logo wandern.de
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Sicherheitsleitfaden Lesen →

Wandern am Golf von Neapel

Unsere Wandertouren am Golf von Neapel finden Sie HIER

Wandern am Golf von Neapel heißt, einzutauchen in eine der faszinierendsten Regionen Italiens, die von historischen Stätten wie Pompeji, landschaftlichen Highlights wie dem Vesuv, den Inseln Capri, Ischia und Procida und nicht zuletzt von der lebendigen Metropole Neapel geprägt ist. Hier erwartet den Urlauber Kulturelles, Traditionelles, Kulinarisches und Sehenswertes, ein Wanderurlaub, der jedem Anspruch gerecht wird.

Wer zum Wandern an den Golf von Neapel reist, der stößt nicht nur auf herrliche Strände, an denen Urlauber auf Liegestühlen relaxen und die Sonne genießen, er stößt vor allem auf das pure Leben mit all seinen Widersprüchen, das für Italien so typisch ist. Neapel, Jahrzehnte lang von Korruption beherrscht, zeigt heute ein sehr viel sympathischeres Gesicht. Parks und Plätze, wie die Piazza del Plebiscito mit einem beeindruckenden Doppelsäulengang und dem Königspalast Palazzo Reale, wurden restauriert und erscheinen in neuem Glanz. Neapel ist reich an Sehenswürdigkeiten und Museen, die einen Besuch auch für Kunst- und Kulturliebhaber interessant gestalten.

Reizvolle Wanderwege finden sich zum Beispiel am Zipfel der Halbinsel von Sorrent, im Wasserschutzgebiet Punta Campanella. Sie führen sowohl durch ursprüngliche Landschaft als auch durch kultivierte Gebiete. Seit 1997 steht dieser Landstrich unter Schutz, um die üppige, teils seltene Flora und Fauna zu erhalten. Nach dem Wandern bietet sich ein erfrischendes Bad in der paradiesischen Bucht von Ieranto an, die als einzige Naturbucht der Halbinsel gilt. Eine herrliche Aussicht auf die vorgelagerte Insel Capri hat der Urlauber vom Turm der Göttin Minerva aus. Auch auf Capri finden sich lohnende Wanderziele, wie zum Beispiel die Gärten des Augustus, die in traumhafter Kulisse darauf warten, entdeckt zu werden. Sehenswert ist ebenfalls der gewaltige Felsbogen Arco Naturale an der Ostküste der Insel, an der auch die berühmte Blaue Grotte zu finden ist.

Gleich mehrere Wanderwege führen zum Kraterrand des mächtigen Vesuv. Sie erschließen dem Urlauber zwei Naturschutzgebiete. Im Biosphärenreservat Somma-Vesuvio liegt auch das verschüttete Pompeji, das Waldreservat Tirone Alto Vesuvio am Kraterrand umfasst 1.000 Hektar herrliche Mischwälder.

Unsere Wanderfavoriten

Special: Alpenüberquerung

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Wir glauben, daß sich die faszinierenden Landschaften am Besten zu Fuß erkunden lassen.

Special: Wandern auf Sri Lanka

Sri Lanka, die "Perle" im Indischen Ozeans und lädt Wanderer zu ausgedehnten Streifzügen durch die teilweise nahezu unberührte Natur ein.

Special: Wandern ohne Gepäck

Das Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten überhaupt. Ist die nähere Umgebung ausgekundschaftet, zieht es den Wanderfreund in die Ferne.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke