logo wandern.de
Wandertour im Winter buchen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Die 2 schönsten Wanderungen in Grevelsberg und Umgebung

In Gevelsberg in Nordrhein-Westfalen leben rund 31.000 Menschen, die hier im südlichen Ruhrgebiet eine Heimat gefunden haben. Trotz der vorherrschenden Industrie der Metropol-Region Ruhr verfügt die Stadt über attraktive Naturräume. Geht es ums Wandern in Gevelsberg, eröffnen sich Aktivurlaubern somit zahlreiche Möglichkeiten, die ihnen den Facettenreichtum des Süderberglandes erschließen.

Wanderungen im Stadtwald führen unweigerlich zu den sogenannten Köpfen, die kennzeichnend für die hiesige Landschaft sind. Auch der Rundwanderweg Gevelsberg ist als lohnenswertes Terrain zum Wandern zu nennen und widmet sich der Stadt in aller Ausführlichkeit. Sightseeing und Naturerlebnisse machen jede Wanderung in Gevelsberg zu einem Highlight.

Wandern in Grevelsberg - Rund um die Gevelsberger „Köpfe“ wandern

Zahlreiche Wanderwege erschließen Aktivurlaubern in Gevelsberg die sogenannten Köpfe, zu denen unter anderem der Bredder Kopf, Hageböllinger Kopf, Poeter Kopf, Mühler Kopf und Brahmskopf gehören. Der knapp sechs Kilometer lange Rundwanderweg A4 ist ebenso wie der mit 2,2 Kilometern deutlich kürzere Rundwanderweg A1 eine gute Gelegenheit, die Gevelsberger Köpfe zu Fuß zu erkunden. Im Rahmen einer Wanderung rund um die Köpfe kann man den waldreichen Höhenzug der Hesterhardt entdecken und außerdem den reizvollen Stadtwald von Gevelsberg durchstreifen. Außerdem können Fußgänger so Nachbarstädte wie Ennepetal und Hagen gut erreichen und einen der schönsten Naturräume in ganz Nordrhein-Westfalen zu Fuß erleben.

Wandern in Gevelsberg auf dem Rundwanderweg Gevelsberg

Vom Gevelsberger Hauptbahnhof aus geht es zunächst durch die Stadt und schließlich an der Krabbenheide vorbei. Durch den Wald und über Felder gelangt man dann zum Berger See, wo man eine Rast einlegen und die Umgebung auf sich wirken lassen kann. Im weiteren Verlauf passieren Fußgänger das Wasserschloss Gut Rochholz aus dem 17. Jahrhundert. Der Rundwanderweg Gevelsberg führt ebenfalls an den hiesigen Bergen vorbei und über die bewaldeten Hänge der Hesterhardt. Sehenswert sind unter anderem das Wildtiergehege und das Wildschweingehege. Schlussendlich wandern Aktivurlauber zurück in die Innenstadt von Gevelsberg und haben die Stadt im Rahmen der Rundwanderung in all ihren Facetten erlebt.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern ohne Gepäck
Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Special: Wandertouren mit Hund
wandern mit Hund

Was ist beim wandern mit Hunden zu beachten? Welche empfehlenswerten Wanderziele für meinen Hund und mich gibt es? Kann mein Hund diese Wandertour bewältigen? Viele von diesen Fragen beantwortet unsere Inspiration "Wandertouren mit Hund"

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke