logo wandern.de
Aktuelle Information Coronavirus (COVID-19) / Unsere 100 % Garantie Lesen →

Wandern im Hochpustertal

Unsere Wandertouren in Südtirol finden Sie HIER

Das Wandern im Hochpustertal in Südtirol garantiert Aktivurlaubern Freizeitvergnügen in traumhafter Landschaftskulisse. Ortschaften wie Sexten, Niederdorf, Innichen, Prags und Toblach fügen sich hier in die beeindruckende Bergwelt der Dolomiten ein, die ein perfektes Terrain für Bergwanderer, Kletterer und Trekking-Fans bildet. Das Hochpustertal in Italien lädt des Weiteren zu erlebnisreichen Wanderungen in den Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Drei Zinnen ein.

Eine Wanderung durch den Naturpark Drei Zinnen, der zum UNESCO-Welterbe Dolomiten zählt, erweist sich im Rahmen einer Wanderreise ins Hochpustertal als absolutes Highlight. Romantische Lärchenwiesen, dichte Nadelwälder und bizarre Felsformationen prägen hier die Landschaft. Beim Wandern im Hochpustertal lassen sich auf diese Art und Weise auch Naturschönheiten wie der majestätische Gebirgsstock der Drei Zinnen erkunden.

Sehr romantisch präsentiert sich die Umgebung von Toblach. Der Ort gilt als Tor zu den Dolomiten und bildet auf Höhen zwischen 1.182 und 3.146 Metern ein lohnendes Ziel für Bergwanderer und Anhänger des Trekking-Sports. Beim Wandern im Hochpustertal in Südtirol stoßen Aktivurlauber immer wieder auf landschaftliche Highlights, wie beispielsweise den Toblacher See, der mit einem informativen Naturlehrpfad zu einer Wanderung mit der ganzen Familie einlädt. 

Inmitten des Hochpustertals bieten auch die Landschaften rund um den Ort Prags ideale Wanderbedingungen. Als beliebte Wanderziele im Pragsertal sind unter anderem der Pragser Wildsee sowie das Hochplateau der Plätzwiese zu nennen. Während einer Wanderung locken gemütliche Gasthöfe mit regionalen Speisen und kühlen Erfrischungen. Das Wandern im Hochpustertal erweist sich als sehr facettenreich. 

Die Bergwelt der Dolomiten hält auch im Hochpustertal spannende Gipfeltouren bereit. So bietet sich eine Bergtour zum 2.839 Meter hohen Gipfel des Dürrensteins an, der als einer der schönsten Aussichtsberge der Dolomiten gilt. Das Wandern im Hochpustertal lässt sich sehr abwechslungsreich gestalten. Das gut ausgebaute Wegenetz hält Wanderrouten für jeden Geschmack und Anspruch bereit. 

Wandern.de Newsletter abonnieren
Kontaktzeile für Ausdrucke