logo wandern.de
Wandertour im Winter buchen
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit beim Wandern

Wanderreisen bedeuten von jeher, in engem Kontakt zur Natur unterwegs zu sein. Da ist der Ansatz, möglichst nachhaltig zu reisen, sehr naheliegend. Die gute Nachricht: Wandern gehört zu den Freizeitbeschäftigungen, bei denen Nachhaltigkeit sich besonders gut umsetzen lässt. Es gehört nur ein bisschen Planung und Bewusstsein für Umwelt- und Naturschutz sowie soziale und Wirtschaftssysteme vor Ort dazu. Denn Nachhaltigkeit beim Wandern umfasst nicht nur das Verhalten auf Trekkingtouren – sondern beginnt schon bei der Auswahl der Ziele für eine Wanderreise, bei der Art der Anreise und der Wahl der Unterkünfte. Wir zeigen, wie sich nachhaltiges Wandern auf moderne Weise gestalten lässt.

Was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich konkret?

Viele Menschen setzen Nachhaltigkeit mit Umweltschutz gleich. Das greift jedoch zu kurz, denn Nachhaltigkeit umfasst neben Umweltfaktoren auch soziale und ökonomische Aspekte. Die Definition von Nachhaltigkeit entstand bereits in der Forstwirtschaft des 18. Jahrhunderts und umfasst die bewusste Ressourcennutzung, bei der die natürliche Regenerationsfähigkeit eines Systems erhalten bleibt. Für Nachhaltigkeit beim Reisen bedeutet das, neben umweltschonendem Tourismus auch eine Sensibilität gegenüber lokalen Wirtschaftsräumen und Sozialsystemen zu entwickeln. Als Handlungs-Maxime für den nachhaltigen Wanderurlaub könnte man Folgendes formulieren: Um nachhaltig zu reisen, sollten Touristen auf umweltverträgliche Transportarten setzen, sich vor Ort umweltschonend verhalten, umweltfreundliche Produkte konsumieren, sowie während der Reise die lokale Wirtschaft vor Ort unterstützen und die Sozialstrukturen im Reiseland respektieren. Statt zu einer Belastung für Umwelt-, Sozial- und Wirtschaftssysteme vor Ort kann man als Wanderer dank solch eines nachhaltigen Verhaltens zu einer Unterstützung für diese Systeme werden. Derartige Reisen werden auch als sanfter Tourismus bezeichnet.

Umweltschutz – Nachhaltigkeit und CSR

Die Abkürzung CSR steht für Corporate Social Responsibility und beschreibt die Unternehmensverantwortung, die ein wirtschaftlich tätiges Unternehmen hat mit allen Auswirkungen auf Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

Der von far und KATE entwickelte Ansatz eines CSR-Berichtswesens macht es erstmals möglich, die Nachhaltigkeitsleistungen von Reiseveranstaltern und auch Reisebüros messbar und für den Kunden transparent zu machen. Es wird offen gelegt, wie Unternehmen Nachhaltigkeitsziele konkret in ihrem Kerngeschäft verankern. Ziel des Prozesses ist es, die Nachhaltigkeitsleistungen immer weiter zu verbessern und CSR als wirkungsvolles Konzept für deren Geschäftserfolg zu etablieren. Alle Berichte werden von einem unabhängigen Zertifizierungsrat geprüft, der beim Erreichen bestimmter Werte das Siegel „CSR Tourism-Certified“ vergibt.

Übrigens: Wandern.de (und alle anderen Marken der cG Touristic GmbH) ist seit 2013 CSR zertifiziert.


  • Die Nachhaltige Wanderreise Die Nachhaltige Wanderreise

    Fürs Reisen verbraucht man Ressourcen, das ist unbestritten. Und eigentlich ist es nicht lebensnotwendig, sondern ein liebgewonnener Luxus – auch das ist unbestritten. Es ist also durchaus nachvollziehbar, dass viele passionierte Urlauber das Reisen zunehmend kritisch hinterfragen.

  • 10 Tipps für nachhaltige Wanderreisen 10 Tipps für nachhaltige Wanderreisen

    Diese Auflistung zeigt: Nachhaltig zu reisen und zu wandern, ist gar nicht so schwer. Und zur Belohnung gibt es nicht nur einen tollen Urlaub mit vielen sehr individuellen Impressionen und Erfahrungen – sondern auch noch ein gutes Gewissen.

  • Nachhaltigkeit bei wandern.de Nachhaltigkeit bei wandern.de

    Wandern.de hat sich 2012 als einer der ersten deutschen Reiseveranstalter bzw. Reisebüros in Deutschland, einer bis dahin noch nicht vorliegenden neutralen und glaubwürdigen Zertifizierung zur Nachhaltigkeit bzw. CSR unterzogen.

  • Das CSR-Leitbild von wandern.de Das CSR-Leitbild von wandern.de

    Wandern.de ist eine Marke der cG Touristic. Die cG Touristic ist ein auf Wandereisen spezialisiertes Reisebüro und darüber hinaus auch Reiseveranstalter für ausgesuchte Wanderreisen weltweit. Leitung und Mitarbeiter der cG Touristic sind sich Ihrer Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt bewusst und streben eine nachhaltige Arbeits- und auch Lebensweise an.

  • Informationen zum forum anders reisen (far) Informationen zum forum anders reisen (far)

    Das forum anders reisen e.V. ist ein Zusammenschluss von Reiseunternehmen, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. Das forum anders reisen wurde 1998 gegründet und hat inzwischen ca. 130 Mitglieder.

  • Informationen zu KATE Informationen zu KATE

    Kate ist eine gemeinnützige Beratungs- und Bildungsorganisation für nachhaltiges Wirtschaften, globale Gerechtigkeit und die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs).

  • Mehr Informationen zu TourCert Mehr Informationen zu TourCert

    TourCert berät und zertifiziert Tourismusunternehmen und Destinationen auf ihrem Weg zu einer zukunftsfähigen Wirtschaftsweise. Dazu entwickeln sie praxisorientierte Managementkonzepte und Methoden, die zur Gestaltung eines nachhaltigen Unternehmens einladen.

  • Nachhaltigkeitsinformation für wandern.de Kunden Nachhaltigkeitsinformation für wandern.de Kunden

    Wir von wandern.de haben unsere Geschäftspraxis systematisch auf Nachhaltigkeit überprüft und nach ökologischen und sozialen Kriterien unsere Kundenberatung, Angebotsgestaltung und Lieferanten gemessen und ausgewertet. Entsprechend den Standards von TourCert haben wir CSR dauerhaft im Unternehmen verankert.

  • 10 Nachhaltige Wanderreisen 10 Nachhaltige Wanderreisen

    Hier finden Sie 10 nachhaltige Wanderreisen, welche von uns wegen spezieller Eigenschaften hinsichtlich Nachhaltigkeit ausgewählt wurden.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Special: Wandertouren mit Hund

Was ist beim wandern mit Hunden zu beachten? Welche empfehlenswerten Wanderziele für meinen Hund und mich gibt es? Kann mein Hund diese Wandertour bewältigen? Viele von diesen Fragen beantwortet unsere Inspiration "Wandertouren mit Hund"

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke