logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →
Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Bitte benachrichtigen Sie mich!

Kanada: Geführte Gruppenwanderung - Das Beste von Banff, Yoho und Jasper

©Alicia/stock.adobe.com Geführte Gruppenwanderreise: Kanada Das Beste von Banff, Yoho, Jasper Schatten
Highlights
  • 7-Tages-Wandertour durch Die Nationalparks der kanadischen Rocky Mountains
  • Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River

Sieben Tage an den schönsten Stellen der Rocky Mountain Nationalparks in Kanada wandern. Sie erleben diese einmalige Landschaft nicht nur aus dem Autofenster, sondern hautnah beim Wandern und Zelten, immer soviel wie möglich abseits der Straßen. Sie brauchen sich nicht um die Einzelheiten zu kümmern, Ihr Guide kennt die besten Wanderpfade, Aktivitäten und besonderen Stellen für jede Jahreszeit.

Tour-Karte

Termine & Preise

Zurzeit gibt es für diese Reise keine freien Termine. Benachrichtigen Sie mich!

Preise gelten ab/bis Calgary - gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 1 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 12 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Programm

1. Tag

BANFF NATIONALPARK
Sie treffen Ihren Guide um 08.30 Uhr im Airport Hotel Acclaim in Calgary oder alternativ nach Vereinbarung in Banff. Auf einem Zeltplatz (mit Duschen) im Walde des Nationalparks stellen Sie Ihr Zelt für die nächsten beiden Tage auf. Dann machen Sie sich auf zur ersten Wanderung am Minnewanka Lake oder auf einem der vielen Bergpfade. 
Wanderzeit 2 – 3 Stunden.

2. Tag

BANFF NATIONALPARK 
Für heute ist eine ganztägige Wanderung geplant. Sie erforschen Pässe über der Baumgrenze und alpine Wiesen. Zum Beispiel 7.5 Km mit 725 M Gewinn zu einem kleinen See und eventuell 2 Km weiter in den Pass auf 2470 M. Heute Abend sitzen Sie gemütlich am Lagerfeuer oder besuchen vielleicht das geschäftige Städtchen Banff. 
Wanderzeit 5 – 7 Stunden.

3. Tag

YOHO NATIONALPARK / LAKE LOUISE
Die Postkartenlandschaft um Lake Louise darf man sich nicht entgehen lassen. Vorgeschlagen ist der 3,5 Km Pfad mit 400 M Gewinn zum historischen Tea House an einen alpinen See. Hier lockt ein Netzwerk von leichten bis anspruchsvollen Wegen noch ein Stück weiter und höher zu wandern. Zum Beispiel die 15 Km Schleife in die Ebene der sechs Gletscher, oder ein 2,5 Km harter Anstieg mit 515 M Gewinn auf einen Gipfel mit toller Aussicht auf benachbarte Bergspitzen und ferne Landschaften. Zeltplatz (Duschen) unter Kiefern bei dem Bergdorf Lake Louise. Wanderzeit 3 – 5 Stunden.

4. Tag

YOHO NATIONALPARK / LAKE LOUISE
Es besteht Gelegenheit zu einer Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River. Ausgangspunkt ist die Stadt Golden in B.C., Zentrale für viele Outdoor Abenteuer. Natürlich kann man auch wandern. Zum Angebot von Pfaden, die Ihnen der Guide zeigen möchte ist eine 18 Km Loipe mit 880 M Gewinn durch zwei blumengeschmückte Pässe auf 1830 und 2180 M mit spektakulären Aussichten auf Emerald Lake. Die Natürliche Brücke, Emerald Lake, Takakkaw Falls gehören zu den Sehenswürdigkeiten von Yoho Park. Wanderzeit 6 Stunden.
 

5. Tag

JASPER NATIONALPARK 
Mehrere Stops und kurze Abstecher entlang dem Icefields Parkway in die Hauptketten der Rockies. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie Bow Summit und Peyto Lake. Die riesigen Gletscher der Columbia Eisfeldern gebären Flüsse, die in drei verschiedene Meere münden. Saskatchewan Gletscher sieht man am Besten vom 2260 M Kamm nach einem steilen 2.5 Km Anstieg. Zeltplatz (Duschen) in Nähe des Bergstädtchens Jasper für die nächsten beiden Tage.  
Wanderzeit 2 Stunden.

6. Tag

JASPER NATIONALPARK
So viel Auswahl: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten, Kanupaddeln und mehr. Oder schließen Sie sich dem Guide an zu einer Fahrt an den Maligne Lake und einer 8 Km Rundwanderung in die Berge über diesem herrlichen See. Mit 460 M Gewinn sind Sie über der Baumgrenze um 2150 M, von hier aus könnte man noch einen 2789 M Gipfel erwandern. 
Wanderzeit 2 - 6 Stunden.

7. Tag

BANFF ODER CALGARY
Die Athabasca Wasserfälle sind eine der Sehenswürdigkeiten des Parks. Die Wege bei den Columbia Icefields fangen bei der Baumgrenze an, lohnen sich besonders Dank ihren phantastischen Aussichten auf die Gletscher und umliegende Bergmassive. Zum Abschluss ein 11 Km Rundweg mit 335 M Gewinn durch Wilcox Pass auf 2375 M. Nach dem Lunch ist dann Transfer zurück nach Banff oder Calgary. Wanderzeit 2 - 3 Stunden.

Ankunft in Banff um 18:30 Uhr, in Downtown Calgary um 21:00 Uhr, am Flughafen um 21:45 Uhr.

Leistungen

  • Transport von und bis Calgary
  • Übernachtung in geräumigen 2-Pers. Zelten
  • Willkommensgeschenk
  • Vollpension vom Mittagessen 1. Tag bis Mittagessen 7. Tag
  • Koch- und Essensutensilien
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Hartschaumunterlage
  • Eintritt zu den Nationalparks
  • Campinggebühren 
  • deutschsprachiger bzw. englischsprachiger Guide (siehe unten)
  • Gedruckter Reiseführer von ADAC o. ä. pro Zimmer
  • Auslandsreise-Krankenversicherung der URV

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

  • Anreise,
  • Zusatzübernachtung Hotel in Calgary 
  • persönliche Ausrüstung
  • alkoholische Getränke
  • Schlafsack

Diese Termine sind englischsprachig geführt:
15.06.20, 24.06.20, 13.07.20, 27.07.20, 10.08.20, 24.08.20

 

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Anforderung: 
leichte bis gemäßigte Wanderungen mit leichtem Tagesrucksack, immer vom Reiseleiter begleitet. Die Zeltplätze sind mit dem Bus erreichbar, Gepäck braucht nie weit getragen zu werden.

Diese Termine sind englischsprachig geführt:
14.06.21; 28.06.21; 12.07.21; 26.07.21; 09.08.21; 23.08.21

Unser Tipp:

Möchten Sie Ihre Wanderreise mit einigen Tagen Entspannung vor Ort beginnen  bzw. verlängern? Oder einfach Ihren Aufenthalt mit einer weiteren Wanderreise kombinieren?

Sprechen Sie uns doch einfach an, damit wir Ihnen Ihre Wünsche passend buchen können -  Sie haben mehr Zeit Ihr Reiseland noch besser kennen zu leren und gleichzeitig stehen Urlaubsdauer und Entfernung auch aus ökologischen Gesichtspunkten (bei Fernreisen empfehlen wir mindestens 15 Tage) in einem noch besseren Verhältnis.

Bewertungen

3 Bewertungen

4.75 von 5 Punkten von Tobi am 24.07.2011
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

4.75 von 5 Punkten von C.Ehrensperger am 10.08.2010
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

4.75 von 5 Punkten von Familie J. aus Gera am 10.10.2009
  • Unterbringung
  • Wanderführer
  • Programm
  • Service

Nachhaltigkeit Diese Reise ist CSR-zertifiziert

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für Kanada

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

Gesundheitsbestimmungen für Kanada

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke

Auch 2021 wird wieder ein "Deutschland Wanderjahr". Wir haben viele neue Touren im Programm. Seien Sie schnell, denn es sind nur begrenzt Einzelzimmer vorhanden!