logo wandern.de

Wandern ohne Gepäck

 

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung aber erst einmal ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne, um auch unbekannte Gefilde im Rahmen ausgedehnter Streifzüge für sich zu entdecken. Damit der Wanderer sich während des Urlaubs keine Gedanken darüber machen muss, wie seine Koffer von A nach B kommen, bieten viele Tourismusverbände und Agenturen wie cG Touristic Wandern ohne Gepäck.

Wandern ohne Gepäck heißt also, dass der jeweilige Reiseanbieter auf mehrtägigen Wandertouren den Transport des Gepäcks von Hotel zu Hotel organisiert und dem Urlauber ein großes Stück Unabhängigkeit verschafft. Der Wanderer kann sich gegen einen gewissen Aufpreis somit voll und ganz auf die schönen Dinge seines Urlaubs konzentrieren und ist am Ende einer jeden Tagesetappe bestens versorgt.

Bei der Planung einer Wanderreise innerhalb eines bestimmten Gebietes, wie zum Beispiel dem Harz, Bayerischen Wald oder der Steiermark, erweist sich das Angebot von Wandern ohne Gepäck als äußerst lohnenswert und wird bereits von zahlreichen Wanderfreunden genutzt. Hierbei handelt es sich oft um organisierte, feste Routen, die beim Reiseveranstalter gebucht werden können. Wer seine Route selbst bestimmen möchte, muss aber auf diesen Komfort keineswegs verzichten.

cG Touristic hält für passionierte Wanderer eine große Auswahl an individuellen Strecken- und Rundwanderungen, Teilabschnitten verschiedenster Fernwanderwege und zahlreichen Pilgerwegen bereit. Dabei kann sowohl die Streckenführung, als auch die Länge der Wanderreise individuell gestaltet werden, sodass Hotelkategorien gewählt und auf Wunsch Verlängerungstage eingelegt werden können. Stets unter dem Motto: Wandern ohne Gepäck.

Vor allem, wenn es Wanderfreunde in ferne Länder zieht und das Gepäck auf einer längeren Reise etwas umfangreicher ausfällt, ist es ideal das Angebot von Wandern ohne Gepäck nutzen zu können, ohne sich auf das Nötigste beschränken zu müssen. Bei Wandern.de finden Interessierte ein vielfältiges Wanderreise-Angebot in beliebte Regionen, wie beispielsweise Schottland, Kreta, Andalusien und Madeira, das mit Sicherheit jedem Anspruch gerecht wird.

Facettenreiche Landschaften und ursprüngliche Naturräume im Rahmen abwechslungsreicher Wanderungen zu entdecken, ist ein einzigartiges Erlebnis. Wandern ohne Gepäck bietet dem Wanderfreund den Komfort, der eine Wanderreise zum absoluten Freizeitvergnügen werden lässt. Der Urlauber muss sich nicht auf ein Minimum an Gepäck beschränken, denn den Transport von Unterkunft zu Unterkunft übernimmt der Reiseanbieter. Umfassende Informationen zum perfekt organisierten und individuell gestalteten Wanderurlaub ohne Gepäck finden Interessierte bei wandern.de.

Was ist wandern ohne Gepäck?

Die meisten Menschen verbinden einen Wanderurlaub mit ursprünglicher Natur, rustikalen Hütten und gemütlichen Wanderhotels. Die Sehnsucht nach dem Ursprünglichen und der Wunsch, in die Natur einzutauchen, sorgen für eine wachsende Popularität des Wanderns und lassen eine Wanderreise zu einem perfekten Ausgleich zum hektischen Alltag werden. Luxus ist hier vollkommen fehl am Platz und in der Regel nicht erwünscht. Auf den Komfort des Wanderns ohne Gepäck muss man aber dennoch nicht verzichten.

Im Harz, im Zillertal, Wallis, im Bayerischen Wald und in vielen weiteren Regionen wird das Wandern ohne Gepäck mittlerweile angeboten. Insbesondere auf bekannten Fernwegen, wie zum Beispiel auf dem Rennsteig, Altmühltal-Panoramaweg und dem Goldsteig, finden Wanderreisende eine exzellente Infrastruktur vor, die neben einer ausgezeichneten Beschilderung und Unterkünften am Wegesrand ebenfalls Angebote für das Wandern ohne Gepäck umfasst.

Für viele Reisende stellt sich zunächst die Frage, was das Wandern ohne Gepäck überhaupt ausmacht. Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten, denn wer eine pauschale Wanderreise bucht, die das Wandern ohne Gepäck ermöglicht, kommt im Zuge dessen in den Genuss eines organisierten Gepäcktransports. Nachdem man zur nächsten Wanderung aufgebrochen ist, nimmt sich der Shuttle-Service des Reisegepäcks an und transportiert dieses ins nächste Hotel.

Das Wandern ohne Gepäck zeichnet sich somit in erster Linie durch den Gepäcktransport aus und verschafft Wanderurlaubern somit eine große Erleichterung, denn die diesbezügliche Logistik ist so Aufgabe des Reiseveranstalters. Darüber hinaus handelt es sich bei entsprechenden Angeboten stets um organisierte Wanderreisen, so dass sich Urlauber zurücklehnen und ausschließlich aufs Wandern konzentrieren können.

Ob Sie sich einer Gruppe anschließen oder eine individuelle Wanderung planen, in Sachen Wandern ohne Gepäck ist wandern.de der richtige Ansprechpartner und bietet Ihnen alle Vorteile einer organisierten Wanderreise. Hierbei sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass das Wandern ohne Gepäck nur für mehrtägige Wanderungen Sinn macht. Wer jeden Tag von der gebuchten Unterkunft aus aufbricht und am Abend hierher zurückkehrt, muss sich schließlich nicht weiter um den Gepäcktransport kümmern und benötigt schlichtweg keinen entsprechenden Service.

Wandern ohne Gepäck mit Hunden

Der Hund gilt als bester Freund des Menschen und ist seiner Familie stets treu ergeben. Für den Vierbeiner ist es das größte Glück, seine Menschen begleiten zu dürfen und gemeinsam mit ihnen etwas zu erleben. Dies bezieht sich selbstverständlich auch auf den Urlaub. Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner Abenteuer erleben und die Natur erkunden möchten, ist das Wandern ohne Gepäck mit Hund die optimale Wahl und erfüllt Ihre Urlaubsträume.

Das Wandern erweist sich immer wieder als perfekte Freizeitbeschäftigung für Menschen, die gemeinsam mit ihrem Hund aktiv werden möchten. Während der Mensch die Schönheit der Natur genießt, kommt der Hund ebenfalls auf seine Kosten und entdeckt gemeinsam mit Herrchen oder Frauchen die Welt. Mensch und Tier profitieren von der Aktivität in der Natur.

In Anbetracht dessen liegt es im Allgemeinen nahe, einen Wanderurlaub mit Hund zu planen. wandern.de ist in diesem Zusammenhang der richtige Ansprechpartner und Ihnen als Spezialist für Wanderreisen gerne behilflich, Ihr Vorhaben zu verwirklichen. Zusätzlich profitieren Sie hier von dem zuvorkommenden Service, der unter anderem das Wandern ohne Gepäck ermöglichen kann.

Beim Wandern ohne Gepäck mit Hund können Sie Ihren Wanderurlaub in vollen Zügen genießen. Eine solche Wanderpauschale beinhaltet nicht nur den Gepäcktransport, sondern garantiert zudem Unterkünfte, in denen auch Haustiere herzlich willkommen sind. Auf diese Art und Weise können Sie sich rundum wohlfühlen.

Ein Wanderurlaub ist somit die perfekte Gelegenheit, mit Hund zu verreisen und die Ferien auf eine Art und Weise zu verbringen, die Zwei- und Vierbeinern gleichermaßen Freude bereitet. Das Wandern ohne Gepäck ist im Zuge dessen natürlich ein zusätzlicher Pluspunkt. Wenn Sie mit Hund auf Wanderschaft gehen und zugleich den angebotenen Gepäcktransport nutzen möchten, sollten Sie Ihr Handgepäck gut packen. Auch für Ihren Hund sollten Sie etwas zu trinken, ein Napf und vielleicht etwas Proviant dabei haben. Weiterhin ist es ratsam, ein Erste-Hilfe-Set mitzuführen, mit dem Sie gegebenenfalls Ihren Vierbeiner oder auch sich selbst verarzten können.

Darüber hinaus darf die Leine nicht fehlen. Auch wenn der Hund gut gehorcht und grundsätzlich problemlos frei laufen kann, ist es in vielen Situationen ratsam, das Tier anzuleinen. An Straßen, schmalen Bergpfaden oder auch bei einem großen Wanderer-Aufkommen sollten Wanderreisende Ihren Hund an die Leine nehmen. Auch beim Wandern ohne Gepäck sollte man somit stets eine Leine mitführen, um maximale Sicherheit gewährleisten zu können.

Vorteile des Wanderns ohne Gepäck

Die Vorteile des Wanderns ohne Gepäck liegen klar auf der Hand und versprechen maximalen Komfort im Rahmen einer Wanderreise. Indem Sie eine entsprechende Pauschale buchen, sichern Sie sich einen professionellen und zuverlässigen Gepäcktransport, der Ihnen während Ihres wohlverdienten Urlaubs maßgeblich zugutekommt. Beim Wandern ohne Gepäck muss man sich schließlich nicht um den Transport des Gepäcks kümmern.

Eine Wanderpauschale zum Wandern ohne Gepäck inkludiert den mitunter mühsamen Gepäcktransport. Für Wanderurlauber, die mehrtägige Touren planen und jeden Tag in einer anderen Unterkunft übernachten, ist das Wandern ohne Gepäck ein absoluter Hochgenuss, da sie sich so um nichts weiter kümmern müssen und die Streifzüge durch die faszinierende Naturkulisse des Reiseziels in vollen Zügen genießen können.

Wanderer, die sich dem Wandern ohne Gepäck widmen, können auch längere Strecken problemlos in Angriff nehmen und bewältigen, ohne sich vollkommen zu verausgaben, denn der gebuchte Gepäcktransport bedeutet eine erhebliche Erleichterung. Geht es ums Trekking und anspruchsvolle Touren am Berg, erscheint ein Gepäck-Shuttle ohnehin unverzichtbar.
Ausgedehnte Wanderungen und Trekking-Touren sind in erster Linie sportliche Herausforderungen, sollen aber gleichzeitig Entspannung vom alltäglichen Stress bieten.

Wenn Sie auf Schusters Rappen auf Erkundungstour gehen möchten, gleichzeitig aber einen gewissen Komfort in Anspruch nehmen wollen, ist das Wandern ohne Gepäck die perfekte Wahl. Ob Sie mit Kindern, in der Gruppe, allein oder mit Hund anreisen, eine Wanderreise mit Gepäck-Service lässt keine Wünsche offen.

Die Koffer werden vom Reiseveranstalter von Hotel zu Hotel transportiert, so dass man unterwegs lediglich das Handgepäck dabeihat. Die restlichen Sachen werden mit einem Shuttle-Service in die gebuchte Unterkunft gebracht und erwarten den Wanderer somit bereits am nächsten Etappenziel. Die logistische und organisatorische Herausforderung des Gepäcktransports können Sie so dem Reiseveranstalter überlassen.

Sie haben die Vorteile des Wanderns ohne Gepäck erkannt und möchten im Rahmen Ihrer nächsten Wanderreise nicht auf diesen Komfort verzichten? wandern.de bietet Ihnen eine große Auswahl an Wanderpauschalen an, die auf Wunsch einen organisierten Gepäcktransport inkludieren können. Beim Wandern oder Trekking können Aktivurlauber die Seele baumeln lassen und entspannen.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Jakobsweg
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Jakobsweg
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Jakobsweg
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren