgebung kennen. Fakultativ ist eine Ausfahrt in den nahen Uda Walawe-Park möglich, der für seine Elefantenherden bekannt ist. 2 Übernachtungen bei Udawalawe. 20 km. (2 x F, 2 x A)

15. - 16. Tag

Pilgerort, Dschungel und Meer
Auf dem Weg nach Tissamaharama steigen wir auf einen kleinen Aussichtsberg (GZ ca. 1 Std.. +100 m) und sehen die weite, grüne Ebene in Richtung Kataragama. Diesen faszinierenden Wallfahrtsort besuchen wir am Nachmittag. Abends unternehmen wir einen schönen ca. 1-stündigen Küstenspaziergang an der nahen Südküste. 2 Hotelübernachtungen in Thissamaharama. 50 km. (2 x F, 2 x A)

17. - 20. Tag

Baden, Entspannen, Erkunden
Auf einer Lagunenhalbinsel direkt am langen Strand liegt unsere Unterkunft. Wir haben Zeit für einen Besuch des Höhlentempelkomplexes von Mulgirigala und für ausreichend Entspannung am Palmenstrand. Am letzten Tag fahren wir für einen Stadtrundgang und für letzte individuelle Einkäufe in die holländische Kolonialstadt Galle (Weltkulturerbe), bevor es nach einem gemeinsamen Abschiedsessen zurück zum Flughafen geht. 3 Hotelübernachtungen bei Tangalle. 100 km an Tag 17 und 190 km an Tag 20. (4 x F, 4 x A)

21. Tag

Heimreise
Abflug nach Mitternacht und Ankunft am selben Tag.

Tour-Karte

Wandern in Sri Lanka

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Emirates in der Economyclass nach Colombo und zurück
  • Flughafentransfers im Reiseland
  • Transport während der Reise im klimatisierten Reisebus
  • 16 Übernachtungen in einfachen Hotels in Doppelzimmern und 2 Übernachtunge in einer einfachen Lodge in zur Seite offenen Doppelzimmern jeweils mit Bad oder Dusche/WC
  • 18 x Frühstück, 19 x Abendessen
  • Programm wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Deutsche Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:

  • Visagebühren

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

  • *Für die Besteigung des Adams Peak sind keine Hilfsmittel, jedoch gute Kondition erforderlich. GZ ca. 3,5 Stunden Aufstieg und ca. 2,5 Stunden Abstieg, ±1.050 m.

Leider werden im Zusammenhang mit Tourismus auch Menschenrechte verletzt. Hinter den schönen Urlaubs¬kulissen herrschen teilweise inakzep¬table Zustände, in denen z.B. auch sexueller Missbrauch und/oder Kinderarbeit toleriert werden. Unbeschwerter Urlaubsgenuss und Engagement für Kinderschutz und Menschenrechte sind kein Widerspruch. Die Einrichtung ECPAT Deutschland e. V. ist hier tätig. Wir informieren Sie als Reisenden über die wichtige Arbeit von ECPAT unter: www.wandern.de/nachhaltigkeit

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Sri Lanka

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

Gesundheitsbestimmungen für Sri Lanka

Keine Impfungen vorgeschrieben bei direkter Einreise aus Deutschland.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
19.01.2020 - 08.02.2020 € 2.798,- € 3.478,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
09.02.2020 - 29.02.2020 € 2.798,- € 3.478,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
18.10.2020 - 07.11.2020 € 2.798,- € 3.478,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
08.11.2020 - 28.11.2020 € 2.798,- € 3.478,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis Frankfurt. Frühbucher-Rabatte und Zuschläge/Abschläge ab anderen Flughäfen sind nicht berücksichtigt.

Hin- und Rückflug mit Umstieg in Dubai

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 7 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 18 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 28 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 30 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr