logo wandern.de
Banner
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Wandern auf La Palma - die grüne Insel der Kanaren

Unsere Wanderreisen auf La Palma finden Sie HIER

Der Kanarische Archipel mit seinen sieben Hauptinseln Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro liegt westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Dank ganzjährig angenehmer Temperaturen, malerischer Strände und facettenreicher Landschaften werden sie auch die Inseln des ewigen Frühlings genannt, die zu jeder Jahreszeit zu ungetrübtem Strandvergnügen und natürlich auch zum Wandern einladen. Als fünftgrößte Insel der Kanaren bietet sich vor allem La Palma für einen erlebnisreichen Wanderurlaub an, denn die Vulkaninsel präsentiert sich mit großer Landschaftsvielfalt und einem weitverzweigten Wegenetz, das Aktivurlaubern einzigartige Naturräume erschließt. Die kanarische Insel La Palma bildet somit den perfekten Rahmen für ausgedehnte Streifzüge durch kontrastreiche Landschaften. 

Dichte Lorbeerwälder, romantische Täler, tiefe Schluchten, aufragende Vulkankegel und längst erstarrte Lavaströme zeugen von der Vielfalt, die La Palma Wanderfreunden zu bieten hat. Roter Tuffstein, schwarzes Basalt, saftig grüne Pflanzen und das blaue Meer harmonieren perfekt miteinander und entführen Naturliebhaber in eine faszinierende, farbenfrohe Inselwelt, die sich am besten beim Wandern erkunden lässt. Im Jahre 2002 erklärte die UNESCO die gesamte Insel La Palma zum Biosphärenreservat. Umfassende Informationen zum Naturschutz erhalten Urlauber im Besucherzentrum von Los Tilos. Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma liegt an der Ostküste der Insel. Die kleinen Gassen in der historischen Altstadt beherbergen gemütliche Lokale, gut sortierte Geschäfte und interessante Sehenswürdigkeiten. 

Das Sport- und Freizeitangebot auf La Palma hält für Urlauber zahlreiche Möglichkeiten bereit, ihren Aufenthalt aktiv und abwechslungsreich zu gestalten. Neben dem Wandern erfreuen sich auch Mountainbike-Touren und ausgedehnte Reitausflüge großer Beliebtheit. Hobby-Taucher finden an der Küste La Palmas ebenfalls beste Bedingungen und wunderschöne Tauchplätze in einer faszinierenden Unterwasserwelt vor. Vor allem ist La Palma aber eine Wanderinsel. Gut ausgerüstet, mit Wanderkarte, Proviant, Trinkwasser und Sonnenschutz, kann man die vielseitige Insel auf eigene Faust erwandern oder sich mit Gleichgesinnten im Rahmen geführter Wanderungen auf den Weg machen. Einem erlebnisreichen Wanderurlaub auf La Palma steht somit nichts mehr im Wege.

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke