logo wandern.de

Hawaii: Geführte Gruppenwanderreise - Aloha Hawaii, Kauai und Maui!

Highlights
  • 14 Tage wandern in Valleys, Küstengebieten, entlang an Sandstränden
  • Die Inseln von Hawaii sind die nördlichsten Inseln des Polynesischen Dreiecks

Geführte Gruppenwanderreise: Südlich des Wendekreises des Krebses, inmitten des gewaltigen Pazifischen Ozeans, liegen die bezaubernden Südsee-Inseln von Hawaii. Die Inselgruppe erhebt sich bis zu 4025 m aus den blauen Tiefen des Pazifiks und gehört mit ihrer Vielfalt und Schönheit zu einem der lohnenswertesten und attraktivsten Ziele der Südsee. Die Hawaii-Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Weit entfernt von anderen Landmassen entstand, aus andauernden Lava Eruptionen und der Bewegung der pazifischen Platte über einem heißen Erdmantelflecken, das was wir heute als die Inselkette von Hawaii bezeichnen. Die “jüngeren” Inseln sind bedeckt von gigantischen, runden, lavaspuckenden, über 4000 m hohen Vulkanen während die “älteren” Inseln mit zahlreichen, rasiermesserscharfen Bergkämmen und endlosen, tiefen Canyons ein ganz anderes Landschaftsbild bieten. Die geologische Vielfalt ist eines der großen Wunder dieser Inseln. Trotz der isolierten Lage erreichten Pflanzen und Tiere durch Winde und Strömungen die Inseln und es konnte sich aufgrund freier ökologischer Nischen und der isolierten Lage eine einzigartige Flora und Fauna entwickeln. Die Tier-und Pflanzenwelt Hawaiis kennt über 6.000 Arten, die nur hier zu finden sind. Die Inseln von Hawaii sind die nördlichsten Inseln des Polynesischen Dreiecks. Um ca. 300 n.Chr. erreichten die ersten Menschen die Inselkette. Sie kamen in Booten von den 1.600km entfernten Marquesas-Inseln und brachten die Brotfrucht, die Taro und die Kokospalme mit. Dank dessen konnte sich eine blühende, polynesische Kultur entwickeln.

Reisenummer: z378 14 Tage ab € 3.355,-

Unverbindliche Anfrage Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.

Anmeldeunterlagen anfordern Sie haben sich für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Reiseinspirationen

Für eine größere Ansicht das Bild bitte anklicken.

Programm

1. Tag

(F=Frühstück, M=Mittagsessen)

Ankunft in Kona
Ankunft in Kona, individueller Transfer zum direkt am Meer gelegenen 3* Royal Kona Hotel o.ä., 3 Übernachtungen (Flughafen-Transfer ca. $30 p.P.. Während des Kona Marathons werden wir außerhalb von Kona übernachten.)

2. Tag

Polulu Tal, hawaiianische Tempel und weiße Sandstrände der Kohala Küste, (F/M)
Morgens wird Sie Ihr Reiseleiter in Ihrem Hotel willkommen heißen. Hawaii, auch Big Island genannt, gilt als die Insel mit einer besonders authentischen Atmosphäre. Diese Insel hat sich viel von ihrem ursprünglichen Charakter und der hawaiianischen Kultur bewahrt. Big Island ist nicht nur bei weitem die größte der hawaiianischen Inseln, sie ist auch die fassettenreichste, mit aktiven Vulkanen, überwältigenden weißen, schwarzen und grünen Stränden, Regenwäldern, gigantischen Wasserfällen, Lavawüsten und ozeanisch-heißen Quellen. Mit unseren erstklassigen Ortskenntnissen führen wir Sie zu vielen versteckten Orten, wandern zu entlegenen Stränden voll mit Seeschildkröten, waten zu beeindruckenden Wasserfällen und steigen in das Herz eines aktiven Vulkans. Mit ein wenig Glück werden wir sehr nah an Lavaströme kommen. Heute erkunden wir eines der entlegensten Täler der Insel, das wilde, einsame Polulu Valley. Wir wandern zur Talsohle und erkunden den wilden Strand. Am Nachmittag erforschen wir die trockene Kohala-Küste. Wir werden einen Stopp in Puukohola und Lapakahi einlegen, beides sind beachtenswerte Anlagen antiker hawaiianischer Tempel. Dann wandern wir entlang weißer Strände, auf der Suche nach Meeresschildkröten. Am Abend genießen wir einen Drink im bekannten Lava Lava Restaurant, wo wir hoffentlich einen tollen Sonnenuntergang erleben werden (Abendessen nicht inkludiert). 
Länge der Wanderungen: ca. 5-7 km insgesamt, +/- 200m, ca. 2-3 Stunden

3. Tag

City of Refuge und Captain Cook Denkmal (F/M)
Heute erforschen wir die phantastische “City of Refuge” (‚Stadt der Zuflucht‘) oder “Pu’uhona O Honaunau” National Historical Park, der ein malerisches polynesisches Dorf beherbergt, das auf einer Lavaklippe zu schweben scheint. Wir werden Zeit haben für einige kleine Spaziergänge, durch einen Lavatunnel zu klettern, eine Tour durch das Dorf zu machen und zum Schnorcheln an einem der besten Riffe der Insel. Anschließend werden wir die Bucht des Captain Cook Denkmal sehen, wo er von Einheimischen getötet wurde. Der Nachmittag lockt mit Kayak- oder Delphintouren (fakultativ, ca. $100 pro Person) oder weiteren Strandwanderungen. Abends empfehlen wir dann eine unvergessliche Schnorcheltour mit Manta -Rochen (fakultativ, ca. $100 pro Person) – wirklich ein einmaliges Erlebnis.
Wanderungen: ca. 1-2 Stunden, ca. 3-5 km

4. Tag

Kaloko-Honokohau und Lavawüsten, (F/M)
Heute wandern wir entlang der wunderschönen Küstenwege durch die antiken Besfestigungen der ursprünglichen Hawaiianer. Wir sehen gigantische Dämme, die Seen zur Fischzucht gebildet haben. Nachmittags dann Fahrt über die berühmte Saddle Raod, einer der imposantesten Strassen der Welt. Vom tropischen Klima kommend erklimmen wir den Vulkan auf 2000m zur alpinen Lavawüste. Die Strasse windet sich zwischen den gigantischen Vulkanen Mauna Loa (4169m) und Mauna Kea (4207m). Eine Wanderung bringt uns die Natur auf 2000 nahe. Heute abend erleben wir ein typisches Hawaiianisches Fest bei Uncle Billy’s in dem versteckten Puna Gebiet. Musik und typischen Essen gehört mit zu dem tollen Erlebnis. Hilo Seaside 2-3* (oder vgl.), 3x
Wanderungen: ca. 3-4 Std, 5-7 km, Höhenunterschied: +/-100m

5. - 6. Tag

Volcano National Park (F, M)
Heute morgen lassen wir es langsam angehen. In den kommenden zwei Tagen erkunden wir den Volcano National Park, zu Füßen des Mauna Loa, des größten Schildvulkans der Welt. Dieser Nationalpark ist so außergewöhnlich, weil er sich auf einem aktiven heißen Erdmantelflecken befindet, auf dem Inseln durch unaufhörliche vulkanische Aktivitäten und Eruptionen entstehen. (Überprüfen Sie die vulkanischen Aktivitäten online auf www.nps.gov). Pfade führen durch riesige, abgekühlte Krater, entlang steiler Ufer, an denen Entgasung stattfindet, und vorbei an farnbedeckten Lava Röhren. Dies ist eine wahrlich urzeitliche Landschaft, rau, wild und noch in der Entstehung. Unsere Tageswanderungen führen uns entlang des Kraterrandes des Kilauea, überzogen mit Wolkenwäldern von Farnen und heimischen Ohia. Die Ausblicke sind spektakulär. Je nachdem, wo die Lava fliesst, werden wir entweder im Volcano Park wandern, eine Wanderung zu Lavaflüssen organisieren (wenn das möglich ist), Akaka Falls und Waipio Valley besuchen, und / oder Jeeps mieten, um auf den Gipfel von Maua Kea zum Sonnenuntergang zu fahren (fakultativ). Sie haben auch die Möglichkeit, einen Heliflug über die Lava zu machen (faklutativ, ab $225).
Verschiedene Wanderungen: 4-6 Std Länge pro Tag,
Höhenunterschied: +/-300m

7. Tag

Grüne und schwarze Strände (F/M)
Nun geht es entlang der südlichen Straße zurück nach Kona. Zuerst erkunden wir den schwarzen Strand bei Punaluu, wo wir oft viele Schildkröten finden. Dann wandern wir am südlichsten Punkt Hawaiis zu dem berühmten grünen Strand, den wir über wilde Wege am tosenden Meer erreichen.
Hotel in Kona, Royal Kona 3* o.ä., 1 Übernachtung.
Wanderung über Lavaklippen- und Pisten: 3-4 Std, 8 km

8. Tag

Weiterreise nach Kauai (F/M)
Flug nach Lihue auf Kauai und Transfer zum Hotel. Kauai, die Garteninsel, wird von vielen Besuchern als die schönste der Inseln betrachtet. Kauai ist auch die älteste Insel der Gruppe, vulkanische Aktivitäten ruhen hier seit über 1 Million Jahren. Erodierende Kräfte haben eine atemberaubende Landschaft aus vulkanischen Klippen und Lavatürmen geformt. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die lokalen Strände zu genießen. Kauai Shores Hotel 3* (oder vgl.), 3 Übernachtungen.

9. Tag

Waimea Canyon, (F/M)
Als Mark Twain die Inseln besuchte, titulierte er den Waimea Canyon als “Grand Canyon des Pazifiks”. Sowohl die tiefrote Farbe als auch die Größe des Canyons sind außerordentlich. Ein früher Start am Morgen bringt uns zum fantastischen Aussichtspunkt Kalalau oberhalb der wilden Nordküste, die gut 1200m unter uns liegt. Anschließend wander wir durch eine der feuchtesten Flecken der Erde, im berühmten Kokee State Park. Der Awa'awapuhi Wanderweg führt uns zu sagenhaften Aussichtspunkten über die Klippe. Bei regnerischen Tagen wandern wir zu der trockneren Seite auf den Cliff/Canyon/Black Pipe Trails. Die Höhe von 1000 bis 1200 Meter sorgt für frische Luft. Mit etwas Glück können wir die gefährdete, hawaiianische Nene Gans beobachten. (Je nach Wetterverhältnissen wird der Reiseleiter die Wanderwege wählen).
Wanderung: 5 Stunden, 15 km, Höhenunterschied: +/- 500 Höhenmeter

10. Tag

Napali Küste, (F/M)
Kauai’s Nordküste ist bekannt für ihre einzigartige Landschaft. Eine enge, kurvenreiche Straße führt an das andere Ende der Insel. Hier werden wir auf dem berühmten Kalalau Trail, hoch über den Pazifikklippen wandern. Die Aussichten sind großartig. Am Nachmittag können wir zwischen einem Spaziergang durch den wunderschönen Limahule Botanical Gardens (es wird ein kleines Eintrittsgeld erhoben) und/oder einem Bad an einem der herrlichen weißen Sandstrände wählen. Auch eine Vogelbeobachtung im nahegelegenen Naturschutzgebiet wäre eine Möglichkeit. 
Wanderung: 2-3 Std, 7 km, Höhenunterschied: +/-200m 
(Diese Wanderung wird ohne den Reiseleiter durchgeführt, denn die State Parks erlauben keine geführten Gruppen auf diesem Wanderweg)

11. Tag

Nach Maui (F/M)
Wenn es die Zeit zulässt, besteht die Möglichkeit zu einem Hubschrauber-Rundflug über die Klippen von Kauai (ca. $210 für einen einstündigen Flug, fakultativ). Anschließend geht die Reise weiter zum nächsten Highlight unserer Tour, nach Maui. Maui ist eine große Insel, bestehend aus zwei gewaltigen, ruhenden Schildvulkanen. Von den drei bisher besuchten Inseln ist Maui die touristischste. Während der Wintermonate bringen viele Alaska-Buckelwale an Mauis Westküste ihre Jungen zur Welt. Auf einer Bootstour kann man die Tiere sehr gut beobachten. Molokini Krater, ein untergetauchter Aschekegel, ist auch ein weltbekanntes Schnorchel- und Tauchrevier. Unser Hotel ist zentral in dem kleinen Ferienort Kihei gelegen. Zu Fuß können wir den Strand und einige Geschäfte erreichen. 
Kamaole Sands Condo Resort Kihei, 3* (oder vgl.) 3 Nächte (1 und 2 Schlafzimmer Wohnungen mit Küche die von 1- 4 Personen geteilt werden) 

12. Tag

Straße nach Hana, (F/M)
Heute ist ein langer Fahrtag. Wir erkunden die sagenhafte klippenhängende Strasse, die sich an der Ostseite Mauis um den Vulkan schlängelt. Die Aussicht auf das Meer, die Klippen und den Regenwald ist sagenhaft. Beim Waianapanapa State Park kann man in einem Lavatunnel schwimmen, und auf einem historischen, hawaiianischen Weg auf den Klippen laufen. Dann wandern wir zum interessanten Red Beach bei Hana, wo rote Vulkanasche ein schöne Bucht kreiert hat. Am Ende des Tages geniessen wir noch die sagenhafte Weitsicht über den Westen Mauis und die umliegenden Inseln.

13. Tag

Wanderung an der Flanke des Vulkans, (F/M)
Ein versteckter Teil von Maui ist der Polipoli State Park, der sich an die Flanke des majestätischen Haleakala Vulkan angeschmiegt. Hier auf 2000m Höhe genießen wir den fantastischen Blick auf die Westseite der Insel während wir durch fabelhafte Urwälder wandern. Diese Wanderung belohnt uns mit Weitsicht über das Meer und die vorgelegenen Inseln. Wer möchte, kann heute einen Ausflug zum Haleakela National Park buchen, um dort einen Busausflug auf über 3000m zu machen.
Wanderung: ca. 4 Std, 11 km, Höhenunterschied: +/-200

14. Tag

Abreise (F)
Es gibt noch so viel mehr zu sehen auf Maui! Wir empfehlen einen Ausflug zum Sonnenaufgang zum Haleakela Vulkan. Ihr Reiseleiter wird den Ausflug anbieten. Sie werden vom Hotel abgeholt und sind vor Mittag wieder an Ihrem Hotel. Der Ausflug ist fakultativ und kostet ca. $150 p. P. Alle Teilnehmer, die Ihren Aufenthalt nicht verlängern, treten heute ihre Heimreise in eigener Regie an. Wir empfehlen den Flughafentransfer mit Speedshuttle für ca. $35 p. P.

Leistungen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 13 Übernachtungen in 2*-3* am Meer oder am Strand gelegene Hotels der Touristenklasse und Ferienwohnungen (10x Hotel, 3x Ferienwohnungen mit getrennten Schafzimmern und geteiltem Bad)
  • Beförderung laut Programm im komfortablen 15 Personen fassenden Kleinbus
  • Deutschsprechender, qualifizierter Reiseleiter/Wanderführer (gleichzeitig Chauffeur) 
  • Begleitete Wanderungen wie im Programm beschrieben
  • 12x Mittagessen (M): selbst zubereitete Picnkick Lunch Pakete für unterwegs
  • 13x Frühstück (F): (selbst zubereitete Frühstücke bei Übernachtungen in den Ferienwohnungen)
  • 2 innerhawaiianische Flüge mit Transfers an Tag 8 und 11
  • Eintritte in sämtliche besuchte Nationalparks
  • Gedruckter Reiseführer von ADAC o. ä. pro Zimmer
  • Auslandsreise-Krankenversicherung der URV

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

  • Internationaler Flug und Flughafentransfers
  • Trinkgeld ca. $100-140 pro Person für den Reiseleiter/Wanderführer
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Porterage
  • fakultative Ausflüge; nicht geführte Wanderungen 
  • In den Ferienwohnungen kein Reinigungsservice; das Frühstück wird von den Teilnehmern zubereitet
  • Gebühr für aufzugebendes Gepäck bei Inlandsflügen (Die Gebührenliste finden Sie bei Hawaiian Airlines)
  • Bei Buchungen, die weniger als 45 Tage vor Abreise realisiert werden: Flughafentransfers am Tag 8 und 11 müssen in Eigenregie erfolgen, wenn die Ankunft-bzw. Abflugzeiten nicht mit den Gruppenflügen kompatibel sind.

Optionen

  • Einzelzimmer verfügbar
  • Doppelzimmer verfügbar
  • Halbes Doppelzimmer verfügbar

Zusätzliche Informationen

Zur aktuellen Situation auf Big Island:
Solange der Vulkan seine Aktivität nicht einstellt, findet von Tag 4 - 6 ein Alternativprogramm statt
.

Wichtige Anmerkungen/Voraussetzungen zur Reise:

  • Eine Reisekrankenversicherung ist für diese und andere Reisen in die USA obligatorisch. 
  • Der/Die Reiseleiter/-in fährt auch das Fahrzeug.
  • Diese Wanderreise wird teilweise auch von englischsprachigen Teilnehmern gebucht, so dass der Reiseleiter/Wanderführer Englisch geben wird.
  • Mindestalter für Kinder: 8 Jahre

Hinweise:

Im Vergleich zu den Nationalparks des Westen kann man Hawaii am Besten auch vom Wasser oder vom Himmel erleben, Deswegen bieten wir faktulative Helikopterflüge und Bootstouren an. Man kann von Booten mit Delphinen schwimmen, oder aber mit Mantarochen schnorcheln. Nicht alle Ausflüge sind jedoch auf jeder Tour möglich. Die Gruppe muß sich an einigen Tagen auf einen Tagesablauf einigen. Wir empfehlen, im Meer zu schnorcheln und entweder die Ausrüstung vor Ort zu kaufen oder aber mitzubringen. Schnorcheln ist in eigenständiger Regie durchzuführen.

Die Lavaströme im Volcano N.P. kann man oft zu Fuß erreichen. Jedoch fließt die Lava einmal auf der Nationalpark Seite und dann wieder auf privatem Land. Wenn die Lava im Nationalpark fließt, dann kann man unter dem Schutz der Rangers dorthin laufen. Es kann auch passieren, das wegen Eruptionsgefahr Wege im Nationalpark kurzfristig geschlossen werden. Wenn die Lava auf privatem Land fließt, muß die Gruppe einen örtlichen Führer einstellen. Normalerweise verlangen die Führer zwischen $100-150 pro Person. Diese Gebühr ist nicht im Reisepreis eingeschloßen. Wenn die Gruppe diese Wanderung wählt wird es zur gleichen Zeit kein Alternativ Program geben, da das Fahrzeug und der Reiseleiter mit der Gruppe unterwegs sein wird. Die Lavawanderung findet über scharfes Lavagestein statt, daß schnell die Schuhsohlen in Mitleidenschaft ziehen kann.

Die Wanderung auf dem Kalalau Trail in Kauai ist unter Eigenregie durchzuführen, da Reiseleiter dort keine Gruppen führen dürfen. Der Weg ist sehr ausgesetzt, und wenn naß sehr rutschig. Bitte unbedingt Wanderstöcke mitbringen. Haleakela Nationalpark erlaubt nur einer Firma geführte Wanderungen durchzuführen. Wegen den extreme hohen Zusatzkosten, haben wir entschieden, dort nicht zu wandern. Wir empfehlen Ihnen aber eine fakultative Sonnenaufgangstour, die unvergeßlich ist. Der Reiseleiter wird Sie informieren. Unsere Wandergruppe wandert am Hang des Haleakela Vulkans in einem Statepark mit wunderschöner Weitsicht. Einige Wanderwege sind zu rutschig, wenn naß. In diesem Fall wird der Reiseleiter das Programm kurzfristig umändern, um Alternativprogramme anzubieten.

Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Einreisebestimmungen für USA

Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.

Gesundheitsbestimmungen für USA

Keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen und weitere Informationen zur gesundheitlichen Lage finden Sie unter diesem Link:

Centrum für Reisemedizin: http://www.crm.de/

Nachhaltigkeit

Wir empfehlen, wo möglich, eine ökologische Anreise. Wenn Sie per Flug anreisen, bitten wir um Beachtung, dass ein CO2 Ausstoß erfolgt, der zur Klimaerwärmung beiträgt. Mit myclimate gibt es aber eine Möglichkeit, selbst Verantwortung für die Folgen des Fluges zu übernehmen. Freiwillig können Sie für die durch die Flugreise verursachten Klimagase eine Klimaschutzspende an myclimate leisten. myclimate investiert Ihren Beitrag in Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern. Diese sparen eine vergleichbare Menge CO2 für Ihren Flug ein und verbessern zudem die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.

Wir empfehlen, wo möglich, innerdeutsche Anschlußflüge aus ökologischen Gesichtspunkten zu vermeiden und eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Anreise zu wählen z. B. per günstiger DB Bahnreise.

Termine & Preise

Sie haben Interesse an dieser Reise? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und erhalten Sie Infos zur Verfügbarkeit.
Sie haben sich bereits für diese Reise entschieden? Gerne schicken wir Ihnen Ihre maßgeschneiderten Unterlagen zur Reiseanmeldung zu.

Termin (DZ) (EZ)
13.10.2019 - 26.10.2019 € 3.355,- € 4.510,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
03.11.2019 - 16.11.2019 € 3.355,- € 4.510,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
12.01.2020 - 25.01.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
16.02.2020 - 29.02.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
15.03.2020 - 28.03.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.04.2020 - 02.05.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
19.07.2020 - 01.08.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
27.09.2020 - 10.10.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
01.11.2020 - 14.11.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
06.12.2020 - 19.12.2020 € 3.520,- € 4.805,-
Unverbindlich anfragen  Anmeldeunterlagen anfordern
  • = Mindest-Teilnehmerzahl erreicht
    Termin findet garantiert statt
  • = Mindest-Teilnehmerzahl noch nicht erreicht

Preise gelten ab/bis Hotel - gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich.

Wichtige Informationen

  • Mindest-Teilnehmerzahl: 4 Personen
  • Maximale Gruppengröße: 11 Personen
  • Anzahlung in Prozent: 20% des Reisepreises
  • Fälligkeit des Restbetrages: 14 Tage vor Reisebeginn
  • Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters: 20 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen grundsätzlich nicht geeignet - sprechen Sie uns doch in Zweifelsfällen für eine individuelle Beratung an.

Schwierigkeitsgrade

1 leicht Einfache, gut befestigte Wander- und Forstwege ohne viele Höhenunterschiede. Gehzeiten bis 3,5 Stunden, für Wanderanfänger geeignet bzw. vergleichbare Anforderungen.

2 leicht – mittelschwer Wanderwege mit teilweise unebenen Wanderwegen, bis zu 500 Höhenmeter und Gehzeiten zwischen 3-6 Stunden. bzw. vergleichbare Anforderungen.

3 mittelschwer Anspruchsvollere Wanderwege in unebenen Gelände mit bis zu 1.000 Höhenmeter und Gehzeiten bis zu 7 Stunden Gute Kondition erforderlich bzw. vergleichbare Anforderungen.

4 mittelschwer – schwer Unwegsame, steile Pfade im Gebirge (Alpen, Himalaya, Anden oder Rocky Mountains) mit weiteren Anspruch wie Höhenluft, Wanderrucksack selbst tragen. Gehzeiten bis zu 8 Stunden und durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Sehr gute Kondition und Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit erforderlich. bzw. vergleichbare Anforderungen.

5 schwer Berg- und Trekkingtouren mit höchsten Ansprüchen für erfahrene Bergwanderer / Bergsteiger; Anforderung wie Schwierigkeitsgrad 4, jedoch Gehzeiten bis zu 10 Stunden und mehr als durchschnittlich 1.200 Höhenmetern. Äußerst gute Kondition, absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr