logo wandern.de

Wandern im Hunsrück

Unsere Wandertouren im Hunsrück finden Sie HIER

Burg Eltz: Die Burg der Burgen - so muss eine Burg aussehen! So kennt man sie aus Märchenbüchern, Rittersagen und Kindheitsphantasien. Mit all ihren Zinnen und Türmen, den rot-weiß gestrichenen Fensterläden, hoch aufragend auf steilem Fels gebaut. Hier werden Sie ins Reich der stolzen Ritter und erhabenen Burgfräulein zurück versetzt. Burg Eltz am Südrand der Eifel gilt als eine der schönsten Burgen Deutschlands.

Burg Eltz liegt im Tal der Elz, die etwa 7 Kilometer weiter südlich in die Mosel mündet. Niemals wurde Sie erobert oder verwüstet. Auch die Kriege des 17. und 18. Jahrhunderts sowie die gesellschaftlichen Umbrüche der Französischen Revolution überstand sie unversehrt. Deshalb blieb sie besonders gut erhalten und ist bis heute bewohnt. Wandern im Hunsrück - erinnern Sie sich an längst vergangene, abenteuerliche Zeiten, als der Räuberhauptmann Schinderhannes hier noch sein Unwesen trieb.

Herzlich Willkommen in der Urlaubsregion Hunsrück! In dieser Mittelgebirgslandschaft eröffnen sich Ihnen ausgezeichnete Wandermöglichkeiten in unberührter und romantischer Natur. Auch die Seitentäler der Mosel, der Ehrbachklamm und das Baybachtal, bieten abenteuerliche und spannende Wandertouren. Lassen Sie sich ein auf eine Welt voller Natur, Urlaub, Freizeit, Erholung und Entspannung.

Wie wäre es auf dem Keltenweg über den Hunsrück an die Mosel? Wandern im Hunsrück - hier finden sie aussichtsreiche Höhenwege zu den Stätten längst vergangener Kulturen. Erleben Sie die Landschaft zwischen Rhein, Mosel und Hunsrück, die von der Römerzeit und dem Mittelalter stark geprägt ist. Erholen Sie sich beim Wandern - vorbei an historischen Stätten und den Rebenhängen des Rheintals. Gemütliche Rheinstädtchen laden zum Verweilen ein.

Hier existierte der Bergbau seit etwa 200 v. Chr. durch die Römer und die Kelten. Im Hunsrückschiefer waren vor allem 3 Gangzüge wirtschaftlich relevant. Dort wurde vom Mittelalter bis in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts vor allem Bergbau auf Blei und Zink betrieben. Darüber hinaus gab es viele kleinere Erzgänge und Gruben mit Schwerpunkten Thalfang, Morbach, Bernkastel, Monzelfeld und Traben-Trarbach.

 

Unsere Wanderfavoriten

Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Pilgern von A - Z
Fragen zu Ihrer Pilgerreise: Wie plane ich meine An- und Abreise für den Jakobsweg? Was für eine Bekleidung sollte ich bei meiner Pilgerwanderung mitnehmen? Welchen Camino soll ich für meine Pilgerreise wählen? uvm. ...
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Mit dem Pilgerstab auf dem Jakobsweg
Pilgerstab auf dem Jakobsweg- Auf fast allen Darstellungen von Pilgern, seien sie historisch oder modern, kann man ihn sehen - den Pilgerstab. Doch was hat es damit auf sich?
Special: Auf dem Jakobsweg pilgern
Der Pilgerpass
Wichtig ist der Pilgerpass für alle, die ihn in Santiago de Compostela erhalten möchten.
Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke
Team wandern.de
Fragen zu unseren Reisen?
08536 919178
Mo-Fr 9-13 und 15-18 Uhr